• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

ACHTUNG GURTVERSCHLUSS ÖFFNET SICH

G

Gelöschte Mitglieder 188

Gast
Wie das Thema schon beschreibt ist es mir von meinem :) gezeigt worden und mir sogar selber schon passiert.
Also von ganz vorne.

Auf der Rückbank befinden sich 3 einzelne Gurtschließer so das man 3 zusätzliche Personen anschnallen und befördern darf.
Ist nun der mittlere Platz angeschnallt und der linke Platz angeschnallt (der hinter dem Fahrersitz) Kann es in einer ruckartigen oder extremeren Rechts Fahrsituation (Ausweichmanöver /scharfe Rechtskurve) passieren das der mittlere Gurtschließer den linken Gurtschließer öffnet da der mittlere Höher angebracht ist als der linke.
Ist mir selber passiert.

Meine Tochter war hinter mir angeschnallt und meine Freundin saß in der Mitte.
Wir haben die Autobahn verlassen mit normaler Geschwindigkeit.
Als wir kurz danach geparkt hatten wollte meine Freundin meine Tochter abschnallen und siehe da der Gurtschließer war schon geöffnet.
Definitiv war es meine Tochter nicht das wäre meiner Freundin aufgefallen.

Mein :) demonstrierte mir das einen Tag später vor Ort.

Dies ist ein bekannter Montagefehler aus dem aktuellen Polo. Damit hat mein :) schon mehrere Erfahrungen gemacht und auch Rücksprache mit VW gehalten.
Zu Zeit gibt es von seitens VW noch keine Maßnahme das man das abschafft.
Einzige Antwort vorerst nur mit 2 Personen auf der Rückbank angeschnallt fahren.

Solange keine Abhilfe geschafft wird werde ich das auch so handhaben.
Kontakt meiner seits wurde vor über einer Woche mit VW hergestellt aber bis jetzt noch keine Antwort.

ALSO LIEBER NUR 2 PERSONEN AUF DER RÜCKBANK ANSCHALLEN. DEN MITTLEREN PLATZ IMMER LEER LASSEN
 

oxygen

Administrator
Teammitglied
Okay, ich habe am 11. Mai diesen Jahres schon einen Bericht zum VW Gurt-Rückruf hier gepostet. Es betraf eigentlich, wie von dir Thorsten berichtet, nur den Polo, Ibiza und den Arona.

VW ruft mehrere Modelle wegen Gurt-Problemen zurück

Die Gurtschließen des T-Roc sollen angeblich nicht davon betroffen sein :confused:. Aber umso besser für deine vorsorgliche Info zum Thema :like:.
 
G

Gelöschte Mitglieder 188

Gast
Wie gesagt mein :) hat es mir gezeigt.
Ich war echt geschockt!!!

Viel schlimmer finde ich das VW auf meine Mail vom 31.08 noch nicht einmal geantwortet hat.
 

T-Rex

Premium-Mitglied
Ich habe mir die Gurtschlösser angeschaut. Drückt man das für den mittleren Sitz gedachte (in Fahrtrichtung gesehen) nach links, besteht durchaus die Gefahr, der unbeabsichtigten Öffnung des linken Gurtschlosses. Eine wirklich befriedigende Lösung kann nur sein, indem das tiefer liegende (linke) Schloss, auf gleiche Höhe mit dem mittleren gebracht wird.
Ich werde diesen Mangel (dessen Voraussetzungen in meinen Augen erfüllt sind) bei meinem Händler ansprechen.
Je mehr Meldungen an VW gehen, desto besser sind die Chancen auf eine baldige Lösung./Besserung
 
G

Gelöschte Mitglieder 188

Gast
Sag ich ja.

Mein :) hat bei einem Polo das mittlere Gurtschloss in der Höhe mit einem Kabelbinder herunter gezogen so das alle fast auf einer Höhe sind.
Gefahr gebannt aber es ist ein Provisorium. ( Info an VW übe dieses Provisorium erfolgte)
Werde morgen noch einmal mit VW in Kontakt treten.
 

HN TR 298

Dauergast
Hallo Thorsten, mein Neffe ist Verkäufer bei Seat. Der Arona hat das gleiche Problem. Auch hier sagt VW: "Dann halt den mittleren Sitz nicht benutzen !"
Das ist doch eine Schweinerei !
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Roc-FL

FAQ-Hero
Ich hab mir das jetzt noch nicht angesehen aber ich frage mich wie sowas durch die Typenfreigabe gehen kann. Normalerweise wäre bei so einem Sicherheitsmangel sogar ein Rückruf fällig.
 
G

Gelöschte Mitglieder 188

Gast
@T-Roc-FL das frage ich mich auch....
Ein Rückruf ist das mindeste was die machen können.
Wir haben alle ein 2+3 Sitzer gekauft nicht einen 2+2

Finde das echt unmöglich.
 
G

Gelöschte Mitglieder 188

Gast
@Schnuffi612 solange dein mittlerer Gurtschließer höher angebracht ist als das hinter dem Fahrersitz ist erstmal nichts in Ordnung.
Im normalen Betrieb sollte da auch nix passieren aber was ist in NICHT NORMALEN SITUATIONEN???
Da sollte ein Gurtschließer schon 100% funktionieren und nicht 99%
 

vroc

Gehört zum Inventar
Ja, war gerade in meinem Roci und hab mir das angeschaut... Was soll ich dazu sagen? Nur blinde kann's nicht sehen das es so gar nicht gehto_O
Also haben wir tatsächlich alle 4 Sitzer statt 5. Ich wette alsbald kommt die Rückrufaktion. Ich fahre selten vollgeladen:) also sehe ich nicht so kritisch für mich. VW allerdings hat nun viel zutun, in erster Linie würde ich die Verantwortlichen, müssen ja blind sein, finden und die feuern. Ich muss aber sagen, bin etwas erschrocken, wenn solche Leute zum Konstruieren von solchen wichtigen, sicherheitsrelevanten Sachen, zugelassen werden...:scream:
 
G

Gelöschte Mitglieder 188

Gast
VW allerdings hat nun viel zutun, in erster Linie würde ich die Verantwortlichen, müssen ja blind sein, finden und die feuern. Ich muss aber sagen, bin etwas erschrocken, wenn solche Leute zum Konstruieren von solchen wichtigen, sicherheitsrelevanten Sachen, zugelassen werden...:scream:
Dem kann ich nur zu stimmen
 

BonsaiKoi

Dauergast
Mein Sohn hat seit 4 Wochen Polo GTI, Freitag Rückruf Mitteilung, Sicherheitsgurt hinten.
Info darf nur mit 4 Pers. fahren.
 
G

Gelöschte Mitglieder 188

Gast
Hab doch gesagt da muss was passieren.
@BonsaiKoi Danke für die Info!!
 

kabeldesigner

Dauergast
Mein Sohn hat seit 4 Wochen Polo GTI, Freitag Rückruf Mitteilung, Sicherheitsgurt hinten.
Info darf nur mit 4 Pers. fahren.
Es gibt keinen Rückruf! Lese mal bitte das Schreiben richtig..... Man soll den Aufkleber anbringen und abwarten das dann irgendwann mal was von VW kommt..... achja und den mittleren hinteren Sitzplatz nicht benutzen, die Händler wissen auch nichts anderes als abwarten.....hab das Schreiben schon 3 Wochen und würde den Polo am liebsten wieder bei denen auf den Hof stellen. Leider gefällt er meinem Sohn zu gut.....
 

BonsaiKoi

Dauergast
@kabeldesigner , sorry habe es nicht selbst gelesen, laut Aussage meines Sohnes.
Werde es mir aber durchlesen.
 
Themenstarter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Mit welcher Technik öffnet sich die Motorhaube? Karosserie & Anbauteile 43
Ähnliche Themen

über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert