• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Bedienungsanleitung T-Roc

bikerfan

Premium-Mitglied
Ich habe mir mal das Bordbuch meines bestellten T-Roc online angeschaut. Ich glaube, bis ich darin alles durchprobiert habe, verkaufe ich das Auto bereits wieder.
Die ist so umfangreich, da brauch ich Jahre für :rolleyes:. Und ich habe nicht so viel Sonderausstattung bestellt. Ich muss die Bedienungsanleitung in Papierform durchschauen, wenn ich das Auto habe. Sonst geht viel Gelerntes wieder verloren :)

Falls jetzt Fragen aufkommen, woher ich die Bedienungsanleitung habe, obwohl das Auto noch auf dem Transportweg ist:
In der WE APP für das Mobiltelefon ist bei mir inzwischen die FIN meines Autos unter "Technische Daten" aufgetaucht. Man kann dann die Seite:

https://userguide.volkswagen.de/public/vin/login/de_DE

aufrufen und die FIN dort eingeben. Dann ist die Bedienungsanleitung einsehbar.

Ach ja, in der WE am PC steht die FIN übrigens NICHT. Jedenfalls bei mir ist das so.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

agger-7770

Gast
@bikerfan hast du die Möglichkeit die Bedienungsanleitung als pdf zu speichern und hier zu posten ? Dann kann ich meine Vorfreude etwas stillen :)
 

bikerfan

Premium-Mitglied
Das geht leider nicht. Ich kann die Anleitung leider nur online sehen. Download geht nicht. Hab grad nochmal nachgeschaut. Ich bekomme sie nur Online angezeigt, zum größten Teil speziell für meine Autokonfiguration.
 
A

agger-7770

Gast
Okay, trotzdem vielen Dank für's nachschauen :) Muss ja schließlich wissen wo ich später das Überbrückungskabel für die Autobatterie finde, wenn ich einem anderen Auto Starthilfe geben muss :cool:
 

MastaClem

Dauergast
Das geht leider nicht. Ich kann die Anleitung leider nur online sehen. Download geht nicht. Hab grad nochmal nachgeschaut. Ich bekomme sie nur Online angezeigt, zum größten Teil speziell für meine Autokonfiguration.
würde mir tatsächlich interessieren, wie das technisch nicht möglich sein soll, müsste ja dann schon ne Art ereader sein...
 

Bus-Froind

Forenmaskottchen
Online ist es einfach von oben nach unten aneinander gereihter Text, 1:1 wie im Buch incl. der Abbildungen.
Man muss oben rechts in dem Kasten auf das (unauffällige) Druckersymbol gehen und eine pdf-Datei erzeugen.
 

Bus-Froind

Forenmaskottchen
Was denn? Wie das geht oder was dabei herauskommt?
Die Anleitung wird hier nicht eingestellt, das habe ich schon mit dem Admin geklärt. Du kannst mir eine PN schicken... "Unterhaltung" heißt es hier.
 

Brecher

Forenmaskottchen
@Bus-Froind hat das doch schon an anderer Stelle geschrieben und einigen die Bedienungsanleitung per Email zugeschickt. :)

Lest doch mal in den einzelnen Threads. :D

Immer wenn man sich hier einloggt, werden die einzelnen Themen, in denen neue, ungelesene Beiträge sind hellblau hervorgehoben. ;)
 
A

agger-7770

Gast
Entschuldigung, aber mir fehlt die Zeit, alles durch zu lesen und aus jedem, für mich uninteressantem Beitrag, die wichtigen Info's rauszuziehen.

Es mag für dich nervig sein, alles doppelt und dreifach zu posten, dass kann ich absolut verstehen. Ich werde mich einfach etwas zurückziehen und dann am Wochenende alles in Ruhe durchlesen :) Dann stelle ich auch keine dumme Fragen oder poste Sachen, die schon längst bekannt sind :)
 

Brecher

Forenmaskottchen
So war das gar nicht gemeint.
Es liegt auch in der Natur von Foren, dass es immer wieder redundante Beiträge gibt. Das läßt sich nicht vermeiden.
Allerdings sollte sich jeder bemühen, dies so weit es geht zu vermeiden.
Gerade für neu hinzukommende TR's wird es sonst schwierig, sich eine Übersicht zu verschaffen.
Ich finde selbst schon einige Dinge, von denen ich weiß, dass ich sie gelesen habe, einfach nicht wieder. Selbst die Suchfunktion hilft nicht. :(
 
A

agger-7770

Gast
Dann ist es von mir auch falsch rüber gekommen. Es war reine Selbstkritik, weil du vollkommen recht hast :) Vieles entwickelt sich ja auch innerhalb eines Themas / Überschrift in eine ganz andere Richtung :(
 

peter

Dauergast
agger-7770, Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten. Respekt ist das Zauberwort!
 

oxygen

Administrator
Teammitglied
Was denn? Wie das geht oder was dabei herauskommt?
Die Anleitung wird hier nicht eingestellt, das habe ich schon mit dem Admin geklärt. Du kannst mir eine PN schicken... "Unterhaltung" heißt es hier.
Hallo,
wie Bus-Froind schon gesagt hat, habe ich ihn darum gebeten die T-Roc Bedienungsanleitung im PDF-Format nicht öffentlich zu posten, da die Anleitung dem Copyright unterliegt. Sofern @Bus-Froind möchte, darf er die Anleitung gerne im privaten Bereich (PN, Email, etc.) verteilen. Danke ;)
 

bikerfan

Premium-Mitglied
Ich hätte sie auch nicht hier reingestellt wegen dem Copyright. Ich finde das gut, dass hier im Forum darauf geachtet wird. Deshalb rate ich zu Geduld, bis bei jedem die FIN in der App aufgeführt ist.

Auf jeden Fall hab ich ja mal den Link gepostet, wo man die Bedienungsanleitung abrufen kann unter Eingabe der FIN. Der Link unterliegt ja nicht dem Copyright ;)
 

Brecher

Forenmaskottchen
Die Anleitung ist sehr umfangreich. Besonders die Absicherungshinweise werden immer mehr. :D
Man kann da gut mal drin stöbern aber weltbewegende Neuigkeiten sind da sicher nicht zu finden.
Schreibt einfach @Bus-Froind und gebt ihm eure Emailadresse, dann schickt er euch die Anleitung.
 
G

Gelöschte Mitglieder 67

Gast
Hmm schade... mit meiner FIN funktioniert der Link (noch?) nicht:
Typ C: Zu dieser Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN) wurden leider keine Daten gefunden.

Lieferung unseres T-ROC lt. VW WE App ist KW13, Status seit heute "Fahrzeug ist auf dem Transportweg". FIN habe ich aus der App entnommen.
 

über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert