• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

dany12

War schon mal da
Mein T-Roc steht nun seit dem 15.06.2022 beim Händler. Die Abholung ist nun für den 25.06. geplant.
 

rem

War schon mal da
Wo finde ich die ganzen Infos zum Baudatum von meinem Fahrzeug. Ich habe bereits die Suche benutzt jedoch nix gefunden.
 

Rincewind

Ist öfter hier
VW macht es uns nicht keicht, jetzt habe ich zwar die Kommisonsnummer für den Neubau unseres Cabrio bekommen, kann das Fahrzeug aber darüber nicht mehr hinzufügen, ergo keine Verfolgung über die Lounge möglich. Da hat VW scheinbar etwas geändert : unamused:
 

P.X

Kennt sich aus
Es könnte z.B. sein, dass man mit bestimmten Fahrzeugteilen akute Lieferprobleme hat. Dann rutschen alle Autos, die das verbaut haben, automatisch nach hinten. Um die Lücke zu füllen, zieht man dann andere Autos vor.

Ich hab auch gelesen, dass manchmal bei fehlenden Teilen ein halbfertiges Auto auf Halde kommt (nicht nur auf VW bezogen). Mal nen Beispiel: Angenommen Standheizungen fehlen. Also kommen solche halbfertigen Autos auf Halde. Und jetzt merkt die Software, dass bei einem dieser Autos alles zu deiner Bestellung passt - aber du keine Standheizung bestellt hast. Wäre doch jetzt vernünftig das auf deine Bestellung umzuswitchen. Du kriegst dann dein Auto schneller und das halbfertige Auto muss nicht wochen/monatelang auf Halde rumstehen.
Das wäre logisch und vernünftig, so vorzugehen.
Denke aber nicht, dass das so gemacht wird.
Bei meiner Werksbesichtigung bei Audi vor einigen Jahren, wurde uns erklärt das die Fahrzeuge produziert werden, auch wenn Teile fehlen oder defekt sind. Die werden dann später eingebaut/repariert. Die Fahrzeuge stehen dann auf "Halde". War damals schon ein großer Platz mit etlichen Fahrzeugen.
Umswitchen wird nicht so einfach gehen, da von Anfang an schon die FIN vergeben wird.
Just in time habe ich auch gesehen. Da wurden Teile vom LKW bzw. Zug Wagon abgeladen, direkt ans Band gebracht und sofort verbaut.
Von einem Bekannten habe ich gehört, das in Neckarsulm gerade der Ablauf der Fertigung geändert wurde.
Da wird geprüft, welche Teile demnächst eintreffen und dann werden die Fahrzeuge gebaut, die mit diesen Teilen gebaut werden können.
Aber wie du geschrieben hast, läuft bei fast allen Herstellern gerade vieles durcheinander.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

maxerhardt

War schon mal da
Gestern hab ich überraschend die Nachricht vom Autohändler erhalten, dass ich nächste Woche mein Fahrzeug abholen kann.
7 Wochen nach Bestellung!!
Ursprünglicher Termin bei Bestellung 11/2022.
Ich freue mich natürlich, aber hoffentlich geht es nicht überall in Deutschland dermaßen durcheinander.
Jetzt warte ich händeringend auf meine Borbet BLX schwarz /glanzgedreht, z. Zt. auch nicht lieferbar.
Viele Grüße
 

Rocliner

Ist öfter hier
Hallo Maxerhardt
Was hast du genau bestellt und wann?
 

maxerhardt

War schon mal da
Das Thema passt zwar nicht in dieses Forum, da aber hier am meisten los ist, meine Frage:
Racechip GTS oder
 

Rocliner

Ist öfter hier
Na das ging aber flott wow (ich habe auch 11/22 im Kaufvertrag) habe aber am 25.3 bestellt in Österreich und nicht volle Hütte :fg:
 

Ähnliche Themen

über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert