• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Einparkhilfe nachrüstbar?

MastaClem

Dauergast
Mal ne einfach/blöde Frage: ich habe ja keine Einparkhilfe (Piepsen) mitbestellt, daher wird meiner ja auch keine Sensoren besitzen oder? Kann man sowas dennoch nachrüsten? Wenn ja wie/wo und wie teuer?
 

Tomi

Lebt hier
Einfach mal bei Amazon oder in der Bucht nachschauen. Habe welche ab 39,95 Euro bis ca. 200 Euronen entdeckt. Den Einbau würde ich von einer Werkstatt erledigen lassen;)
 

MastaClem

Dauergast
sagt mal, wenn das auch mit Drittanbietern geht, wisst Ihr, ob VW das auch noch anbietet? Und man dann nicht so zusätzliche hässliche Kästen bzw. Elektronik benötigt, die im Wagen rumfliegt?
 

gandALF65

Kennt sich aus
Guten Tag @MastaClem,

wir hatten das Thema heute am Mittagstisch bei Verwandten. Dasselbe Problem hatte mein Schwager auch bei seinem Opel Mokka. Er hat dann einfach das System von Valeo für hinten und vorne in einer Fachwerkstatt verbauen lassen und ist super zufrieden mit der Nachrüstlösung. Ich glaube es handelt sich um dieses Modell hier: Beep & Park Kit 5 mit 8 Sensoren 632004

Schönen Feiertag noch
Alfred :):sun:
 

driver-troc

Autoflüsterer

oxygen

Administrator
Teammitglied
Ins vorhandene Navi, etc. integriert. Müsste halt VAG-kompatibel sein.

Zur Nachrüstung ist die Valeo-Methode sicher nicht schlecht, aber halt mit Komforteinbußen. :)
 

Bus-Froind

Forenmaskottchen
Bei Kufatec gibt es die Rückfahrkamera orig. VW mit Leitungssatz für 509,-€.
Bedingung:
mindestens eine der unten angegebenen PR-Nr. muss vorhanden sein: 7UF, QH1 oder QV3

Wenn man sich die EPH mit VW-Teilen nachrüsten will, kostet jeder Sensor mit Halter um die 100€.

Nachtrag: Bild wird in das Display überspielt, so ist es zumindest beschrieben.
 

MastaClem

Dauergast
Bedingung:
mindestens eine der unten angegebenen PR-Nr. muss vorhanden sein: 7UF, QH1 oder QV3

Nachtrag: Bild wird in das Display überspielt, so ist es zumindest beschrieben.
Kannst du das für Normalsterbliche übersetzen?:D
Das wäre vom Preis doch dann genau wie beim Konfigurator? Wo macht man das?
 

werb

Stammuser
Das Rückfahrkamera gibts auch auf Ebay für 349,95 EUR. Ich würde es aber auf jeden Fall von einer Fachwerkstatt einbauen lassen. ;)

Zum Thema PR-Codes: http://blog.daparto.de/was-sind-pr-codes-und-wofuer-werden-diese-benoetigt/
Würde ich aber vor dem Kauf klären, ob Du eine Fachwerkstatt findest die Dir das einbaut.
Ich wollte bei meinem A3 ein Teil aus der Bucht einbauen und Codieren lassen.
Die Werkstätten die eingebaut hätten konnten nicht Codieren und die freundlichen wollten wegen Garantieansprüchen
nur ein neues von ihnen verkauftes Teil einbauen.:rolleyes:
 

MastaClem

Dauergast
moinsen, also so ganz sicher bin ich mir noch nicht, ob ich alles verstanden habe. ich möchte gerne die original VW EPH haben. Wo kann man das machen lassen und wie teuer wäre es? @Bus-Froind du scheinst Einblick zu haben, aber rückst nicht ganz vollständig mit den Infos raus ne!? ;)
Bei Kufatec gibt es die jedenfalls nicht.
 

MastaClem

Dauergast
ja werde ich machen, klar, dachte nur, wir haben eh hier Expertentipps. Theoretisch kann man jede Frage, die wir hier im Forum uns stellen, auch dem Händler stellen ;)
Ich berichte, wenn ich was erfahren habe bzw. ob ich überhaupt etwas machen werde. Erst mal muss die Kiste kommen, blödes Ostern, jetzt muss ich doch noch ne Woche warten : unamused:
 

Bus-Froind

Forenmaskottchen
Hallo MastaClem,
als erstes versuche ich, auf Mutmaßungen zu technischen Dingen zu verzichten. Entweder ich kann etwas beitragen, oder ich lasse es.
Und die Autos sind heutzutage selten eins wie das andere, so dass viele Tipps wenig nützen!

Ich habe für die Kamera plädiert, die du eher nicht möchtest. Die drei PR-Nummern sind kein Geheimnis, die habe ich einfach bei Kufatec kopiert!
7UF = Standard Navigationsgerät
QV3 = digitaler Radioempfang
QH1 = Sprachsteuerung

Einige Vorschläge zu "AfterMarket"-Lösungen gibt es ja auch schon.
Oben habe ich etwas zu den Kosten geschrieben, die bei einer VW-Nachrüstung anfallen. Zu den ca. 100€ pro Sensor kommt noch Leitungen und die Lackierung und Montage hinzu.
Für die Positionen der Sensoren müssten Markierungen in der Innenseite der Stoßfänger-Abdeckung zu finden sein, falls man selbst den Bohrer ansetzen will. Ansonsten hat der "Freundliche" dafür eine Vorlage/ Zeichnung.

Gute Fahrt! ;-)
Burkhard
 

oxygen

Administrator
Teammitglied
Würde ich aber vor dem Kauf klären, ob Du eine Fachwerkstatt findest die Dir das einbaut.
Ich wollte bei meinem A3 ein Teil aus der Bucht einbauen und Codieren lassen.
Die Werkstätten die eingebaut hätten konnten nicht Codieren und die freundlichen wollten wegen Garantieansprüchen
nur ein neues von ihnen verkauftes Teil einbauen.:rolleyes:
Klar. Wie immer vorher mit der Werkstatt eures Vertrauens Kontakt aufnehmen. Ist ja beim eigenen Öl das man zu Kundendiensten mitbringt genauso. Schließlich verfährt da jede Werkstatt anders.
 

über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert