• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Erfahrungen: 18er Grange Hill

MastaClem

Dauergast
Hi,
ich habe bei meiner Sportversion die 17er Kulmbach ab Werk drauf. Ich erwäge aber tatsächlich aus optischen Gründen auf 18er Grange Hill zu wechseln. Mein Fragen dazu:
- wisst ihr wie teuer das Nachrüsten wäre (ähnlich wie im Konfigurator und nur ein wenig teurer)?
- habt ihr Erfahrungen mit den dunklen Grange Hill? Gibts Fotos? Sehen die Dinger cool aus in echt?
- kann ich die Dinger drauf machen lassen und im Winter dann zu meinen 17er mit 4 Season zurück?

Danke für Eure Antworten, denkt dran, ich habe keine Ahnung von Autos :)
 

Bus-Froind

Forenmaskottchen
- wisst ihr wie teuer das Nachrüsten wäre (ähnlich wie im Konfigurator und nur ein wenig teurer)?
Ein Rad allein, allerdings SEBRING 7Jx18, liegt bei Abnahme von 4 Stück bei 270€. Original VW, plus Reifen á ca. 100€ macht ca. 1500€
Als Ersatzteil liegt ein Rad "GrangeHill" bei 550€...

- habt ihr Erfahrungen mit den dunklen Grange Hill? Gibts Fotos? Sehen die Dinger cool aus in echt?
Was ist cool? Ich meine, das musst du auch mit "keine Ahnung" selbst klären. ;-) Ich finde BBS LeMans cool oder OZ Superturismo...
- kann ich die Dinger drauf machen lassen und im Winter dann zu meinen 17er mit 4 Season zurück?
Ja, das ist kein Problem.
Ich würde mich im Zubehör umsehen und auch gebrauchte Räder in Erwägung ziehen, das geht aber ohne Ahnung schnell in die Hose.
Die 17er 'runterschrubben und dann richtige Winterreifen da drauf. Und für den Sommer 19er beim Händler des Vertrauens besorgen lassen.
Bei VW im Zubehör kostet das Stück bei 4 Stück jeweils 340€.

Gute Fahrt
Burkhard
 

vroc

Gehört zum Inventar
@MastaClem
1. was die Räder kosten weiß ich nicht
2. Ich hab die 18 Zoll Grange Hill mit dunklerer Farbe. Das sieht total gut aus:) und passt meine ich am besten zum T-Roc:like:. Besonders passt es zu meiner Farbe - indiumgrau und schwarze Dach:D Die Räder, so wie ich die habe, tragen aus meiner Sicht fast zu 50% dazu dass mein Roci mir und meiner Frau so richtig Freude macht. Meist meint man ja wie das Auto von außen aussieht spielt keine Rolle den man ja immer drinnen sitzt. Nun dem ist es nicht so, man sieht sehr wohl und sehr viel von seinem Auto auch von außen :cool:
3. Ich meine es spricht nichts dagegen die GJ Räder nur im Winter zu fahren aber wenn schon so getrennt dann wären WR besser.

upload_2018-6-18_15-39-27.png
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Rex

Premium-Mitglied
Ich meine es spricht nichts dagegen die GJ Räder nur im Winter zu fahren
Kommt drauf an wo du wohnst. Bei uns ist das der "Pensionisten-Pneu" .. Warum? ... Da musst du nicht morgens raus, wenn es 40cm Neuschnee über Nacht hingeschmissen hat, und der Pflug die falsche Abzweigung gewählt hat . .
Da brauchst du (hier) gescheites Material auf der Felge und nix halbgares..:cool::like:

PS. Scheint bei euch wohl nicht der Fall zu sein?
 

MastaClem

Dauergast
@vroc sieht echt rakete aus bei dir ;) ich glaube, ich informiere mich mal bei meinem verkäufer. gibt es das bild in evtl größer und könntest du einmal das auto im profil vollständig fotografieren? meinst du beim schwarzen wirken die felgen noch cool?
 

HattemalnenEOS

Forenmaskottchen
Ich hatte genau das gleiche „Problem“
Mein Interesse lag auch bei den Dunklen. Hätte bei Kulmbach und den GJR ja auch gepasst. Dann aber habe ich mich dagegen entschieden, weil diese wie bei @vroc doch sehr grau sind!
Ganz Schwarze (die Kombi hatte ich auch schon) hätte ich sofort bestellt!!!
Finde allerdings gerade dann nimmt es mit dem ganzen Chromgebimsel überhand!
 

vroc

Gehört zum Inventar
@vroc sieht echt rakete aus bei dir ;) ich glaube, ich informiere mich mal bei meinem verkäufer. gibt es das bild in evtl größer und könntest du einmal das auto improfil vollständig fotografieren? meinst du beim schwarzen wirken die felgen noch cool?
Hab das Auto zwar schon fast 2 Monate aber so richtig Fotos zu machen bin nicht dazu gekommen. Versuche mal die Tage zu machen. Wie die Felgen beim schwarzen wirken kann ich nicht sagen, ich denke die passen zu jeder Farbe, denke weiß, blau, rot, nur bei schwarzem kann ich mir nicht so richtig vorstellen.
PS. Scheint bei euch wohl nicht der Fall zu sein?
Ja bei uns gibt's sogut wie kein Schnee, GJ sind da voll ausreichend.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

T-Rex

Premium-Mitglied
Ich finde die Felge sollte sich, optisch, vom Reifen absetzen. Ansonsten sieht es, aus schon geringer Entfernung aus, als würde man mit Stahlräder, ohne Radkappen, herumfahren.
Na ja, alles reine Geschmackssache
 

Roco57

Autoflüsterer
@vroc Ich finde auch, dass die Felgen zu deiner Wagenfarbe Indiumgrau besonders passen. Hatte ich bei meinem grauen Audi auch so. Bei hellen Farben finde ich auch helle Felgen besser, ist aber wie @T-Rex schon erwähnt reine Geschmackssache :cool:
 

vroc

Gehört zum Inventar
Bei der Bestellung war aber der Aufpreis zu Serie, bei Style 17 Zoll, gar nicht so hoch.
 

MastaClem

Dauergast
ja knapp 600 euronen, aber da hatte ich mir ne grenze gesetzt und jetzt wird das bestimmt doppelt so teuer
 

HattemalnenEOS

Forenmaskottchen
Kulmbach in Adamatiumsilber kosten +165 €
die Grange Hill 655€

Im Moment hätte ich die auch so gern, aber dafür ist es auch bei mir zu spät
 

MastaClem

Dauergast
so viel wäre es mir das nicht wert, aber danke für den tipp. tendiere auch wenn dann wohl doch wieder zu den silbernen. am coolsten wären eigentlich die kulmbach in 18", die finde ich vom style am coolsten.
 

T-Rex

Premium-Mitglied

MastaClem

Dauergast
ne das ginge natürlich auch, danke für den tipp. ich monitore aber mal einfach ebay und co. habe ja keinen zeitdruck ;)
 

OCDS

War schon mal da
Ich habe die Grange Hill drauf und bin sehr froh damit, sieht doch sehr ordentlich aus wie ich finde, v.a. auch die Farbe Adamaniumsilber. Es gibt ja noch größerer/teurere Räder, die allerdings nach meiner Meinung nicht besser aussehen.

Ich würde es machen, die Ausgabe lohnt sich, und behalte einfach deine jetzigen Felgen, schließlich sind 2 Sätze Räder (also SR/WR) sowieso immer sinnvoll und steigern den Wert beim Wiederverkauf.

Felge.jpg
 

MastaClem

Dauergast
yo sieht ziemlich cool aus, auch in der Kombination mit der coolen Farbe. Das ist dieses Ocean und nicht Ravenna blau oder? Ravenna blau war ja schon recht hip, möchte ich mal sagen.
Ja, die anderen 17er Felgen würde ich vermutlich behalten. Bei meinem schwarzen sehen aber die silbernen 18er bestimmt cooler aus als die dunklen, denke ich. Danke fürs Foto, ziemlich steil o_O:like:
 

über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert