• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Leaderboard 728x90

Erste Fahreindrücke vom T-Roc Cabriolet

Micha3000

War schon mal da
Hallo liebe T-Rocker,
über Pfingsten haben wir die erste große Autoreise mit unserem neuen Cabrio unternommen und die ersten 1.100 km runtergespult.

Ich bin so was von happy, dass wir den Wagen gekauft haben. Er fährt sich sogar offen auf der Autobahn ziemlich ruhig und mit geschlossenem Dach nicht merklich lauter als das feste Dach unseres Erstwagens. Und beim Cruisen über die Landstaßen gleitet man nur so dahin oder räubert durch die Kurven. Mit dem DSC und der sportlichen Abstimmung und den R-Ledersitzen macht er soviel Spaß, dass es fast schade ist, wenn man am Ziel ankommt. Beats-Sound, Media und die ganzen Features machen zusätzlich Spaß. Und natürlich schaut einem jeder VW-Insider nach, das hat fast schon Promi-Status, wenn man eines der ersten T-Roc Cabriolets fährt.

Ich überlege, was ich Negatives aufführen könnte: ja, die Sicherheitsgurte sind bei Zweitürern nicht so komfortabel zu erreichen, und bei so vielen Extras kann man sich noch nicht in drei Tagen vollkommen auskennen. Außerdem wenn man lange bei Sonnenschein offen fährt, kann man einen leichten Sonnenbrand an den Oberarmen bekommen. Nicht zu vergessen, die Gefahr von blendendem Grinsen im Gesicht der Beifahrerin. Mehr negatives fällt mir gerade nicht ein.
Alle, die noch auf Ihr Cabriolet warten, können sich auf ihr tolles Auto freuen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Deinis

Stammuser
Hallo liebe T-Rocker,
über Pfingsten haben wir die erste große Autoreise mit unserem neuen Cabrio unternommen und die ersten 1.100 km runtergespult.

Ich bin so was von happy, dass wir den Wagen gekauft haben. Er fährt sich sogar offen auf der Autobahn ziemlich ruhig und mit geschlossenem Dach nicht merklich lauter als das feste Dach unseres Erstwagens. Und beim Cruisen über die Landstaßen gleitet man nur so dahin oder räubert durch die Kurven. Mit dem DSC und der sportlichen Abstimmung und den R-Ledersitzen macht er soviel Spaß, dass es fast schade ist, wenn man am Ziel ankommt. Beats-Sound, Media und die ganzen Features machen zusätzlich Spaß. Und natürlich schaut einem jeder VW-Insider nach, das hat fast schon Promi-Status, wenn man eines der ersten T-Roc Cabriolets fährt.

Ich überlege, was ich Negatives aufführen könnte: ja, die Sicherheitsgurte sind bei Zweitürern nicht so komfortabel zu erreichen, und bei so vielen Extras kann man sich noch nicht in drei Tagen vollkommen auskennen. Außerdem wenn man lange bei Sonnenschein offen fährt, kann man einen leichten Sonnenbrand an den Oberarmen bekommen. Nicht zu vergessen, die Gefahr von blendendem Grinsen im Gesicht der Beifahrerin. Mehr negatives fällt mir gerade nicht ein.
Alle, die noch auf Ihr Cabriolet warten, können sich auf ihr tolles Auto freuen.
Danke Micha,

da ist Freude noch größer, und keiner weiß was mit meinem/unseren Cabrios los ist oder wann sie endlich kommen :confused:, aber trotzdem viel Spaß mit deinem Cabrio :like:
 

Micha3000

War schon mal da
Ich drücke dir die Daumen, dass dein Auto möglichst schnell kommt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

vw.thomas

Stammuser
Hallo liebe T-Rocker,
über Pfingsten haben wir die erste große Autoreise mit unserem neuen Cabrio unternommen und die ersten 1.100 km runtergespult.

Ich bin so was von happy, dass wir den Wagen gekauft haben. Er fährt sich sogar offen auf der Autobahn ziemlich ruhig und mit geschlossenem Dach nicht merklich lauter als das feste Dach unseres Erstwagens. Und beim Cruisen über die Landstaßen gleitet man nur so dahin oder räubert durch die Kurven. Mit dem DSC und der sportlichen Abstimmung und den R-Ledersitzen macht er soviel Spaß, dass es fast schade ist, wenn man am Ziel ankommt. Beats-Sound, Media und die ganzen Features machen zusätzlich Spaß. Und natürlich schaut einem jeder VW-Insider nach, das hat fast schon Promi-Status, wenn man eines der ersten T-Roc Cabriolets fährt.

Ich überlege, was ich Negatives aufführen könnte: ja, die Sicherheitsgurte sind bei Zweitürern nicht so komfortabel zu erreichen, und bei so vielen Extras kann man sich noch nicht in drei Tagen vollkommen auskennen. Außerdem wenn man lange bei Sonnenschein offen fährt, kann man einen leichten Sonnenbrand an den Oberarmen bekommen. Nicht zu vergessen, die Gefahr von blendendem Grinsen im Gesicht der Beifahrerin. Mehr negatives fällt mir gerade nicht ein.
Alle, die noch auf Ihr Cabriolet warten, können sich auf ihr tolles Auto freuen.

Auch diese Farbe ist wirklich schick. Bist Du im Großraum Stuttgart unterwegs gewesen? Da hatte ich nämlich ein solches Cabriolet fahren sehen, und auch ich hatte voller Anerkennung hinterhergeblickt! Ein echt schickes Auto, so im Ganzen, und dann auch noch ohne Konkurrenz :cool:
 

Micha3000

War schon mal da
Ja, wir waren im Großraum Stuttgart unterwegs . Wo genau hast du das Cabrio gesehen? Dann kann ich sagen, ob wir es waren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

vw.thomas

Stammuser
ich denke dass das auf meiner Tour um Bad Urach, Münsingen, oder am Killesberg war. Ganz genau bekomme ich es nicht mehr hin, aber wie Du siehst hat der Wagen Eindruck hinterlassen. Denn so viele fahren ja noch nicht rum :)
 

Micha3000

War schon mal da
Nein, dann gibt es noch einen . Wir sind über Nürnberg, Heilbronn, Stuttgart in den Raum Balingen gefahren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gisi

Ist öfter hier
Hallo liebe T-Rocker,
über Pfingsten haben wir die erste große Autoreise mit unserem neuen Cabrio unternommen und die ersten 1.100 km runtergespult.

Ich bin so was von happy, dass wir den Wagen gekauft haben. Er fährt sich sogar offen auf der Autobahn ziemlich ruhig und mit geschlossenem Dach nicht merklich lauter als das feste Dach unseres Erstwagens. Und beim Cruisen über die Landstaßen gleitet man nur so dahin oder räubert durch die Kurven. Mit dem DSC und der sportlichen Abstimmung und den R-Ledersitzen macht er soviel Spaß, dass es fast schade ist, wenn man am Ziel ankommt. Beats-Sound, Media und die ganzen Features machen zusätzlich Spaß. Und natürlich schaut einem jeder VW-Insider nach, das hat fast schon Promi-Status, wenn man eines der ersten T-Roc Cabriolets fährt.

Ich überlege, was ich Negatives aufführen könnte: ja, die Sicherheitsgurte sind bei Zweitürern nicht so komfortabel zu erreichen, und bei so vielen Extras kann man sich noch nicht in drei Tagen vollkommen auskennen. Außerdem wenn man lange bei Sonnenschein offen fährt, kann man einen leichten Sonnenbrand an den Oberarmen bekommen. Nicht zu vergessen, die Gefahr von blendendem Grinsen im Gesicht der Beifahrerin. Mehr negatives fällt mir gerade nicht ein.
Alle, die noch auf Ihr Cabriolet warten, können sich auf ihr tolles Auto freuen.
Danke, danke für den Bericht. Am Freitag ist es bei uns endlich auch soweit. Wenn man das liest, wird die Freude immer größer!
 

Troc open

Stammuser
Am Wochenende mal kurz Gas gegeben. 215km/h. Läuft. Tour nach Hamburg hin und zurück 700km, ACC funktioniert prima. We connect stabil und Ölstand nach 4800 km immer noch okay. Das war bei meinen anderen neuen Wolfsburger nicht immer der Fall. Mein Fazit, der Roc cabrio begeistert auch geschlossen :)
 

Ähnliche Themen

über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert