• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Gruß aus Wien

Eelijah

Kennt sich aus
Hello @all!

Da es doch recht erhebliche Unterschiede in den Serienausstattungen und Konfigurationsmöglichkeiten zwischen D und A gibt hab ich mir jetzt mal die Mühe gemacht und meine Bestellung in den deutschen Konfigurator eingegeben.

Ich muss schon sagen, VW hat da echt jede Anstrengung unternommen um Vergleiche zwischen D und A möglichst schwer zu machen:

VW T-Roc Sport 1.5 l TSI 110 kW (150 PS) 7-Gang-DSG

Lackierung: Pure White / Dach Schwarz
Felgen: Suzuka 8J x 19, Volkswagen R, Reifen 225/40 R 19
Interieur: Titanschwarz-Ceramique-Rot

Ausstattung:
  • Mittelarmlehne vorn
  • Fahrerassistenzpaket "Plus"
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Multifunktionslenkrad in Leder, mit Schaltwippen, beheizbar
  • Sitzkomfort-Paket
  • Winterpaket
  • Radio "Composition Media"
  • Navigationsfunktion "Discover Media"
  • Navigationsdaten für Westeuropa auf SD-Karte
  • Digitaler Radioempfang DAB+
  • "Guide & Inform" und "Security & Service Plus", Laufzeit 1 Jahr (in A 3 Jahre) inkl. "Security & Service Basic", Laufzeit 10 Jahre
  • Notruf-Service, Laufzeit 10 Jahre; keine Registrierung notwendig, Dienst ist bei Auslieferung aktiviert
  • App-Connect und "Volkswagen Media Control"
  • 2 USB-Schnittstellen, auch für iPod/iPhone
  • Außenspiegel elektrisch einstell-, anklapp- und beheizbar, mit Beifahrerspiegelabsenkung
  • Anschlussgarantie, Laufzeit 3 Jahre im Anschluss an die Herstellergarantie, maximale Gesamtlaufleistung 100 000 km
  • Dachreling silber eloxiert
  • Parklenkassistent "Park Assist" inkl. Einparkhilfe
  • Proaktives Insassenschutzsystem in Verbindung mit "Front Assist"
  • Klimaanlage "Air Care Climatronic" mit 2-Zonen-Temperaturregelung und Allergen-Filter
  • Rückfahrkamera "Rear View"
  • Fernlichtregulierung "Light Assist"
  • Soundsystem "beats", 6 Lautsprecher, digitaler 8-Kanal-Verstärker, Subwoofer, 300 Watt Gesamtleistung
  • Active Info Display, mehrfarbig, verschiedene Info-Profile wählbar
  • Gepäckraumklappe mit elektrischer Öffnung und Schließung
  • Schlüsselloses Schließ- und Startsystem "Keyless Access" ohne Safe-Sicherung
Preis in A: € 38.663,92 (Rabatt: 11% - das ist für Österreich schon recht ordentlich so viel ich weiß)

Laut deutschem Konfigurator komme ich auf € 38.085,00 (VPPTYN4F) (wobei da aber noch etwas dazu kommt für die Händlerzustellung oder? die ist bei uns schon inkl.)

Bestelltermin: 12.03.2018

Liefertermin: lt. Kaufvertrag: 2. Hälfte Mai
aktuell: KW 23 (auf Nachfrage beim Händler aber noch nicht bestätigt) ist scheinbar die eine Woche Produktionsstillstand zu Ostern

lG
Chris
 
Zuletzt bearbeitet:

Eelijah

Kennt sich aus
Na solang ich mir dadurch etwas erspare :D

Abholung in WOB wäre ja etwas viel verlangt, denk mal das wir ja überall so sein außerhalb Deutschlands. Wie ist denn das bei euch bei Japanern oder Franzosen?
 

peter

Dauergast
@Eelijah, herzlich willkommen. schön dich in der T-Roc Runde zu begrüßen. Die Zusammenstellung ist echt super.
 
W

Widderfreund

Gast
Ein ganz herzliches Willkommen!!

@peter, kann man denn einen T-Roc auch schlecht zusammen stellen?
 

peter

Dauergast
@Widderfreund, natürlich kann man den T - Roc schlecht zusammenstellen.
Zum Beispiel wenn man anschließend etwas nachträglich einbauen läßt.
Oder wie bei mir das ich innerhalb der Wartezeit etwas von anderen gut erklärt wurde.
Und ich das auch haben möchte. Reicht die Erlärung?;)
 

peter

Dauergast
@Eelijah, Bei uns kommt immer die Zulassung und Abholung extra dazu!:)
 

Eelijah

Kennt sich aus
Zulassung ist auch extra, hat bei uns eigentlich nicht viel mit dem Autohaus zu tun. Abholung bzw. Lieferung zum Händler ist immer dabei.
 

HN TR 298

Dauergast
@Eelijah, Bei uns kommt immer die Zulassung und Abholung extra dazu!:)
Bei mir macht die Zulassung immer mein Händler.
Dafür habe ich die letzten 5 Mal genau insgesamt 0,00 EUR bezahlt.
Das sind immer knapp 100 EUR und das ist mir lieber wie irgendein dämliches billiges Give-away, wie Schlüsselanhänger, Blumenstrauß oder anderes Schischi.
 

peter

Dauergast
@HN TR 298, z.b. bei mir Selbstabholer Paket (Autostadt Auto abholen) = 489,99€, Zulassungsbescheinigungen 14,01€, Zulassungskosten inkl. KFZ Schilder 135,01€,
wenn man das Auto im Autohaus abholen will kostet es fast das doppelte und mehr.:(
 

peter

Dauergast
Das konnte ich auch nicht glauben, weil die Autohäuser nichts Umsonst machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

HN TR 298

Dauergast
@HN TR 298, z.b. bei mir Selbstabholer Paket (Autostadt Auto abholen) = 489,99€, Zulassungsbescheinigungen 14,01€, Zulassungskosten inkl. KFZ Schilder 135,01€,
wenn man das Auto im Autohaus abholen will kostet es fast das doppelte und mehr.:(
Achtung! Ich rede hier von der Zulassung, nicht von der Anlieferung des Fahrzeuges!!

Mein Stammhändler in NSU hat noch nie etwas für die Zulassung berechnet, bei einem Alternativangebot aus HN wurde die Zulassung komplett mit 165 EUR angeboten.
Ausserdem war die Lieferung nach NSU 85 EUR günstiger, die Autohäuser liegen etwa 4 KM auseinander.
So, jetzt rate mal bei welchem Händler ich meine Roci am 09.03. abgeholt habe.
 

peter

Dauergast
:(Wo hast deinen Roci abgeholt. Ich habe es extra aufgeschlüsselt was für Kosten anfallen.
 

HN TR 298

Dauergast
:(Wo hast deinen Roci abgeholt. Ich habe es extra aufgeschlüsselt was für Kosten anfallen.
Natürlich beim Händler.
Extra nach WOB fahren (ca. 450 km), das ist mir schon zu blöd zumal die Abholung dort nur ca. 200 EUR günstiger ist.
Und...wie schon viele hier geschrieben haben, verzögert sich die Auslieferung über WOB da dort nur eine begrenzte Terminanzahl vorhanden ist.
 

peter

Dauergast
@HN TR 298, 685,--€ beim Händler in WOB.
Pro Tag werden durchschnittlich 500 Fahrzeuge ausgeliefert.
In zwei Autotürmen werden 800 Auto vorgehalten.
 

Ähnliche Themen

über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert