• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Händler, Rabatt VW T-Roc

kev

Kennt sich aus
Guten Abend,

der Wagen steht ja seit dem 24.11.2017 beim Händler. Weiß jemand zufällig wieviel Rabatt es gibt, bzw. welchen Spielraum die Händler haben?

Da es keine Umweltprämie (Dieselbonus) für den T-Roc geben soll, müsste doch wohl das ein oder andere Prozent beim Freundlichen drin sein.

MfG
Kevin
 

oxygen

Administrator
Teammitglied
Hallo Kevin,

habe gerade ein bisschen im Internet geforscht.

Einen interessanten Marktplatz bietet 321motors.de. Hier stellt man sein Traumauto mit seiner gewünschten Ausstattung zusammen und lässt sich anschließend von deutschen Händlern Angebote zusenden.
Wer ist ausprobieren möchte. Einfach mal anmelden und austesten.

Weitere Onlineportale:
  • MeinAuto.de: 13 % - 16 %
  • euwagen24.de: 12,5 % - 16,5 %
  • 12Neuwagen.de: 7,25 %
  • pkw-rabatt.de: 14,20 %
  • intercar-24.de: 15,20 %
  • carneoo.de: 15,75 %
Nur mal so als ungefähren Anhaltspunkt.
Wie du siehst, sollten 15,00 % durchaus drin sein.

Bei Schwerbehinderung sind natürlich noch höhere Rabatte möglich (Schwerbehindertenrabatt).

Wie es bei örtlichen Händlern aussieht, kann ich dir leider nicht sagen.
 

zdfneo

War schon mal da
Hallo.
gestern beim Händler in Regensburg, er würde mir für den 115 PSler 12,5 % geben
So wie ich ihn mir ausgesucht habe wäre der Preis ohne Rabatt ca. 26800 €
 
E

exScirocco

Gast
Rabatt ist doch nur die eine Seite der Medaille, die Lieferzeiten sollte man auch vergleichen. Es gibt leider bei den Anbietern mit hohen Rabatten welche die dann die Autos nicht liefern können. Wir hatten vorher einen Kaufvertrag für ein anderes Auto und nach 15 Monaten rief der Verkäufer an und bat uns durch die Blume vom Vertrag zurückzutreten, weil keine Lieferung in Sicht sei. Die EU-Fahrzeuge wurden wohl direkt ab Werk da gesperrt, wo man sicher war das das Auto nicht für das Lieferland bestimmt war. Da das laut EU-Recht verboten ist wird man aber nie eine konkrete Aussage dazu bekommen. Die jetzige Bestellung macht einen "besseren" Eindruck, da sieht alles sehr konkret aus.
 

Brecher

Forenmaskottchen
Wer nur auf den Rabatt schielt kauft unter Umständen teuer.

Es gibt kein Auto auf das ich 15 Monate warten würde. Da wäre ich schon weg gewesen bevor der Verkäufer anruft.
Ich war an dem Seat Ateca interessiert. Lieferzeit mindestens 10 Monate. Ich habe den Verkäufer gefragt, ob er noch ganz richtig in der Birne ist und bin gegangen. :mad:
 
E

exScirocco

Gast
@Brecher du glaubst doch nicht etwa das der am Anfang 15 Monate und mehr gesagt hätte? Natürlich hat er zuerst 4-6 Monate gesagt und sich danach immer um ein paar Monate hochgehangelt. Erst jetzt bei den 15 Monaten die dann auch nicht mehr passen sollten gab er zu, er glaubt persönlich nicht an eine Lieferung, Es ist auch unfair die Verkäufer im Laden dafür anzumachen, das Chaos kommt daher das man bei Skoda in der Slowakei (da wird der Ateca gebaut) nichts auf die Reihe bekommt. Jetzt bekommt meine Freundin dadurch einen Volkswagen der bis auf die 16" statt 17" Felgen besser ausgestattet ist, als es der Ateca gewesen wäre. Der Preis ist nahezu identisch. Ich persönlich halte einen VW immer noch für besser als einen Seat wenn man das Fahrzeug dann auch mal wieder verkaufen will. Aber auch formal finde ich den T-Roc gelungener.
 

HP-Roc

Kennt sich aus
Hallo zusammen, bin der Neue hier! ;-)

Ich lese schon seit ein paar Wochen still und heimlich mit... war bisher sehr informativ... Danke dafür!

Ich hab meinen „Kleinen“ Ende Februar über Sixt bestellt und heute die Auftragsbestätigung erhalten. Voraussichtliche Lieferung mit Werksabholung soll Juli sein... genauer hab ich es noch nicht erhalten.
Das werden auf jeden Fall quälend lange Wochen bis Auslieferung! o_O

Gruß ausm Ruhrpott,

der HP
 

Brecher

Forenmaskottchen
Herzlich willkommen. :)

Lohnt das über Sixt?
Hast du dir den genau so ausgesucht? Ich dachte immer bei Sixt bekommt man nur die ausrangierten Leihwagen. :p
Sehr umfangreiche Ausstattung. :D
 

HP-Roc

Kennt sich aus
Nee, ist kein ausrangierter Leihwagen. Den kann man (wie viele viele andere Modelle) auf Sixt Neuwagen so konfigurieren, wie man‘s braucht. ;)
 
G

Gelöschte Mitglieder 67

Gast
Wir hatten bei carwow und carneoo Angebote mit 13-15% Rabatt auf den Listenpreis.

Haben das Fahrzeug aber dann beim örtlichen VW Händler gekauft, mit ca. 12,5% Rabatt (Listenpreis ca. 33.500 €). Wir haben ja bei Ihm auch die Probefahrten gemacht und er hat uns auch ausführlich und engagiert beraten.
 

kev

Kennt sich aus
Nee, ist kein ausrangierter Leihwagen. Den kann man (wie viele viele andere Modelle) unter Sixt Neuwagen so konfigurieren, wie man‘s braucht. ;)
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Habe auch mal über Sixt Neuwagen einen T-Roc konfiguriert und mir ein unverbindliches Angebot zukommen lassen. Den Preis finde ich voll in Ordnung. Könnte sein, das ich mir meinen auch dort besorge. :p

kev
 

HN TR 298

Dauergast
Wir hatten bei carwow und carneoo Angebote mit 13-15% Rabatt auf den Listenpreis.

Haben das Fahrzeug aber dann beim örtlichen VW Händler gekauft, mit ca. 12,5% Rabatt (Listenpreis ca. 33.500 €). Wir haben ja bei Ihm auch die Probefahrten gemacht und er hat uns auch ausführlich und engagiert beraten.
Diese Einstellung finde ich SUPER !
Es will ja schließlich jeder leben und Geld verdienen, Serviceleistungen wie Beratung und Probefahrt in Anspruch nehmen und dann wegen 2 oder 3 % Prozent mehr Rabatt übers Netz zu kaufen finde ich einfach unfair.
Irgendwann kommt es dann soweit dass Probefahrten nur noch gegen Gebühr möglich sind (was ich aus Sicht des freundlichen Händlers auch nachvollziehen kann) die dann beim Kauf angerechnet wird.
Überlegt doch einfach mal, wie Ihr Euch fühlen würdet wenn man so etwas mit Euch machen würde.
Aber das ist ja ein generelles Problem mit dem auch der Einzelhandel zu kämpfen hat ! Man braucht sich zu wundern wenn immer mehr Einzelhändler den Laden dicht machen !
 
G

Gelöschte Mitglieder 67

Gast
  • Wir haben natürlich versucht, in der Verhandlung auf ein ähnliches Ergebnis zu kommen, wie bei den "Netz"-Angeboten.
  • Haben mit offenen Karten gespielt, also dem Händler die besten Netzangebote gezeigt.
  • Nachdem uns der Verkäufer glaubhaft versichert hat, dass er das nicht machen kann, dann trotzdem bei Ihm gekauft.
Lag natürlich auch am (guten) Verkäufer, weil wir uns einfach gut beraten gefühlt haben und auch die Probefahrt unproblematisch möglich war. Manchmal wird man im Einzelhandel auch ein wenig "desinteressiert" ;) behandelt, da muss man sich auch nicht wundern, wenn die Leute dann wo anders kaufen.
 

bikerfan

Premium-Mitglied
Mir ging es genauso. Wir wurden sehr kompetent und freundlich beim VW Händler unseres Vertrauens behandelt. Die Preisverhandlungen liefen für beide Seiten zufriedenstellend und wir fühlten uns in keinster Weise "über den Tisch gezogen". Da gab es für uns keinen Grund, nicht dort zu kaufen. Auch die weitere Betreuung durch das Autohaus verlief perfekt. Benachrichtigungen erfolgten zeitnah. Deshalb werden wir auch weiterhin dieses Autohaus aufsuchen, Der T-Roc braucht ja auch regelmäßigen Service.
Fazit:
Zwar etwas weniger Nachlass bekommen als im www, dafür aber einen super Service genossen, auch schon bei dem Kauf und den folgenden Wartungen des VW UP meiner Frau.
 

Tomi

Lebt hier
Ja.... es zahlt sich einfach aus wenn man nach dem Motto Leben und Leben lassen handelt. :cool:
 

Roco57

Autoflüsterer
Ich hatte ein Angebot von 13,5 % Nachlass über carwow. Das kam sogar über meinen örtlichen Händler. Das habe ich dann wahrgenommen und dort bestellt.
Ich habe auch schon Fahrzeuge über APL.de gekauft, war auch immer problemlos. Da hätte ich 16 % bekommen! Ist aber dann blöd wenn man seinen „Alten“ in Zahlung geben möchte.
 

lotusblume

Stammuser
Hallo ich war bei zwei VW Händler vor Ort gewesen. Der eine gab eine Rabatt von 10% auf den T-Roc und für meinen Tiguan 11000€.
Der zweite gab 11.5% und 12500€ für den Tiguan. :) Da wusste ich wo ich ihn kaufe.
 

über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert