• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Hallo aus Dortmund ...

jojo

Stammuser
Am 28. Juni 2018 habe ich mich sehr über meinen neuen T-Roc Sport 1.5 1 TSI 110 kW (150 PS) gefreut - pur weiß. Der erste Eindruck ist fantastisch. Da ich sehr viel Sonderausstattung habe, muss ich mich erst einarbeiten. Zumindest kann mein Auto theoretisch autonom fahren. Das leider noch verboten ist, naja ich fahre auch gerne selber, geht das nur 9 Sekunden. Hat bei mir zu mindestens bei der Auslieferung gesagt.

Da mein zweites Hobby auch Fotografie ist, wird es sicher bald hier viele Bilder geben. Ich meinte von meinem T-Roc.

Gruß aus Dortmund jojo
 
G

Gelöschte Mitglieder 188

Gast
Willkommensgrüße aus dem Ruhrgebiet!!!

Allzeit gute Fahrt !!!!
 

Dark Brown

Stammuser
Alles Gute mit Deinem T-Roc Sport und toi toi toi Allzeit knitterfreie Fahrt.
Bin schon gespannt auf die Bilder deines Schmuckstückes. ;)
 

jojo

Stammuser
Vielen Dank. Heute ein kleine Testfahrt gemacht ... Dortmund-Münster-Dortmund.
 

jojo

Stammuser
Meine T-Roc Ausstatung:

T-Roc Sport 1.5 1 TSI 110 kW (150 PS)
6-Gang
Pure White
Titanschwarz-Ceramique-Rot/Titanschwarz/
Schwarz
Dachreling schwarz
Gepäckraumklappe mit elektrischer
Öffnung und Schließung
Schlüsselloses Schließ- und Startsystem
"Keyless Access" mit Safe-Sicherung
Navigationsdaten für Westeuropa auf
SD-Karte
Proaktives Insassenschutzsystem
in Verbindung mit "Front Assist"
Parklenkassistent "Park Assist" inkl.
Einparkhilfe
Klimaanlage "Air Care Climatronic"
mit 2-Zonen-Temperaturregelung und
Allergen-Filter
Telefonschnittstelle "Comfort" mit
induktiver Ladefunktion
Active Info Display, mehrfarbig,
verschiedene Info-Profile wählbar
Soundsystem "beats", 6 Lautsprecher,
digitaler 8-Kanal-Verstärker, Subwoofer,
300 Watt Gesamtleistung
App-Connect und "Volkswagen Media
Control"
Anschlussgarantie, Laufzeit 1 Jahr
im Anschluss an die Herstellergarantie,
maximale Gesamtlaufleistung 60 000 km
Rückfahrkamera "Rear View"
Notruf-Service, Laufzeit 10 Jahre;
keine Registrierung notwendig, Dienst
ist bei Auslieferung aktiviert
PAL Mittelarmlehne vorn
PF5 Fahrerassistenzpaket "Plus"
PFC Verkehrszeichenerkennung
PJ3 Kulmbach 7 J x 17 in Adamatiumsilber
lackiert, Reifen 215/55 R 17
PND Navigationsfunktion "Discover Media"
(für "Composition Media")
PRC Reserverad gewichts- und platzsparend
PSl Panorama-Ausstell-/Schiebedach
mit Panoramadach hinten
QHl Sprachbedienung
QV3 Digitaler Radioempfang DAB+
UQ5 2 USB-Schnittstellen, auch für
iPod/iPhone
WDl Diebstahlwarnanlage
WSP Sitzkomfort-Paket
YOJ CarStick LTE
YOY "Guide & Inform" und "Security & Service
Plus", Laufzeit 1 Jahr inkl. "Security &
Service Basic", Laufzeit 10 Jahre
ZEA Radio "Composition Media"
 

Walti

Forenmaskottchen
Ich würde sagen fast alles drin und dran. Allzeit gute Fahrt. Bin auf die Fotos gespannt,
 

jojo

Stammuser
Vielen Dank.
 

Tomi

Lebt hier
Hallo jojo und herzlich willkommen hier im Club. Auf die Fotos freue ich mich sehr. Wünsche allzeit gute Fahrt und viel Spaß hier.

Gruß

TOMI
 

driver-troc

Autoflüsterer
Volle Hütte. ( Ausstattung ) :like:

Viel Spaß mit Deinem Roci, und allzeit knitterfreie Fahrt.. ;)
 

jojo

Stammuser
Danke - stimmt ... eigentlich könnte das Auto auf der Autobahn autonom fahren. Machte auch für 9 Sekunden. Habe ich aber noch nicht getestet
Cool ist die Geschwindigkeitsregelung und Abstandsmessung. Der T-Roc hält immer den Sicherheitsabstand, wenn der Vordermann bremst, oder langsamer wird, nimmt der T-Roc das Gas weg und falls erforderlich bremst er auch bis zur Vollbremsung. Theoretisch kann man nur vermuten, das Auffahren auf ein Stauende ist in diesem Modus relativ unwahrscheinlich. Es sei denn ich gebe Gas.

Blinke ich links gibt der T-Roc Gas, weile der T-Roc begriffen hat, dass ich überholen möchte.
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert