• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Hamburg grüßt und wartet

HattemalnenEOS

Forenmaskottchen
Ich bin die Neue und habe folgendes zu erzählen:
Nach glücklichen Jahren mit meinem EOS war es nun an der Zeit für was Neues.
So kam ich auf den T Roc, in den ich mich recht schnell verkuckt und noch schneller zugegriffen hab. (Kaufdatum 27.02.18)
Erst hiess es beim Händler, Lieferzeit wird wohl Mai.
Boh, sooo lange!?
Beim Surfen und warten bin ich dann aufs Forum hier gestossen, mal sehen, was ich hier so erleben werde. Versüsst mir ja die Wartezeit! ;)
Vorerst wird mir wohl nur das Forum bleiben, denn die AB kam Freitag und dort heißt es nun Lieferzeit Juli. :cold_sweat: Ich werde irre.

Warten tue ich übrigens auf folgendes Gefährt:

T-Roc Sport 1.5 l TSI 110 kW (150 PS) 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG

Außenfarbe
Deep Black Perleffekt
Innenfarbe
(da ich egal welche, ALLE Sitzvarianten sowas von schlimm finde, lasse ich mir nach Abholung / Lieferung custom made Sitze beim Sattler machen. Vollnappa, braun)

Sonderausstattung

4 Ganzjahresreifen 215/55 R 17

6 Lautsprecher

Active Info Display, mehrfarbig, verschiedene Info-Profile wählbar

Anschlussgarantie, Laufzeit 2 Jahre im Anschluss an die Herstellergarantie, maximale Gesamtlaufleistung 40 000 km

App-Connect

Außenspiegel elektrisch einstell-, anklapp- und beheizbar, mit Beifahrerspiegelabsenkung

Dachreling schwarz

Einparkhilfe - Warnsignale bei Hindernissen im Front- und Heckbereich

Gepäckraumklappe mit elektrischer Öffnung und Schließung

Klimaanlage "Air Care Climatronic" mit 2-Zonen-Temperaturregelung und Allergen-Filter

Licht-und-Sicht-Paket

Mittelarmlehne vorn

Panorama-Ausstell-/Schiebedach mit Panoramadach hinten

Radio "Composition Media"

Sitzkomfort-Paket

Winterpaket
 

HattemalnenEOS

Forenmaskottchen
@Brecher
Danke
UND
Kann man nicht sagen.
Günstiger als die für mich auch hässliche Ledervariante von VW.
Stoff kommt nicht in Frage. Dieses weiß abgesetzte finde ich mega hässlich. Leider ist die Auswahl ja sehr wenig flexibel!!!! :(
Leder ist auch zweifarbig und da blieb die Überlegung mit dem Sattler.
Freue mich drauf.
Das Leder ist ganz toll und sieht dann hoffentlich ganz toll aus ;)
 

Brecher

Forenmaskottchen
Für mich kommt Leder nicht infrage.

Die Zebrasitze sind auch nicht so wirklich mein Fall.
Allerdings kann ich mit leben. Etwas mehr Auswahl bei VW wäre sicher sinnvoll. Einfach schwarz/anthrazit mit Nähten in den jeweiligen Wagenfarben und alles wäre gut. :grinning:
 

HattemalnenEOS

Forenmaskottchen
Gut, dass wir alle verschiedene Geschmäcker haben!!!
Ich hatte immer schon Leder. Mag das!
Zebrasitze gefällt mir :joy:
Hässlich sind sie trotzdem :p (FÜR MICH!!!!) und dann noch diese rote Naht! weiß ja nicht, was die genommen haben, als sie sich das ausgedacht haben!?
 

HattemalnenEOS

Forenmaskottchen
Das geht direkt übers Autohaus, mehrfach getestet. Der Sattler ist Profi, spezialisiert auf Autos. Habe mir 1 Tiguan, der gerade bezogen wurde, ganz genau unter die Lupe genommen!!! ;)
 

Tomi

Lebt hier
Hallo,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum. Bin sehr gespannt wie die Lederausstattung aussieht. Bestimmt gönnst Du uns ein paar Bilder.

Grüße aus dem wilden Süden.

TOMI
 

TRocPilot

Dauergast
Halli hallo,

ich habe nun auch mal den Weg in Deine Ausstellung hier gefunden. :)

Tolle Config, aber ein komplett schwarzes Auto mit braunen Sitzen? Hast Du Dich da schon final entschieden? Was nimmt ein Sattler für sowas? Ich habe da leider keine Vorstellungen...
 
G

Gelöschte Mitglieder 188

Gast
Ja klar was man bei einem Sattler für eine komplett Leder Ausstattung hinlegen sollte.

Preislich habe ich da keine Vorstellung!!

Bei VW kostet Leder ja meinen ich 2000€ oder ?!?
Hab Die Preise leider nicht im Kopf :D
 

HattemalnenEOS

Forenmaskottchen
@Thorsten
Was man zahlt kann ich Dir nicht sagen.
Das ist sicherlich alles Verhandlungssache. Was Du alles bezogen haben willst, die Güte und Farbe des Leders, etc.
Ich für meinen Teil mache das ja alles direkt über das AH und wir konnten uns auf 1800€ einigen.
Da ich ja sonst nicht gekauft hätte, musste eben eine Lösung her :D
Bin der Meinung bei VW liegen die Sitze bei 2400 oder so? Mit denen hatte ich mich gar nicht wirklich auseinander gesetzt, weil ich die 2 Ledervariaten auch nicht so mochte.
 
Ähnliche Themen




über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert