• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Ich Depp, ich dämlicher

bikerfan

Premium-Mitglied
So ein Sch...! Ein Moment der Unachtsamkeit und schon war es passiert :mad::mad::mad:. Ich parkte eben aus einer Parklücke (quer zur Fahrbahn) aus und übersah einen am Fahrbahnrand (in einer Einbahnstraße) gegenüber geparkten schwarzen BMW. Leider war seine Beifahrertür im Weg.
Mal sehen, was VW morgen früh dazu sagen wird. Gottseidank habe ich Rabattschutz bei meiner Versicherung.

IMG_20190110_192706.jpg
 

BonsaiKoi

Dauergast
Wie kann man ihm sowas antun? Das hat er nicht verdient:sob:
Es gibt schlimmeres
 

bikerfan

Premium-Mitglied
@wipero Nein, leider nicht. An der falschen Stelle gespart :confused:.
Dort ist es ziemlich eng gewesen und deshalb fuhr ich beim ausparken seeehr langsam. Dummerweise auch noch sehe schlecht beleuchtet. Da hab ich den schwarzen BMW in der Dunkelheit nicht bemerkt :rolleyes:
Zum Glück sind nur Kunststoffteile beschädigt, kein Blech. Auch nicht unter der Stoßstange. Genaueres werde ich morgen in der Werkstatt erfahren.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Roc-Jens

Forenmaskottchen
Das ist echt ärgerlich. :(
Kann mir vorstellen, wie es dir geht.
Man(n) könnte sich selbst in den Hintern beißen.
Ähnliches war mir vor ein paar Jahren passiert, einmal kurz abgelenkt und zack.
Danach meinen nächsten (noch Golf7) mit Lenkassist bestellt, der sich schon einige Male als nützlich erwiesen hat.
Unser bestellter Roc bekommt auch den PLA, plus RFK.
 
G

Gelöschte Mitglieder 1458

Gast
@bikerfan , Kopf hoch, die Welt sieht bestimmt bald wieder besser aus . Klar, wer den Schaden jetzt hat, und ich spreche da (leider) aus eigener Erfahrung, der versteht die Welt nicht mehr. Und ja, man fragt sich dann, hätte ich doch, wie konnte das nur, u.u.u. Aber was soll's, der Schaden wird wieder behoben und beim Nächsten mal passt du mit Sicherheit noch mehr auf. Also toi toi toi, ich drück dir beide Daumen. Das wird wieder, auch das Lachen kommt zurück, auch die Freude am Auto :like::like:
 

Roco57

Autoflüsterer
Ist zwar ärgerlich, aber nach der Reparatur wird man nichts mehr sehen. Hauptsache kein Personenschaden. Das kann jedem passieren, ob mit Einparkhilfe oder mit RFK, manchmal passt man eben nicht genug auf und denkt das geht schon. Ärgere dich nicht mehr. :beer:
 

T-Rex

Premium-Mitglied
OK .... Du hast dem T-Roc weh getan. Damit musst du nun klar kommen. Ob er dir verzeihen kann? T-Roc's sind eigentlich nicht sehr nachtragend, man wird sehen.

Im Ernst (.. auch Ernst braucht Spaß... .), es ist nur Blech-/Kunststoffschaden (...ausser des Vertrauensverlustes des T-Roc dir gegenüber :D) entstanden. Das lässt sich alles regeln und in Stand setzen.
Trink einen guten Cognac oder Whiskey heute Abend, dann sieht die Sache schon wieder besser aus :)

Ich habe zwei Autos kalt verformt in jungen Jahren , aber gleich richtig.....
 

driver-troc

Autoflüsterer
So ein Mist.
Aber das wird wieder.
Morgen sieht die Welt wieder anders aus.
Kopf hoch.:like::like::like:
 

bikerfan

Premium-Mitglied
Wie ihr aber auch sehen könnt, halten die China-Chromrahmen auch einen Anstoß aus :joy:. Die lass ich von der Werkstatt abmachen und mach sie wieder an die neue Stoßstange dran ;).
 

driver-troc

Autoflüsterer
Gott sei Dank hast Du deinen Humor nicht verloren.:like:;):p
 

bikerfan

Premium-Mitglied
Meinst du den Galgenhumor :grinning:? Deswegen verliert man doch nicht den Humor. Ich jedenfalls nicht ;).
 

bikerfan

Premium-Mitglied
Ich dachte nicht, dass meine Ungeschicktheit hier "belohnt" wird :blush:. Vielen Dank dafür :like:.
 

driver-troc

Autoflüsterer
@T-Rex Der Spruch " kalt verformt " gefällt mir.:like:
 

Ähnliche Themen

über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert