1. Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Information ausblenden

Keramikversiegelung

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von Werner263, 27. Mai 2018.

  1. Snorten

    Snorten Stammuser

    Vielleicht wäre das Geld in einer Nachtsicht-Überwachungskamera und einem Baseballschläger besser investiert
     
  2. INeedNOS

    INeedNOS Stammuser

    Selbstjustiz hat langfristig noch nie den erwünschten Erfolg bewirkt;)

    Folieren als Lackschutz?! Ich kenne genug Leute die nach dem Entfernen der Folie größere Mängel am Lack hatten als ein paar Gebrauchsspuren, die man sich ohne Folie einfängt!
     
    Commodore61 gefällt das.
  3. T-Rex

    T-Rex Autoflüsterer


    Wir kommen jetzt weit weg vom eigentlichen Thema, mit der Folierung.
    Dennoch muss ich sagen, (Erfahrung aus dem Freundeskreis heraus), würde ich eher zur Keramikversiegelung tendieren.

    Inwiefern "Mängel" am Lack ....?
    Ich habe von Leuten ausschließlich von Problemen mit der Folie, nach 3-4 Jahren, gehört.
    Lackprobleme gibt es, denke ich, hauptsächlich bei Teilfolierung, wegen der unterschiedlichen UV Einstrahlung, und der damit verbundenen "Pigmentbleiche"
     
  4. INeedNOS

    INeedNOS Stammuser

    Schnitte vom Zuschneiden der Folie (in zwei Fällen. in einem bis aufs Blech zu Lasten des Folierers. Es ging um einen Vw T5 Multivan, Kosten für komplett neue Lackierung über 3.000 EUR), Klarlackablösungen, matte Stellen bzw. ganz allgemein Unterschiede im Glanzgrad, Verfärbungen im Lack bei weißen Lacken....
     
    Style gefällt das.
  5. Skania56

    Skania56 Dauergast

    Ich habe eine Keramikversiegelung machen lassen, für 750€ allerdings von ein Kollegen ein Freundschaftspreis. Bei all meinen Autos mit 5 Jahre Garantie. Vier Tage kein Auto
     
    Commodore61 und cohabit gefällt das.
  6. uwe.d

    uwe.d Kennt sich aus

    Man sollte sich bei solchen Versiegelungen aber auch darüber bewusst sein, das im Falle von kleinen Schäden am Lack kein einfach mal Beilackieren mehr möglich ist.
     
    S13gfried gefällt das.
  7. Commodore61

    Commodore61 Kennt sich aus

    Logisch, da mit dem Skalpell Beschädigungen dem Lack zugefügt werden können.....kann man leider nicht ausschließen.
     
  8. Commodore61

    Commodore61 Kennt sich aus

    Bringt das echt was?
     
  9. Commodore61

    Commodore61 Kennt sich aus

    Garantie hat man nicht durch Foieren das durch scharfe Messer Beschädigungen am Lack auftreten.
     
  10. T-Rex

    T-Rex Autoflüsterer

    Diese Frage wird immer wieder gestellt.

    Antwort : Es ist ein erweiteter Schutz vor Umwelteinflüssen. Kein 100 % er!!!!
    Auch diese Form der Versiegelung hat selbstverständlich seine Grenzen.

    Es bringt eine (das mag subjektiv sein) eine optische Aufwertung der Lackierung.
    Ich persönlich habe mich zwischenzeitlich selbst überzeugt, in einem Betrieb, der es anbietet.
    Auch dort die gleichen Erfahrungen /Äußerungen.
    Es gibt gegen physische /materielle Einwirkung auf die Außenhaut keinen 100%igen Schutz.
    Allerdings ist die Grenze merklich höher.

    Was auch hinzu kommt, die Reinigung /Pflege ist deutlich besser, als ohne Versiegelung.

    Die finale Frage ist, ob man bereit ist dafür eine nicht unerhebliche Investition zu tätigen.

    Das liegt im Auge des Betrachters.
    Für einen bringt es enorm viel, für andere wiederum nicht genug, für den Preis.

    Jeder kann es für sich selbst entscheiden
     
    cohabit gefällt das.
  11. cohabit

    cohabit Dauergast

    @T-Rex hat es auf den Punkt gebracht! Mir ist es das wert. Habe die Versiegelung auf allen unseren Fahrzeugen und werde es immer wieder tun(lassen), bis es etwas besseres gibt. Wichtig ist auch die Versiegelung einmal im Jahr auffrischen zu lassen, dies geschieht mit einem speziellen Shampoo...
     
    T-Rex gefällt das.
  12. Skania56

    Skania56 Dauergast

    Ja mir auf jeden fall, und das was @T-Rex schon geschrieben hat.
    @cohabit, nein meine Versiegelung braucht das nicht nach 4 Jahren mache ich die erste Auffrischung ansonsten nur Waschen.
    Auch unter den Keramikversiegelungen gibt es sehr fiele Unterschied, meine ist oder kommt vom Bootsbauer die müssen oder sollten schon mehr aushalten.
    Ich lasse das schon seit sehr fielen Jahren machen und bin sehr zufrieden.:p:like:
     
    T-Rex gefällt das.
  13. 2jabiko

    2jabiko Kennt sich aus


    Liquid Elements ECO Shield Keramik Versiegelung Set + Applikator + Block + Tuch

    dies soll sehr gut sein, wenn man den Kommentaren glauben darf

     
  14. Falkosammy

    Falkosammy War schon mal da

     
  15. Falkosammy

    Falkosammy War schon mal da

    Gute Idee werde mal sehn wie Lack aussieht bei Auslieferung
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden