1. Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Information ausblenden

Lackkratzer am Stoßfänger

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von MastaClem, 31. Oktober 2018.

  1. MastaClem

    MastaClem Dauergast

    Mahlzeit,
    habe letztens feststellen müssen, dass irgendwer unfreundliches vermutlich mit seinem Einkaufswagen gegen meinen hintere seitlichen Stoßfänger vorbeigeschrabbt ist.
    Leider kann man das auf Fotos nicht so gut erkennen. Es ist also der oberste schwarze Lack leicht ab und darunter kommt das dunkle Plastik zum Vorschein.

    Was macht man da am besten? Nix?:D Beim Autohaus würden die doch auch nur die ganze Stoßfängerleisten austauschen können oder? Über Versicherung laufen lassen?
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      999,3 KB
      Aufrufe:
      158
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      856,9 KB
      Aufrufe:
      156
  2. bikerfan

    bikerfan Autoflüsterer

    Smart Repair?
     
  3. iceman65830

    iceman65830 Dauergast


    Hätte ich jetzt auch empfohlen , fahr einfach mal bei einem Spezialisten bei dir in der Nähe vorbei und lass dich beraten .
    Die Reparatur ist meist gar nicht so teuer wie gedacht .
     
  4. Thorsten

    Thorsten Forenmaskottchen

    Ich rate auch zu Smart Repair!!

    Viele :) haben da welche an der Hand die sie dir empfelen können.
     
  5. vroc

    vroc Lebt hier

    Ich denke sowas lohnt sich nicht über Versicherung zu machen. Smart Repair ist oft auch nicht so günstig. Ich würde entweder gar nichts machen oder versuchen was selbst zu machen, polieren + Lackstift. Ist aber klar alles davon abhängig:
    1. wie sehr stört dir das
    2. wie lange willst den Wagen behalten
     
  6. bikerfan

    bikerfan Autoflüsterer

    Die Smart Repair Leute können das wirklich für relativ schmales Geld. Diese Reparatur hier hat 150 Euro gekostet.

    Vorher.jpg Nachher.jpg
     
  7. Thorsten

    Thorsten Forenmaskottchen

    Ich würde es auf gar keinen Fall so lassen.
    Das stört wohl jedem an einem Neuwagen.
    Und es selber versuchen bringt doch auch nicht das gewünschte Resultat.
    Solange man kein Preis hat was Smart Repair kostet würde ich es auch nicht ablehnen.

    Immer erst fragen
    Nicht sofort ablehnen
     
  8. vroc

    vroc Lebt hier

    Klar kann man fragen. Bei mir war Fall vor kurzem, Versicherungsreparatur - ca 2000 Euro und SmartRepair - 500. Dabei würde nur nachlackiert und Beule verbleiben.
    Auto ist auch noch relativ neu. Ja ärgerlich schon aber wir überlegen bis heute was wir machen:) Ist halt aus Erfahrung so das wenn man viel fährt da passiert auch einiges, oft sind auch selben Stellen betroffen. Und wenn Auto so bis 3 Jahren gehalten wird dann ist meiner Meinung nach nicht wirtschaftlich überhaupt solche kleine Schäden zu reparieren.
     
  9. Leviathan

    Leviathan Forenmaskottchen

    Smartrepair. Mein Rocca hat auch ne kleine Macke hinten, sieht aus wie ein Fliegenschiss. Ich sammel aber noch, da kann ja glücklicherweise nix rosten.
     
  10. driver-troc

    driver-troc Gehört zum Inventar

    Mach es. ( Smart Repair )
    Es wird dich immer Stören, auch wenn Du versuchst es zu verdrängen.
     
  11. Tomi

    Tomi Lebt hier

    Ich sehe das genau zu 100% wie driver-troc.
     
  12. T-Rex

    T-Rex Autoflüsterer

    Kann man so nüchtern /rational sehen.
    Mir persönlich würde es keine Ruhe lassen. Verbeultes Auto ..... Geht gar nicht
     
    driver-troc gefällt das.
  13. vroc

    vroc Lebt hier


    1. Zweitwagen, 2. wird damit viel gefahren 3. Beule ist auf unsichtbarer Stelle, kann man die nicht ohne weiteres sehen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. November 2018
  14. T-Rex

    T-Rex Autoflüsterer

    ... Aber sie ist da... :eek: das alleine reicht, um mir schlaflose Nächte zu bereiten :rolleyes:
     
    Roc-Jens, Sunwave, Roco57 und 2 anderen gefällt das.
  15. vroc

    vroc Lebt hier

    Da hat jeder so seine Prioritäten, wir sind beide vollzeitbeschäftigt und haben wenig Freizeit daher unsere Pio absteigend:
    1. Auto ist ein Verkehrsmittel und soll sicher sein, sprich erste 3 Jahre sind gut
    2. Mobilitätsgarantie - erste 3 Jahre
    3. Reparatur keine Zeit/Geld kosten - Garantie in der Regel auch erste 3 Jahre
    4. In Wartung wenig kosten, entweder Wartungsvertrag oder ist eh nicht viel erste 3 Jahre
    6. Gute Ausstattung
    7. So aussehen wie man sich wünscht
     
    Olli996 gefällt das.
  16. bastian

    bastian Forenmaskottchen

    vroc. dränge doch nicht so in deine Richtung.
     
  17. vroc

    vroc Lebt hier

    Welche Richtung denn?:) Habe nur meine Meinung dazu gesagt, keine Richtung... Und meine Meinung ist kurz erfasst: jeder sollte selber entscheiden, je nach Umständen.
     
  18. bastian

    bastian Forenmaskottchen

    ja. deine Meinung ist ja rüber gekommen
     
  19. Bus-Froind

    Bus-Froind Forenmaskottchen

    So einen Kratzer macht ein geschickter Lackierer für ein paar (oder ein paar mehr) Euro unsichtbar.
    Wenn man selbst Hand anlegen will, muss man die Ruhe bewahren und sollte schon mal Farbe am Auto verarbeitet haben.

    Off topic:
    Warum wird eigentlich jeder (...) Beitrag zerredet?!?
     
    scandic gefällt das.
  20. T-Rex

    T-Rex Autoflüsterer

    Weil wir Männer sind und gerne über alles reden, was (auch nur im entferntesten) mit Autos zu tun hat. Da nutzt man gerne das "ganze Spielfeld " ;):cool::D:beer::beer:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden