• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Mängelliste bei Übernahme des T-Roc oder kurz danach?

Harem

Ist öfter hier
Hallo zusammen.
Ich denke, ich werde (hoffentlich) bald meinen in Wolfsburg abholen können.
Da hier und da Mängel benannt wurden, die bei der Übernahme übersehen wurden, oder erst kurz nach Übernahme entstanden sind,
fände ich eine "Liste" der "Mängel" nicht schlecht.
Man kann dann bei der Übernahme gezielt auf diese Sachen achten (neben der "normalen" Abnahmedurchsicht).
Besteht so eine Liste schon, oder ist so eine Liste "Panikmache" die nicht gemacht werden sollte?
Ich würde mich ärgern, wenn ich bei der Übernahme einen Mangel übersehe, den schon 5 andere vor mir auch hatten.
 

T-Roc-FL

FAQ-Hero
Ich würde mich ärgern, wenn ich bei der Übernahme einen Mangel übersehe, den schon 5 andere vor mir auch hatten.
Und was würde das ändern? Auch wenn du so einen Mangel erst später bemerkst, hast du ja ein Recht auf Nachbesserung. Du wirst ihn ja wohl kaum wegen einer Kleinigkeit bei der Übernahme in Wolfsburg stehen lassen und mit dem Zug nach Hause fahren, sondern später bei deinem örtlichen Händler einen Termin zur Korrektur machen.

Aber klar, so eine Liste wäre trotzdem nicht schlecht, weiß nur nicht wie man das hier sinnvoll hin bekommt.

Bei mir waren es (beides erst nach ca. 2 Monaten entdeckt):
  1. Zu kurz abgeschnittener Dachhimmel, so dass die Kante nicht von der Gummidichtung abgedeckt wurde.
    - Himmel wurde komplett ausgetauscht.
  2. Fingerabdrücke auf der Innenseite der Abdeckscheibe des Kombiinstruments, nur bei bestimmtem Lichteinfall zu sehen.
    - Kombiinstrument wurde ausgetauscht.
 

bikerfan

Premium-Mitglied
Ich sehe es ähnlich wie @T-Roc-FL In WOB besteht keine Möglichkeit, größere Mängel zu beheben. Das Auto wird nochmal aufbereitet und dann übergeben.
Wird dort ein großer Mangel / Schaden festgestellt, wird die Übergabe gesperrt, wie @Roc-Owl leidlich erfahren musste.
Mein Vorschlag wäre, das Auto zu übernehmen und bei auftretenden Mängeln in die Werkstatt zu fahren, um Garantieleistungen in Anspruch zu nehmen.
 

Sunwave

Dauergast
Auch wenn man die Mängel in WOB oder beim Händler nicht sofort beheben kann: Ich persönlich würde die ggf. bestehenden Mängel bei Übergabe sofort offiziell dokumentieren wollen. Nicht dass es dann noch heißt ein Mangel sei nach Übernahme entstanden. Insofern freue ich mich wie @Harem über eine Liste um entsprechend sensibilisiert zu sein. Danke im Voraus an alle die hier einen Beitrag leisten. :innocent:
 

Böckchen

Kennt sich aus
Bei mir war es ein kleiner Kratzer an der linken Rückleuchte. Wurde sofort behoben. Wie wollten sie nicht sagen :D. Dann total verdreckte Felgen alle 4:mad::(. Auch sofort gesäubert. Aber mal ehrlich, sowas kann man doch nicht zur Auslieferung hinstellen. :D:(o_O. Und dann noch ein verdreckter Motorraum. Da sah mein 5 Jahre alter Golf VII auch nicht schlimmer aus. Wollte der "nette" Herr von der Auslieferung nicht kostenlos reinigen lassen. :mad::mad::triumph::scream:. Nach Diskussionen, dass das ja wohl ein Neuwagen ist usw. dann doch bereinigt. Das war unsere 5. Abholung in Wolfsburg, aber so eine lustlose Auslieferung hatten wir noch nicht. :confused::pensive::neutral:. Aber das Fahren mit meinem Böckchen entschädigt alles :p:blush::blush::):rolleyes::kissing_heart::heart_eyes:
 

Werner263

Dauergast
Ich hatte bei Übergabe meines Rockers (WOB) leider übersehen, dass das Lenkrad nicht richtig vernäht war. Auf ca. zwei cm öffnete sich die Naht.
Zwei Monate nach Übergabe hatte ich ein Termin zu einer Serviceaktion habe ich diesen Mangel meinem Freundlichen bei der morgendlichen Abgabe meines Rocker mitgeteilt.
Am Abend den Wagen wieder abgeholt. Einfach ein neues Lenkrad bekommen. Das ist Service!
Habe den Post bereits unter dem Thread "Qualitätsprobleme" eingestellt.
 

Harem

Ist öfter hier
Auch wenn man die Mängel in WOB oder beim Händler nicht sofort beheben kann: Ich persönlich würde die ggf. bestehenden Mängel bei Übergabe sofort offiziell dokumentieren wollen. Nicht dass es dann noch heißt ein Mangel sei nach Übernahme entstanden. Insofern freue ich mich wie @Harem über eine Liste um entsprechend sensibilisiert zu sein. Danke im Voraus an alle die hier einen Beitrag leisten. :innocent:
Die ersten beiden haben natürlich recht, ich kann und will bei kleineren Mängeln diese nicht sofort beheben lassen oder ohne Auto nach Hause fahren.
Aber @Sunwave hat genau getroffen, was ich bezwecken wollte. Vor Ort eventuell vermerken lassen, zu Hause noch mal in aller Ruhe gucken (wenn man den einen, oder anderen Hinweis hat, ist es leichter Mängel zu finden, die öfter auftreten) und dann mit der "Liste" zum Freundlichen.
Ziel ist: Möglichst nur einmal zur "Fehlerbehebung" zum Freundlichen und nich etappenweise.
 

Roc-Jens

Forenmaskottchen
Moin!
Hab eine kleine Liste erstellt, kann gern erweitert werden.
Soll ein wenig helfen bei der Abholung in der Autostadt nen kurzen Check bei der Übergabe zu machen, bevor es auf den Heimweg geht.
Man(n) ist eigentlich viel zu aufgeregt, und möchte das neue Schätzchen endlich einmal fahren :) Hab mir damals bei meiner Abholung schon diese Zeit genommen, bis aufs Lenkrad (glatt übersehen) waren da nur 2 Kleinigkeiten (Staubeinschluss im Lack, Kennzeichen schief) die umgehend beseitigt wurden.
Aus eigener Erfahrung ist es fast unmöglich, Beschädigungen am Lederlenkrad zu reklamieren. Sobald ihr vom Gelände fahrt, wird später immer ein Eigenverschulden durch Schmuck, Uhren, Reißverschluss, lange Fingernägel beim Frauchen oder Knöpfen angenommen.
Ausnahme : Fehler in den Ziernähten.
Hatte selbst nen kleinen Kleberrest am Lenkrad, vorsichtig entfernt, mit Leder ich doof. Hätte ich nix gemacht wäre es evtl.anders gelaufen.
Soll nur eine kleine Hilfe sein.
Schönen Restsonntag noch.
Viele Grüße

Jens



1. Ausstattungen / Extras prüfen, ist das bestellte vorhanden ?

2. Lackierung, Lackfehler

3. Spaltmaße

4. Nummernschilder gerade montiert ?

5. Webfehler in der Polsterung ?
 

T-Rex

Premium-Mitglied
Mein Sohn hatte bei der Abholung seines GTI Performance und seines R das iPad dabei. Er erstellte eine Excel Datei mit Punkten , die Er/Wir zusammen ab arbeiteten. Die ServiceDame war total Begeistert und meinte nur "Das sind Schwaben , Super"
Auf der Liste waren viele Punkte die relevant sind.
Zusätzlich zu den Punkten von @Roc-Jens :
  • Funktionsprüfung aller "Geräte" /Beleuchtung
  • Sind Unebenheiten /Dellen erkennbar
  • Wellen/Beschädigungen im Teppichboden /Sitze /Dachhimmel /Seitenverkleidung/Armaturenträger
  • Alle Dichtungen sauber verbaut
  • Felgen OK
  • Läufer oder Orangenhaut bei Lackierung
  • Scheiben in Ordnung
  • Scheibenwischer laufen sauber
  • Kofferraumschließung funktioniert
  • Türen schließen sauber
  • Motor an . Haube auf .... läuft alles rund ohne säußeln/Quitschen /rattern/klappern
  • Fensterschließung mehrfach testen, klappfunktion der Spiegel, Bordsteinabsenkunk
  • Test Licht & Regensensor (ruhig nach Wasser fragen )
  • Sensoren Testen
  • Ölstand prüfen
  • Funktioniert die Sitzheizung
  • Scheinwerfer auf Feuchtigkeit oder Einschlüsse (Schmutz, Insekten etc) prüfen
Habe das auch mit meiner Frau beim T-Roc gemacht . Ihr war es ein wenig peinlich, aber was sein muss muss sein :rolleyes:
 

Roc-Jens

Forenmaskottchen
Ich erinnere mich noch an einen Bericht bei MT an eine Übergabe in Wolfsburg, Golf7. Da fehlte die komplette Leuchte auf der Fahrer Seite der Fußraumbeleuchtung.:eek:
Wie will man das dem :) plausibel erklären??
Der fragt doch bestimmt gleich, ob man die bei Eb.. schon verkauft hat :joy:

Hab damals 30 Min. für meinen "Check" gebraucht. Frau und Sohnenann war's a bissl peinlich..
Mir nicht.
 

zorg

Ist öfter hier
Hatte mir auch eine Liste zusammengestellt und abgearbeitet. Habe dafür sogar eine Taschenlampe mitgenommen (den schwarzen Himmel zu überprüfen, geht nur damit). Da war mir auch nichts peinlich.
 

T-Roc-FL

FAQ-Hero
Ich habe nur einmal rundum äußerlich nach Kratzern und Beulen geschaut, weil es da später immer schwer zu belegen ist, dass man solche Schäden nicht selbst verursacht hat. Mehr habe ich vor Ort nicht gemacht, alles andere kann man ja auch im Nachhinein beanstanden. Außerdem war ich auch viel zu ungeduldig, mit dem neuen Auto endlich losfahren zu können.
 

bastian

Lebt hier
Ich habe gerade gesehen, dass bei meinem T-Roc sich Kondenswasser am rechten Scheinwerfer (LED) gebildet hat. Und zwar an der Seite, wo dieses silberne Teil eingearbeitet ist.
 

Roco57

Autoflüsterer
Das darf auf keinen Fall sein! Sofort bemängeln :)
 

Achimk

Kennt sich aus
Hab das Problem, das Austattung fehlt, Umfeldbeleuchtung der Spiegel und es angeblich keine Möglichkeit gibt dies Original nachzurüsten(als Jahreswagen gekauft).
Wie glaubhaft ist das? Wenn Kufatec das als Paket anbietet?
Welche Alternativen gibt es?
Angeblich wäre es auch nicht möglich die Nebelscheinwerfer nachzurüsten(habe ich als Alternative vorgeschlagen), hat das schon mal jemand in der Werkstatt machen lassen oder ähnliche Probleme gehabt?
Gruß

Achim
 

driver-troc

Autoflüsterer
Nebelscheinwerfer kann man nachrüsten.
 

Roc-Jens

Forenmaskottchen
Warum ist denn die Umfeldbeleuchtung nicht vorhanden, Re-Import, EU Fahrzeug oder T-Roc Standard?
 

Achimk

Kennt sich aus
T-Roc Standard, aber der Verkäufer hat den Punkt fälschlicherweise ins Angebot aufgenommen.
Kann ich aber ja nichts dafür, für mich war das Angebot und der Inhalt die Kaufgrundlage.
Von daher will ich eine Nachrüstung oder eine Alternative.
 

Teddybär

War schon mal da
Hallo zusammen,

klar das es schwierig ist eine Übergabe/Mängelliste zu erstellen.
Ist aber Möglich :)
Vielleicht kann man hier eine Vorlage erstellen, welche jeden Punkt, welcher zu Prüfen wäre, abfragt.
Jetzt bin ich kein Autoexperte und weis auch nicht zu 100% worauf ich bei der Autoübergabe achten muss.
Es wäre doch schön, wenn wir hier im Forum uns zusammen schließen und solch eine unverbindliche Liste zusammen stellen, so dass kein Opfer der Autoindustrie ein Opfer der Autoindustrie bleibt, was meint Ihr dazu?

Schon klar, Mammutaufgabe!

Jeder wird erkennen, dass es auf Excel Pivot basiert und evtl. nur der erste Schritt ist.

upload_2019-2-19_21-51-38.png

Wollen wir die Autoindustrie rocken? Dann lasst sie uns rocken!
 

Ähnliche Themen

über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert