• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

N'Abend

Leviathan

Forenmaskottchen
Habe auch Interesse an dem T-ROC. Fahre einen Mini seit 9 Jahren, der kommt jetzt doch in ein gewisses Alter bei fast 200.000 km. Also muss was Neues her. Meine Vorstellung: 1.5 TSI DSG in weiß mit viel Schnickschnack.

Werde also demnächst zum Händler fahren, angucken und probieren und dann entscheiden. Angebote diverser EU-Importeure habe ich vorliegen, da ich nicht glaube, dass ich beim Händler um die Ecke auch > 17% vom UVP bekommen werde.

Gruß,
Patrick
 

Leviathan

Forenmaskottchen
Am Donnerstag habe ich einen Besichtigungstermin inkl. Probefahrt beim hiesigen Freundlichen - bin gespannt. Habe mir schon mal ein paar Vorstellungsvideos aus Portugal angesehen.
 

T-ROCer

Kennt sich aus
Grüße dich Patrick.

Cool :cool:.
Würde mich freuen, am Abend eine kleine Zusammenfassung deines heutigen Ausflugs lesen zu dürfen.

Beste Grüße!
 

Leviathan

Forenmaskottchen
Ja, wird gekauft :)

Allerdings nicht den, den ich gefahren habe. Gefahren hatte ich den 2.0 TDI Sport mit 110 KW und DSG über Landstraße und durch Städtchen.

Mit dem DSG hatte ich keine Erfahrung, kannte bisher nur Wandlerautomatiken. Schaltvorgänge sehr sauber und flutschig - echt gut. Lediglich beim Anfahren an der Ampel, wenn der Motor aus ist wg. der Start-Stop-Automatik, gings recht ruppig los. Kann aber auch am Dieselmotor liegen. Fz hatte auch Schaltwippen am Lenkrad, brauchte ich aber nicht.

Kalter Dieselmotor deutlich als solchiger zu erkennen, wird während der Fahrt leiser, aber es bleibt hör- und fühlbar ein Diesel.

Sehr gut auch die elektrische Handbremse mit Berganfahr-Hilfe (ich kann es aber auch ohne ;-).

Faszinierend fand ich die Wendigkeit, der zirkelt schön um die Kurven, beim Abbiegen und im Parkhaus genial. Wie mein alter Mini.

Der Lane Assist führte mich sanft in die Spur zurück, also kein "ratterndes Lenkrad" wie bei anderen Automarken. Für den Test des Front Assist konnte ich keine Versuchsperson finden ;-). Tempomat ohne Auffälligkeiten, Bedienung am Lenkrad einfach und intuitiv.

Sitze in allen Dimensionen mit Lendenwirbelstütze einstellbar. Wobei - Sportsitze sind das nicht, dazu ist die Sitzschale nicht ausgeprägt genug. Sitze waren für uns etwas zu hart, im Style werden aber andere verbaut, die etwas angenehmer sein sollen.

Kofferraum ist ausreichend. Gut der Ladeboden, der in gleicher Höhe mit der doch recht hohen Ladekante ist. So braucht man nur einmal wuchten. Unter dem Ladeboden ist viel Platz, wenn man beim Kompressor-Reifenflicksatz bleibt, ansonsten geht je nach Notreserve- oder echtem Reserverad dieser Platz mehr oder weniger verloren. Rückbank mit mittiger Durchreiche zu 40/60 umklappbar.

HInten sitzen ist für große Personen grenzwertig. Ich (185 cm groß mit 91 cm Schrittlänge kam bei für mich perfekt eingestellten Fahrersitz dahinter mit meinen Knien an die Lehne, bequem ist das auf Dauer wohl nicht. Für mich aber OK, da außer kleinen Enkelkindern wohl kein Erwachsener dort sitzen wird, Kopf hat aber genug Platz nach oben.

Viele Leute haben sich bereits über die Plaste-Landschaft echauffiert. Kann ich nicht nachvollziehen. Ja, es ist Hartplastik. Ja, und? Mein Mini hat geschäumtes Hartplastik. Fein. Ja, und? ISt mir nie bewusst geworden und das ist mir so was von egal. Wenn solche Leute ein rollendes Wohnzimmer haben wollen, dann müssen sie sich in anderen Preisregionen bewegen. Mir kommt es auf Komfort, gute Bedienung, Praktikabilität und nicht zu hohe Umweltbelastungen an.

Kleine Anekdote am Rande: Der Verkäufer sagte uns, dass wäre ein Benziner. Aber als ich den Wagen anließ, habe ich mir gedacht "Nie im Leben". So ein Trekker ist doch ein Diesel. War es auch. Stand ja auch im KFZ-Schein. Er hat sich nach der Probefahrt entschuldigt :))

Fazit: Ich werde mir den T-ROC Style 1.5 TSI mit DSG und reichlich Schnickschnack bestellen. Schade, dass es den noch nicht gibt. Ich hätte mal gerne seine Features getestet (Zylinderabschaltung, Segelmodus). Aber ich denke, das wird schon gut sein.

Gruß
Patrick
 

oxygen

Administrator
Teammitglied
Vielen Dank Patrick für den ausführlichen Fahrbericht. Äußerst informativ verfasst.

Die Anschaffung eines Diesels, würde ich mir z. Zt. auch zweimal überlegen ;)

Bist du sicher, das der T-Roc mit Zylinderabschaltung ACT und dem Segelmodus (Start-Stopp-System) verfügbar sein wird?
 

Leviathan

Forenmaskottchen
...
Bist du sicher, das der T-Roc mit Zylinderabschaltung ACT und dem Segelmodus (Start-Stopp-System) verfügbar sein wird?
Würde mich stark wundern, wenn dies nicht so wäre. Ich wüsste nicht welcher 1.5 TSI mit DSG dies im Hause Volkswagen nicht hätte. Der Skoda Karoq hat's (1.5 TSI ACT DSG), der Golf hat's (1.5 TSI ACT DSG), usw. nur um mal einige zu nennen.

Kann sein, dass es das Segeln nur in Verbindung mit einem Fahrprofilschalter gibt. Aber die Zylinderabschaltung gibt's immer, auch bei dem Schaltgetriebe.

Gruß
Patrick
 
Zuletzt bearbeitet:

Leviathan

Forenmaskottchen
Heissa, seit heute morgen ist der TSI 1.5 mit DSG im VW-Konfigurator!!!

Was soll ich sagen...ich bin jetzt erstmal rat- und sprachlos. Der 1.5 TSI DSG in Style und Sport unterscheiden sich gerade einmal um 275,00 EUR. Wenn ich dann beide gleich konfiguriere mit den Artikeln die ich haben möchte, verringert sich die Differenz auf 65,00 EUR.

Was nehme ich jetzt? Den Sport mit seinem härterem Sportfahrwerk? Wie groß ist der Unterschied zum normalen Fahrwerk, hat da jemand eine Idee?

Oder ist Konfigurator noch nicht final fertiggestellt? Ich werd's heute nachmittag beim Freundlichen erfahren...

Gruß
Patrick
 

Brecher

Forenmaskottchen
Das Fahrwerk wird sich nicht soviel nehmen.
Entscheidend dürfte sein, ob man die Innenraumfarbe möchte oder nicht.
Ich finde schade, dass man da nicht wenigstens im Sport eine Variante hat.
 

T-Rex

Premium-Mitglied
Wir haben den Sport (2.0 TSI) genommen. "Brecher" hat Recht, nur wegen des Fahrwerkes (es ist im Sport eine wirklich gute Mischung aus Sport und Komfort) würde ich ihn nicht ausschließen. Allerdings, der Style bietet mehr Möglichkeiten den TRoc zu "gestalten". Wer es mag, warum nicht.
 

Leviathan

Forenmaskottchen
So, bin vom Freundlichen zurück. Den Style gibt es tatsächlich nur in 2-Farblackierung, ist also kein Fehler im Konfigurator.

Ich habe mich jetzt auch für den Sport entschieden, weil ich für einen geringen Mehrpreis wenigstens Uni weiß habe. Außerdem gefallen mir die Sportsitze, haben mehr Halt. Die anderen Goodies wie Nebelscheinwerfer, Abbiegelicht und Edelstahlpedale...je nun, brauche ich nicht wirklich, dann sind die eben dabei.

Zur Zeit bin ich mit ihm bei 10% unter Listenpreis.

Da muss noch was gehen...

Gruß,
Patrick
 

Bus-Froind

Forenmaskottchen
Ein Plus des Sport ist die Progressivlenkung.
Nach drei Kurven hat man sich daran gewöhnt und man muss weniger kurbeln.
 

Leviathan

Forenmaskottchen
Status-Update 28.02.2018:
Produktion ist gestartet
Voraussichtliche Auslieferung: 15. Kalenderwoche 2018​

Status-Update 22.03.2018:
FIN in WE-App abrufbar​

Status-Update 23.03.2018:
Abholung in der Autostadt am 07.05.2018
Status-Update 25.03.2018:
Wunschkennzeichen reserviert​
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen




über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert