• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Rückleuchten Einheit vom T-Roc Style zu verkaufen.

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Kulle

Kennt sich aus
Moin moin. Habe von meinem TROC Style die komplette Rückleuchten Einheit über,da ich meinen auf die Sport bzw R Line Leuchten Einheit umgebaut habe. Falls jemand Interesse hat darf sich gerne melden. Gruß KULLE. PREIS IST VB .Aber man sollte bitte Sachlich bleiben.Was die kosten brauch ich wohl niemanden erzählen ,denke das werden die meisten hier wissen. Waren ca.3 Wochen verbaut ,wenn überhaupt.Also nichts drann ,keine Kratzer etc. NEUWERTIGER ZUSTAND.
 

Evi

Kennt sich aus
Darf ich fragen was du für die Sport Leuchten bezahlt hast ? Würde mir auch gefallen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

iceman65830

Dauergast
Das gibts doch gar nicht , warum macht man sowas ?
Kann mir nicht vorstellen das andere Stecker sein müssen , lasse mich aber gern belehren .
Bei meinem BMW war das damals ganz einfach , die hellen raus , die dunklen rein , alles Plug and Play .
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

werb

Stammuser
645 Euro... Das Problem dabei ,passen nicht mal eben so da andere Stecker .
Sind aber schon originale Rückleuchten oder ??
Gibt's da von VW einen Adapterstecker oder muss man das "umkabeln"?
Wie hast Du das gemacht?
 

Kulle

Kennt sich aus
Beim Style sind es andere Stecker an den Leuchten und am Kabelbaum als am Sport. DIE Belegung ist alles gleich. Sind original VW Leuchten. Wollte erst alles umpinnen ,habe dann aber eine einfache Lösung gefunden,indem man eine kleine Kunststoffnase ändert.Dann passt das .Der Teile Handel der diese Einheit auf Amazon und Ebay anbietet,(Ein grosser VW und Skoda Original Teile Handel )gibt an das es Plug&Play sein.Dem ist aber nicht so..Habe die angeschrieben mit Foto Material das deren Angaben falsch sind und das die Leuchten nicht einfach zu tauschen sind beim Style und Basis Modell.Gab keinerlei Reaktion da drauf.Sind nach wie vor immer noch so inseriert. Ist aber nach wie vor keine grosse Sache.Zum einbauen der äußeren Lampen muss nur der ganze Kofferraum zerlegt werden.Es sind beim Style und Basis Roc andere Steckerfarben verbaut als beim Sport .Diese haben andere Kunststoffrillen und somit passt das nich einfach zusammen. Die Nasen haben unterschiedliche Abstände aber mit etwas Geschick ist das keine grosse Sache.Ich versuch heute Abend mal ein paar Bildchen zu machen. Ich konnte das auch nicht glauben und hab bei meinem Freundlichen bei sämtlichen Roc's im Verkaufsraum die kleinen Klappen am Kofferraumdeckel geöffnet. Ist aber bei jedem Sport ein anderer Kabelbaum. Evtl hängt das auch mit der elektrischen Heckklappe zusammen wer weiß,oder die wollen bei vw nicht das man sich mal eben die anderen Lampen da rein macht. MUSS MAN NICH VERSTEHEN.
 
Zuletzt bearbeitet:

driver-troc

Autoflüsterer
Entsprechen die Rückleuchten den auch der STVZO ?
 

werb

Stammuser
Moin moin. Habe von meinem TROC Style die komplette Rückleuchten Einheit über,da ich meinen auf die Sport bzw R Line Leuchten Einheit umgebaut habe. Falls jemand Interesse hat darf sich gerne melden. Gruß KULLE. PREIS IST VB .Aber man sollte bitte Sachlich bleiben.Was die kosten brauch ich wohl niemanden erzählen ,denke das werden die meisten hier wissen. Waren ca.3 Wochen verbaut ,wenn überhaupt.Also nichts drann ,keine Kratzer etc. NEUWERTIGER ZUSTAND.
Hast Du mal zwei Bilder vom verschönerten Heck vorher/nachher und vielleicht noch ein Bild von den Steckern????
Wenn's original VW Leuchten sind dann sollten sie ja zugelassen sein.
 

Kulle

Kennt sich aus
Bild vorher hab ich nicht. Aber wie so ein Roc Style mit der "hellen Leuchte " aussieht weiß doch eigentlich jeder. Die Sport Leuchte ist halt eine ganze Ecke dunkler und es passt viel besser zu den Reflektoren unten ,die sind auch dunkel rot.. Und hier mal die Stecker Aktion .Original Roc Basic und Style ist schwarz. Die R-Line/Sport Leuchte hat blaue Stecker.Ich werde die Tage mal von der ganzen Kiste Bilder machen,mit Spurplatten drauf und Bremssätteln blau etc. Und dann auch vom Heck mit der Zusatz Chrom Leiste und den Sport Leuchten. Innen hab ich auch noch rum gespielt. Und noch einmal für die Zweifler hier... Es ist eine Original Volkswagen Rückleuchten Einheit vom T-Roc Sport Modell die ich verbaut habe..Original VW Kartons mit Teilenummer auf Kartons und Leuchten.Gekauft vom Volkswagen Händler .Alles mit Prüfzeichen etc. Da gibt's noch nichts vom Chinamann für die Kiste.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ricosch

Kennt sich aus
VW T-Roc Heckleuchten im Vergleich - "Black Line" - "SPORT" - "STYLE" - VW Zubehör Rückleuchten


Einbau-Tutorial VW T-Roc Heckleuchten "Black Line" - " SPORT" - "STYLE" Rückleuchten

Umbauanleitung; VW T-Roc Sport / Style oder Black-Line-Heckleuchten
How to do – So lassen sich die Rückleuchten am VW T-Roc tauschen
Umbauanleitung
 

Gerrit81

War schon mal da
VW T-Roc Heckleuchten im Vergleich - "Black Line" - "SPORT" - "STYLE" - VW Zubehör Rückleuchten


Einbau-Tutorial VW T-Roc Heckleuchten "Black Line" - " SPORT" - "STYLE" Rückleuchten

Umbauanleitung; VW T-Roc Sport / Style oder Black-Line-Heckleuchten
How to do – So lassen sich die Rückleuchten am VW T-Roc tauschen
Umbauanleitung
Coole Videos > da könnt igr 3x raten von wem die Rückleuchten sind und wer da der Kameramann war ;-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert