1. Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Information ausblenden

Schmutzansammlungen unterhalb der Türen

Dieses Thema im Forum "Karosserie & Anbauteile" wurde erstellt von INeedNOS, 11. Februar 2020.

  1. INeedNOS

    INeedNOS Dauergast

    123.jpg
     
    2jabiko gefällt das.
  2. INeedNOS

    INeedNOS Dauergast

    oh, beim Anbinden des Fotos ist der Text verloren gegangen:tired_face:

    Kurzversion: bekommt die beste Waschanlage nicht weg: unamused:

    Ist das bei Euch auch so?!

    Danke und Gruß

    Markus
     
    2jabiko gefällt das.
  3. bastian

    bastian Lebt hier


    Was will der Dichter uns damit sagen?

    Ja, das empfinde ich auch als Problem. Aber wohl bautechnisch nicht anders zu lösen.
    Bei meinem Sportsvan war das nicht so. Der Skoda Fabia hat aber auch dieses Problem.

    Grundsätzlich finde ich auch die Türdichtungen falsch konstruiert, weil die Wind/Fahrgeräusch nicht gut gedämmt werden.
     
    2jabiko gefällt das.
  4. T-Rex

    T-Rex Autoflüsterer

    Je nach dem, wo man gerade rumgesuhlt hat.
    Aber das ist im Grunde kein großes Problem.
    Mit einem feuchten/nassen Schwamm, oder Mikrofasertuch abwischen und gut

    Bassd scho
     
    2jabiko gefällt das.
  5. Silverhawk

    Silverhawk Ist öfter hier

    Alter! War bei Deinem Opa auf dem Bauernhof der Trecker kaputt, und Du hast ihm mit dem T-Roc beim Pflügen ausgeholfen??? :eek::scream:
    So sieht meiner nicht mal zum Ende seines hoffentlich langen Lebens aus!
    Nur weil dat Ding SUV heißt, muss man damit doch nicht über die Äcker ballern.:p:beer:
     
    Rocerin, driver-troc und 2jabiko gefällt das.
  6. T-Rex

    T-Rex Autoflüsterer

    Müssen nicht, aber mit nem 4MOTION macht es unendlich viel Spaß.
    Gerne immer wieder mal.. :cool::beer:
     
    Wänna und 2jabiko gefällt das.
  7. Style

    Style Forenmaskottchen

    Bei mir genau so. Fahre nur Strassen. Wenn ich aus der Waschstrasse komme, muss ich leider nacharbeiten.
     
    2jabiko gefällt das.
  8. Walti

    Walti Dauergast

    Ich muss sagen so schmutzig waren noch nicht mal meine Reifen.:)
    Dat bekommt keine Waschstraße weg und nacharbeiten muss man eh.
     
    2jabiko gefällt das.
  9. INeedNOS

    INeedNOS Dauergast

    wie gesagt -> beim Anbinden des Fotos wurde mein Text gelöscht. Das wäre vorab eine Erklärung gewesen, warum das bei mir so aussieht. Also nochmal:

    wir wohnen auf dem Land, Straßenbreite maximal 3 m, Seitenstreifen nicht vorhanden und/oder von Traktoren tief ausgefahren. Wenn da jetzt noch das aktuelle feuchte Wetter dazukommt, dann spritzt da ordentlich Schlamm hoch der vom Rad gezielt in diesen Spalt rein befördert wird. Da hilft es auch nicht viel, wenn man langsam durch´s Bankett fährt. Anschließend muss man ja wieder fahren und die fliegt dann alles, was an/in den Reifen hängt, hoch. Man kommt auch nicht weiter ohne durch´s Bankett zu fahren weil wenn einem ein anderes Fahrzeug entgegenkommt und/oder mal wieder ein Traktor am Seitenstreifen steht, dann kommt man bei einer Straßenbreite von 3, bestenfalls 4 m nicht drum herum, vom Asphalt herunter zu fahren.

    BTW: dieses Problem hatte ich bislang mit keinem anderen Auto. Jetzt fahre ich zum ersten Mal ein SUV und bekomme prompt Problem, weil der Einstiegsbereich nicht gegen Verschmutzung geschützt ist

    BTW2: einfach abwischen wie von T-REX vorgeschlagen geht auch nicht, weil die Kruste so dick und fest ist, dass man eigentlich bei geöffneter Tür mit einer Hochdrucklanze draufhalten müsste um das weg zu bekommen. DAS ist aber keine Alternative:D

    BTW3: das Foto zeigt den Zustand, wenn ich vorher nach der Waschanlage diesen Bereich manuell gesäubert habe und nur von dort nach Hause gefahren bin. Wenn ich das nicht zwei bis dreimal pro Woche wegwische, dann setzt die Tür im vorderen Bereich bereits im Dreck auf:scream: Die Kruste ist dann > 2 cm dick und wächst ja auch noch von der Türunterkante herunter. Das knirscht dann "schön". Kann meiner Meinung nach nicht lange gut gehen. Der Lack ist dort auch schon stumpf....

    BTW4: eigentlich kam die Entscheidung zu Gunsten eines SUV statt eines GTI TCR, dass ich mich damit etwas weiter vom Schmutz entferne/distanziere, der sich bei uns unweigerlich dem Auto nähert, aber so ist es schlimmer als mit jedem noch so tiefer gelegten Golf, Scirocco, Beetle oder TT die ich vorher hatte:dizzy:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2020
    Walti, Rocerin und 2jabiko gefällt das.
  10. T-Roc-FL

    T-Roc-FL FAQ-Hero

    Übermäßige Schmutzansammlungen habe ich da noch nicht gehabt, fahre aber auch nur normale Straßen.
    Die Waschanlage kriegt das an diesen Stellen aber bei keinem Auto weg. Bei meinem Passat 3B musste ich da auch immer von Hand nacharbeiten.
    Mir sind diesbezüglich bisher keine Unterschiede zwischen dem Passat und dem T-Roc aufgefallen.
     
    Walti und 2jabiko gefällt das.
  11. driver-troc

    driver-troc Gehört zum Inventar

    Solltest eventuell Schmutzfänger anbringen.:D
     
    Walti, 2jabiko und Huberdoni gefällt das.
  12. bastian

    bastian Lebt hier

    Wie gesagt, das Problem ist konstruktionsbedingt nun einmal da und der eine hat den Dreck mehr und der andere weniger, je nachdem wo und wie er fährt.
    Schmutzfänger mögen das vielleicht reduzieren - aber das sieht (finde ich) sch…. aus.
     
  13. driver-troc

    driver-troc Gehört zum Inventar


    Mit dem Aussehen gebe ich Dir vollkommen Recht, aber der Zweck heiligt die Mittel.
     
    Walti, 2jabiko und Huberdoni gefällt das.
  14. Utarp

    Utarp Dauergast

    Das ist aber doch beim T-Roc leider immer der Fall oder habt ihr eine Waschanlage gefunden,die die Rückscheibe und besonders das dritte Bremslicht säubert?
     
    Walti und 2jabiko gefällt das.
  15. Mikebear

    Mikebear Ist öfter hier

    Ist bei jeden Auto so.
    Ich muss bei meinem Q2 auch immer nach der Waschanlage die Türschweller (bei geöffneter Tür) und die Heckscheibe im Bereich unter dem Heckspoiler nacharbeiten.
    Allerdings hab ich sowas auch noch nicht gesehen.
     
    Walti und 2jabiko gefällt das.
  16. Snorten

    Snorten Stammuser

    Sieht bei mir auch immer so aus und der Bereich unter dem Dachspoiler nervt mich auch, weil da die Waschanlage nicht vernünftig hinkommt. Muss man halt selbst Hand anlegen
     
    Walti und 2jabiko gefällt das.
  17. Fern Fahrer

    Fern Fahrer Ist öfter hier

    Unser T-ROC hat noch keine Waschanlage von innen gesehen unser T-ROC wird von meiner einer mit der Hand Gepflegt.
     
    Walti, iceman65830 und 2jabiko gefällt das.
  18. INeedNOS

    INeedNOS Dauergast

    wie gesagt: hier behaupten ja viele, dass das bei jedem Auto so aussieht wie bei meinem T-ROC. Ich habe aber noch kein solches Auto in den letzten 25 Jahren gefahren. Dass man da im Einstig mit einen Lappen nachwischen muss ist klar, dass der Bereich sich aber mit Schlamm regelrecht verstopft ist mir neu!
     
    Walti und 2jabiko gefällt das.
  19. INeedNOS

    INeedNOS Dauergast

    T-ROC ist seit gestern in der Werkstatt wegen anderer Themen. Fahre gerade Tiguan Allspace. Der hat eine ähnliche Konstruktion in diesem Bereich aber eine andere Schutzleiste unter der Tür. Und da ist kein Dreck zu finden obwohl ich gestern und heute sturmbedingt durch sehr verdreckte Strassen und aufgelöste Seitenstreifen fahren musste
     
    2jabiko gefällt das.
  20. mn4mac

    mn4mac Stammuser

    Bin - projektbedingt - mehrmals im Jahr mit diversen Leih-SUVs (z.B. Kuga, Tiguan, Grandland X, Mazda CX5, Amarok, Land Rover, X1 etc.) unterwegs. Da sieht es nach Fahrten auf Wald-, Feld- und Schotterwegen selbst nach 1 Tag genau so aus. Musste hier tatsächlich auch schon Mal mit dem Kärcher ran.
    Mit meinen T-Roc fahre ich i.d.R. fast ausschließlich auf geteerten Straßen. Hier ist nach 1-2 Wochen nur ein leichter Schmutzfilm zu sehen, den man locker mit einem Lappen (wobei ich hier lieber Zewa-Tücher nehme) abwischen kann.
    Daher würde ich sagen, dass es bei SUVs bauart- bzw. konstruktionsbedingt normal ist. Vor allem bei Fahrten auf unbefestigten Wegen. Die Räder stehen halt deutlich freier im Radkasten, so dass mehr Dreck in Richtung Tür geschleudert werden kann.
    Meine Enduro wird auch immer dreckiger, als ein vollverkleideter Sportler - vor allem, wenn ich Offroad fahre :p
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden