• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Schwarze Außenspiegel + Dach bekommt Flecken

Dr.Le.73

Kennt sich aus
Hallo Leute, nachdem die Chromleisten schon Flecken bekommen haben sind jetzt auch Spiegel und Dach befallen. Schaut doch mal eure schwarz lackierten Teile genauer an. Haben die vielleicht wie bei mir so bläulich kleine Flecken, meist nur kleine Tupfer bekommen? Ich war deswegen schon in der Werkstatt, zuerst waren es nur die Spiegel, dazu hab ich einen Termin zum lackieren bekommen. Heute nach dem waschen hab ich bemerkt das das Dach auch die Flecken hat. Komisch oder
 

T-Rex

Premium-Mitglied
Interessant wäre die Meinung eines Lackierers dazu. Ich würde mal diesbezüglich bei einer Lackiererei vorbeischauen, und den Meister bitten, sich die Flecken anzuschauen .
Die Gründe können vielfältig sein
 

T-Roc-FL

FAQ-Hero
Ich würde da irgendwelche Umwelteinflüsse vermuten. Gibt's Industriebetriebe o.ä. in der Nähe? Bei uns hat das örtliche (damals noch Kohle-)Kraftwerk vor Jahren mal für Schäden an Autolacken und Sportbooten gesorgt. Hast du mal Nachbarn gefragt oder dir andere Fahrzeuge in deiner Nachbarschaft genauer angesehen.
Wenn überall, erst nach einiger Zeit, Flecken auftauchen, kann ich nicht so ganz an Lackierungsfehler bei der Produktion des T-Roc glauben. Mein Dach und Spiegel haben jedenfalls nach 1 Jahr keinerlei Flecken, sind allerdings auch nicht schwarz, sondern Black Oak Brown lackiert.
 

T-Rex

Premium-Mitglied
Zumindest von unserem reinweißen T-Roc, kann ich bezüglich der Lackierung, Entwarnung geben.

Wie gesagt. Ich würde es von einem Fachmann vor Ort begutachten lassen (nicht Händler). Nur der kann etwas genauer erklären woran es liegen könnte.

Ferndiagnosen sind sowieso nur Kaffeesatz lesen
 

Tomi

Lebt hier
Ach du Schreck :neutral: Könntest Du uns bitte mal Bilder davon zeigen?
 

bikerfan

Premium-Mitglied
Zumindest von unserem reinweißen T-Roc, kann ich bezüglich der Lackierung, Entwarnung geben. (...)
Gleiches gilt für meinen Indiumgrauen. Nach jeder Wäsche glänzt er fleckenfrei wie am 1. Tag :).
@Dr.Le.73 Hier wird wohl die kompetente Meinung eines Fachmanns gefragt sein.
 

Reinhard

Stammuser
Kommt vielleicht Flugrost infrage?
 

Roco57

Autoflüsterer
Solche Flecken/Verfärbungen sind bei meinem T-Roc nicht vorhanden. Alle lackierten Teile sind ok :like::blush:
 

Dr.Le.73

Kennt sich aus
Danke für eure Meinungen, die beste ist wohl mal einen Lackierer zu fragen was das sein könnte. Ich wohne auf einem Dorf, gleich neben einer kleineren Stadt und Industriebetriebe gibt es hier keine. Die Flecken können auch schon von Anfang an da gewesen sein, hab das ja nicht gesehen-es sind wirklich sehr kleine gesprengelte Punkte die kleiner als ein Stecknadelkopf sind. Auf einem Foto sieht man nicht wirklich etwas.
Aber an alle die auch schwarze Spiegel/Dächer haben-schaut euch das mal ganz genau an.
 

T-Rex

Premium-Mitglied
beste ist wohl mal einen Lackierer zu fragen was das sein könnte....
Der ist ein Spezialist, und kann es sich (und dir), als ehester Erklären.
Würde ich auf jeden Fall genauso handhaben

@Dr.Le.73
Ein Nachtrag noch
Arbeiten würde ich aber dann nur via Händler (wegen der Garantie) in Auftrag geben
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

vroc

Gehört zum Inventar
Ich habe schwarzen Dach + Spiegel, noch gar nichts in diese Richtung gemerkt. Mir war aber von anfang an klar dass schwarze Farbe keine Metallic oder gar Perleffekt ist, leider ist so warum auch immer. Indiumgrau ist dagegen Metallic und auch da ist nichts zu sehen, sehr pflegeleicht:like: Ev. hast du diesen Defekt vom Werk.
 

0cramgf

War schon mal da
Habe meinen schwarzen am Sonntag aus der Autostadt abgeholt, und dabei sind mir auch kleine bläuliche Flecken aufgefallen. Habe mein Rocky dreimal nachpolieren lassen bevor ich ihn übernommen habe.
Angeblich sollten es Flecken vom Schiffstransport sein (Salz usw.), wer es glaubt... Die T-rocs stehen ja in Folie unter Deck.
 

Dr.Le.73

Kennt sich aus
Ahhhh interessant, das ist dann wie bei mir-wo hast Du die Flecken überall gehabt ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

0cramgf

War schon mal da
Eigentlich überall! Das Dach konnte ich nicht wirklich begutachten, aber ansonsten beide kompletten Seitenteile inkl. Spiegel, Motorhaube und A-Säulen.
 

Dr.Le.73

Kennt sich aus
ohhh und das ging vom polieren dann alles weg? Meine Spiegel haben die auch poliert, bei einem ist es aber wieder gekommen und jetzt hab ich es auch auf dem Dach bemerkt. Die vom Autohaus wollen jetzt wohl einen von VW kommen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dr.Le.73

Kennt sich aus
also morgen kommt ein Gutachter und schaut sich die Fleckengeschichte mal an, bin gespannt was der sagt. Als ich im Autohaus gesagt habe dass es noch jemand gibt der auch so Flecken hat wollten die es mir nicht glauben.
 

Dr.Le.73

Kennt sich aus
Hallo,
bis jetzt noch nichts-die haben 100 Fotos gemacht und haben es an VW weiter geleitet, ich warte noch auf Antwort
 
Themenstarter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Asss weiß/schwarze Schönheit Showroom 54
goal328 Schwarze Suzuka Federn & Fahrwerk 7
Z-Schrauber Schwarze Mortorhaube! Showroom 20
Horst-w Außenspiegel rechts Blinkerglas Elektrik & Elektronik 8
Ähnliche Themen




über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert