1. Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Information ausblenden

Start Stop System einfach in 30 Sekunden ständig ausschalten

Dieses Thema im Forum "Elektrik & Elektronik" wurde erstellt von Roman t-roc(k)er, 23. Mai 2020 um 18:29 Uhr.

  1. Roman t-roc(k)er

    Roman t-roc(k)er War schon mal da

    Hallo, liebe Freunde,
    ich habe mir nach dieser Beratung : helfen gelassen, und gezeigten Kabel aufmerksam
    (es ging prima) herausgezogen habe und Konnektor mit kleiner härteren Plastentüte eingepackt und daneben liegen gelassen habe.
    Keine Probleme wurden gezeigt, nur kurze Meldung am digitalen Display, wenn man mit laufendem Motor stehen bleibt, dass Panne am SSS ist.
    Aber das muss man übersehen. Verbrauch der selbe wie vorher, es passt mir sehr, weil mit dem übrigen Motor Stoppen und Starten wurden mehrer Teile langsam beschädigt. Vor allem die wertvolle Batterie, die jetzt fließender geladet wird. Andere Systeme sind mit
    diesem Schritt nicht beeinflusst geworden. Alles läuft wie vorher.
    Mehrmals habe ich es geprüft, wenn man Kabel zurückt steckt, SSS läuft dann erneut weiter. Und im Speicher des PC befinden sich keine Spuren, dass SSS außer Betrieb war. Diese Info kann der PC nicht sammeln. Deswegen ist ein Dongle nicht mehr nötig. Einfach, rationell, schnell und zu Hause durchgeführt. Mehrere Spezialisten haben diese Sache schon bestätigt. Aber von mir ist es nur freundliche Beratung, bzw. Empfehlung. Alle müsst Euch dann selbst entscheiden. Aber viele positive Meinungen auch von Skoda Inhaber habe ich darüber gelesen. Und vor der technischen Kontrolle, oder wenn man Servis besucht, kann man den Konnektor wieder auspacken und zubinden. Aber wie schon im Video steht - ALL ON YOUR OWN RISK ...
     
    Roc-Jens, S13gfried und Jo! gefällt das.
  2. cohabit

    cohabit Forenmaskottchen

    ...damit setzt Du aber auch das Batteriemanagement außer Betrieb, das wird die Batterie über kurz oder lang übel nehmen!
     
    T-Rex Flo gefällt das.
  3. Roman t-roc(k)er

    Roman t-roc(k)er War schon mal da


    Hallo @cohabit, erst zu Deinem durchschnitt.Verbrauch, den ich zu hoch ansehe ... Na, Deine Sache, Fahrstil kann verschieden sein, oder ? Sonst mein Beitrag ist nach längerem Prüfen hier gegeben, inkl. Sammeln von Erfahrungen und dass dann nach langjährigen (3-6 Jahre) Erfahrungen der Fahrer (kreuz und quer EU Auto Marken), die mit ständig ausgeschaltetem SSS fahren. Batterie wird eindeutig geschont, weil beim Laden mit SSS wird inkonstant "intelligent" (EU Art) geladen und kann zu überladen kommen, was zur Sulfatation führen konnte. Weiter - die TSI und TDI Motoren, wenn Auto stehen bleibt ,brauchen noch laufen, und zwar wegen kurzem Kühlen, es ist sehr empfehlenswert Motor (Turbo)noch Weile kühlen lassen. Und ob etwas dem Motor nicht gut dient, ist zu viel zu starten. Weiter ist sehr wichtig Starter zu schonen , weil z.B. im Stadtverkehr in Kolonen, in Stau, bei Ampeln bekommen Motor und Starter (nicht billige Sachen !) viele "Schläger", wie man bei uns sagt. Sonst sg. Batteriemanagement ist allgemeines Unsinn aus EU Kreisen, weil die "grüne" Lobby EU, muss schon allen normalen Autoproduzenten Schwierigkeiten bringen. Und Ergebnis - der Kunde muss bald neue Batterie kaufen. Und noch Kleinigkeit, ich habe noch externen Voltmeter (in 12 V Steckdose - siehe Bild) und die Angaben von Spannung wenn man nach Hause kommt, immer sagen, dass die Batterie aufs selbe Voll-Niveau geladet ist.
    Das ist dass schon Zeuge des regelmäßigen - fließenden Laden ohne Sprungen.
    Was vorher - mit SSS - nicht so war.
    Nur einziges konnte nicht funktionieren - was aber nicht unser Fall ist, und zwar in anderen Luxus-Autos, oder von anderen Marken kann nicht unabhängiges Heizen und Klima laufen. Aber in unserem lieben T-Roc läuft alles perfekt. Aber wie schon im Video steht - ALL ON YOUR OWN RISK ... Und noch kurze Frage, bitte schön. Wer hat in der EU das Hauptwort ? Antwort lautet : BRD und Frankreich ... Glücklicherweise oder leider ? Wer weiß ... :O)) Mach´s gut, lieber Freund.
     

    Anhänge:

  4. T-Rex

    T-Rex Premium-Mitglied

    Das ist richtig :like:
    Gut zu lesen, was theoretisch (und lt. deiner Erfahrung wohl auch funktioniert) möglich ist.

    Aber ich habe eine "Automatik" entwickelt (antrainiert), die an Einfachheit & Unkompliziertheit wohl unübertroffen ist.
    1. Motor starten
    2. S&S Taste drücken
    Weiterer Vorteil: Ab und an (in zugegeben wenigen Situationen, aktiviere ich das S&S.
    Genauso wie bspw. den Tempomat oder den Spurhalteassistenten.
     
  5. stonee

    stonee Stammuser

    Diese Automatik kenne ich auch. Habe ich von Mercedes zu VW übertragen können..... :)

    @Roman t-roc(k)er , gut zu wisssen das so etwas auch funktioniert.
     
    Tea-Rocker gefällt das.
  6. cohabit

    cohabit Forenmaskottchen

    @Roman t-roc(k)er, alles was Du schreibst ändert nichts daran, dass mit dieser Aktion das Batteriemanagement außer Betrieb gesetzt wird!
    Dein Voltmeter zeigt keinen verwertbaren Wert auf dem Bild! Allerdings sollte eine Batterie auch nicht auf 100% geladen werden, kann manN in der Fachliteratur nachlesen.

    Jeder kann das handhaben wie er möchte, es sollte nur erwähnt sein!
     
    Tea-Rocker gefällt das.
  7. Tea-Rocker

    Tea-Rocker Kennt sich aus

    Ich nutze auch die T-Rex-Automatik, die ich mir ebenfalls angewöhnt habe.
     
    Asss, 2jabiko und T-Rex gefällt das.
  8. T-Rex

    T-Rex Premium-Mitglied

    :joy::beer:
     
    T-Rex Flo, 2jabiko und Tea-Rocker gefällt das.
  9. Roman t-roc(k)er

    Roman t-roc(k)er War schon mal da

    Liebe Freunde, auf die Automatik, die T-Rex benützt, bin ich schon zu alt ...
    :confounded:
    und finde sehr gut, dass ich daran nicht denken muss ... Und wenn es ohne Probleme und sehr oft schon geprüft ist, sollte man nicht zu ängstlich sein, dass seinem Liebling etwas passiert ...
    :heart_eyes:

    Weiter - die Taste habe ich im vorherigem Polo Cross 1 .2 TSI 7G DSG benützt. Sie war aber sehr schnell von meinem Finger "poliert" was nicht gut aussah ...
    Wie eine alte Taste in einem alten Klumper ...Und die anderen Tasten waren daraus sehr traurig ...
    :p

    Hier sind dann doch noch die ästhetischen Gründe die Taste in aller Ruhe lassen ...
    ;)

    Na, und wenn ich schon hier bin, stelle ich Euch noch vor, was wir mal getroffen haben, und was mein Dashcam dokumentierte ...
    Der Mann hat es überlebt, wir haben ihn gefragt, ob er OK ist, oder etwas braucht. Er telefonierte schon einige Meter vom Feuer, gleich danach kam Feuerwehr und Polizei. Wenn wir nach ca 2 Stunden zurück gefahren sind, war die Ruine schon weg ...Ich wollte es als .mp4, die ich daraus editierte (ich habe es deutlich langsamer gemach) , leider gibt´s hier keine Möglichkeit Video zu zeigen. Format. mp4 ist nicht erlaubt, was ich komisch in dieser Modernen Zeit, wenn mehrere Leute für eigene Belehrung aus eigenen Fehler oder wegen Versicherungsfälle, oder Unfälle Dashcam am Board haben und ihre "road movies" drehen. Ich bitte dann, recht herzlich und freundlich, das Forum um Modernisation, weil man dann hier mehr gezeigt sein konnte. Na, mindestens Screenshots aus dem Video habe ich für Euch, liebe Freunde daraus vorbereitet. Na, viel Belehrung damit ... P.S. Wir sahen erst Rauch, dann hörten Explosion ... Dann langsam zum "Tatort" gefahren ...
     

    Anhänge:

  10. S13gfried

    S13gfried Forenmaskottchen

    Danke für den Vorschlag @Roman t-roc(k)er:
    Kann ja jeder machen wie er mag. Inhaltlich recht, Verschleiß, hat er ja.
     
    Tea-Rocker gefällt das.
  11. Roman t-roc(k)er

    Roman t-roc(k)er War schon mal da

    Hallo, liebes Maskottchen, Danke für Deine positive Meinung. Hauptsächlich bin ich sehr froh, dass Du es INHALTLICH - wie Du geschrieben hast - recht ausbewertet hast. Schönen Gruß und Wunsch der virusfreien Tage von mir. Bleibe gesund, froh und glücklich.
     
  12. Asss

    Asss Kennt sich aus

    Ich schalte das S&S ebenfalls aus. Jedoch, wenn ich durch die Fahrprogramme schalte und auf Eco komme, schaltet sich S&S wieder ein. Noch ein Beispiel: Ich ich stelle das Auto im Eco ab, fahre später wieder weg passiert folgendes: S&S schalte ich aus. Dann fällt mir auf, dass das Getriebe nicht im Eco ist ( es segelt also nicht ), ich drücke erneut den Fahrmodus, ist S&S wieder aktive und ich muss es nochmal ausschalten.

    Deswegen werde ich wohl demnächst auf einen Dongle zurück greifen.
    Ich denke, ich bin manchmal ein Pilot der die Checkliste durchgeht. Außerdem nervt die leuchtende Tast :p.
     
  13. Roman t-roc(k)er

    Roman t-roc(k)er War schon mal da


    Hallo, lieber Asss ...

    Es ist nicht klar wie Du SSS ausschaltest. Ob auch mit derm Kabel-Ausziehen /laut Video/, oder nur mit der Taste.
    Nach dem was Du schreibst, handelt sich bei Dir nur um Taste-Operation.

    Meine Erfahrungen mit allen Fahrmodusen sind nach dem Kabel-Ausziehen positiv, die Ausschaltung des SSS bleibt ständig weiter .
    Und Auto arbeitet weiter ohne Begrenzungen, was mir Freude macht, dass ich auf die "Dummheit aus Brüssel" nicht denken muss.


    Dann frage mal im autorisierten Service. Viel Glück !

    Aber wie schon im Video steht - ALL ON YOUR OWN RISK ...

    R.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Mai 2020 um 23:10 Uhr
  14. Roc-Willi

    Roc-Willi Kennt sich aus

    Wenn wir hier Videos zeigen wollen, speichern wir es auf einem Onlinespeicher, Youtube, etc. und posten dann hier einfach den Link
     
    Tea-Rocker gefällt das.
  15. Roman t-roc(k)er

    Roman t-roc(k)er War schon mal da

    Hallo Roc-Willi, danke, das ist klar, so geht´s auch, das weiß ich. Ich verstehe schon auch, dass Server von T-Roc Forum begrenzte Möglichkeiten hat, so kann ma
    Raum sparen ... Aber dass ich YouTube zuviel mag, dass kann ich nicht sagen ...Mehr finde ich die Server, wo es - sagen wir - mehr privat und zwischen Freunden durchlaufen kann... Sagen wir auch, dass ich "alte Schule (67)" bin und zuviel ungewünschter Werbung und Dummheiten, die mal auch YouTube präsentiert, passen mir gar nicht. Danke nochmals fürs Verstädniss. Roman
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden