1. Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Information ausblenden

Start-Stopp-System startet Motor wenn Vordermann losfährt

Dieses Thema im Forum "Motor & Antrieb" wurde erstellt von jojo, 17. September 2018.

  1. cohabit

    cohabit Dauergast

    ...der Versicherung ist es egal aus welchem Grund die BE erlischt, darauf kannst Du Dich verlassen!
     
    vroc gefällt das.
  2. vroc

    vroc Lebt hier

    Bin gleicher Meinung wie @cohabit. Jeder soll hier selbst entscheiden was ihm mehr Wert ist. Mit DSG hat mich S&S auch gestört auch daher fahre ich jetzt wieder Schalter. Dauerhaft abschalten würde ich nicht auch für mich ist es illegale Lösung mit allen daraus folgenden Konsequenzen.
     
  3. T-Rex

    T-Rex Autoflüsterer


    Du bist der erste (den ich kenne) , der mit dem Argument Pro /Contra DSG entschied.
    Sei's drum, das ist ja nicht das Thema.

    Was genau funktioniert denn in deinen Augen besser?

    Soweit ist es also schon gekommen, das man wegen einer solchen Aktion Angst vor Konsequenzen und "Verfolgung?" haben muss.

    Insofern bin ich ein "gesetzloser", denn ich deaktiviere das S&S wissentlich, bewusst und mit voller Absicht nach jedem Start :eek::cool::beer:
    ... Dazu ein cooler Song :joy:
     
    Roco57 gefällt das.
  4. driver-troc

    driver-troc Lebt hier

    Hiermit erlischt die allgemeine Betriebserlaubnis.:p
     
  5. Roco57

    Roco57 Gehört zum Inventar

    So, ich komme gerade vom TÜV Nord. Ich habe die Tieferlegung und die Spurplatten abnehmen lassen. Bei dieser Gelegenheit habe ich mich mit dem Ingenieur über die Abschaltung Start/Stop unterhalten. Er sagte mir, dass sei eine Grauzone. Den Eingriff mit dem Dongle, sieht er wie ich, als Schalter, da S/S jederzeit wieder aktiviert werden kann. Voraussetzung ist, dass auch vom Hersteller ein Schalter verbaut ist mit dem S/S deaktiviert werden kann. Die Betriebserlaubnis erlischt dadurch nicht! Damit ist das auch keine Steuerhinterziehung, Versicherungsbetrug usw., wie gern behauptet wird. Damit ist das Thema für mich durch :blush:.
     
    driver-troc, Jo! und T-Rex gefällt das.
  6. Wänna

    Wänna Dauergast

    Der Dongle wäre für mich sowieso die beste Lösung... man kann die Sache jederzeit wieder zurücksetzen, wenn man möchte.
     
  7. vroc

    vroc Lebt hier

    Genau Grauzone, jetzt fahr zu anderer TÜV-Stelle und du bekommst andere Geschichte erzählt;)
     
    cohabit gefällt das.
  8. vroc

    vroc Lebt hier

    1. War natürlich nicht einzige Grund und auch nicht Hauptgrund.
    2. Besser ist es dadurch dass ich selbst in der Hand habe wann S&S aktiv wird und zwar Motor schaltet erst dann ab wenn ich in Leergang schalte und Kupplung losslasse. Das mache ich nur dann wenn ich sehe das ich länger stehen bleibe. Das kann DSG nie einschätzen;) Daher habt ihr ständige Motor ein/aus und ich nur dann wenn ich es selbst entscheide;)

    gesetzloser wirst du erst dann wenn du das System versuchst zu umgehen, etwa duch Codierung, solange du es mit von VW eingebauter Taste machst kannst ruhig schlafen;)
     
  9. scandic

    scandic Stammuser

    Auch mit DSG kannst du das beeinflussen: Einfach dauerhaft auf der Bremse stehen an der Ampel oder dem Haltepunkt. Nur, wer will das schon. Außerdem nervt die Bremslichtkette an der Ampel schon genug ;)
     
  10. T-Rex

    T-Rex Autoflüsterer

    Ich weiß es ist ein anderes Thema, aber wenn AUTO HOLD aktiviert ist, dann leuchten die Bremslichter beim Stopp sowieso... Ich meine ich hätte das des Nachts mal beobachtet
     
    driver-troc und bikerfan gefällt das.
  11. T-Rex

    T-Rex Autoflüsterer

    Das heißt im Stopp & Go hast du immer die Kupplung getreten, wenn du denkst es geht (oder auch nicht) gleich weiter.
    Da ist es doch schlauer und entspannter, man drückt den Deaktivierungsknopf des S&S.
     
    driver-troc gefällt das.
  12. bikerfan

    bikerfan Autoflüsterer

    Genauso ist es. Da bleibt alles so, als wenn der Motor laufen würde, auch das Bremslicht leuchtet.
     
    T-Rex und driver-troc gefällt das.
  13. vroc

    vroc Lebt hier


    Das kann ich machen. aber wozu? Wenn man länger stehen bleibt dann ist doch von Vorteil wenn Motor ausgeht. Wenn nicht und es ist tatsächlich dynamisches Stopp & Go dann ist es zu Aufwendig immer auf Leergang zu schalten, da hat DSG klaren Vorteil besonders mit AutoHold.
     
  14. Tom6

    Tom6 Forenmaskottchen

    Hier mal ein foto vom start stop vordermann aktivierung
     

    Anhänge:

    T-Rex und Wänna gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden