• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Suche "Serviceheft" 1,5 TSI

Utarp

Dauergast
Natürlich weiß ich,dass es leider kein Serviceheft mehr bei der Fahrzeugauslieferung gibt (schade).Es wäre ja schön,wenn es neben der digitalen Version beim Freundlichen zumindest zur Kundeninformation auch eine Druckversion (Papier oder PDF-Datei) geben würde.

Hat jemand von euch das schon,auf welchem Wege auch immer,ergattern können?Ich würde schon gerne wissen,was wann zu tun ist.Das fängt schon an mit dem Zündkerzenwechsel,wann ist der bei VW vorgesehen?
Wenn es soetwas als PDf-File gibt, würde ich mich sehr über einen hilfreichen Link freuen!
 

Sunwave

Dauergast
Mein :) hat mir dringend dazu geraten parallel ein Serviceheft in Papierform zu führen und mir dann sogar eins geschenkt. Nennt sich dann "Ersatzserviceheft". Er hat dann noch die Daten des Autos eingeklebt und einen Stempel des Autohauses reingemacht mit Datum.
Ich muss gestehen dass ich da nicht reingeschaut habe ob auch Wartungsintervalle drinstehen. Ist ja zumindest kein T-Roc spezifisches Heft. Ich schau morgen mal rein wenn ich am Auto bin.
 

Utarp

Dauergast
Das wäre prima, denn so weiß man eigentlich überhaupt gar nicht, welche Arbeiten wann in welchem Umfang gemacht werden müssen, das war ja früher im Service Heft besser geregelt
 

Sunwave

Dauergast
Aaaalso: Der Service Plan ist drin im Heft. Du müsstest aber drauf achten dass du eine neue Version erwischt. Mein Heft hat den Stand 03.2017 so dass der T-Roc darin noch garnicht vorkommt.
 

Utarp

Dauergast
Aufgrund der langen Wartezeit habe ich ja nun einen T-Roc Modelljahr 2019 und Baujahr 2019.Gibt es denn nirgendwo normal-also nicht bei ebay oder anderen Quellen-für den realen Kunden einen Serviceplan.
Ich finde diese Geheimniskrämerei schon langsam ärgerlich von VW :mad:
 

T-Roc-FL

FAQ-Hero
Original Ersatzserviceheft für VW-Modelle 1986-2018 (müsste also T-Roc MJ 2018 tauglich sein):
Oben im Angebot steht "Stand 03/2017", das wäre dann ja eigentlich vor T-Roc ...
 

Sunwave

Dauergast
Genau, bei mir steht 1986 - 2018 drauf, hat aber den älteren Stand 03/2017 und ist somit ohne T-Roc. Es müsste doch schon was neues geben oder bald eine neue Version rauskommen. Die Auflage die ich bekommen habe ist immerhin 2 Jahre alt.
 

Bus-Froind

Forenmaskottchen
Ich finde diese Geheimniskrämerei schon langsam ärgerlich von VW :mad:
Wo ist denn jetzt die Geheimniskrämerei? In dem Link oben steht sogar eine Teilnummer.
Schon mal bei VW nach so einem Serviceplan oder bei einer freien Werkstatt nach dem Wartungsplan gefragt?
Oder mal bei ERWIN nach Unterlagen gestöbert?
 

oxygen

Administrator
Teammitglied
T-Roc hin oder her. Die Motoren und Komponenten (Bremsflüssigkeit, Zündkerzen, Ölwechsel und- filter) des T-Roc waren bei Verkaufsstart nicht neu. Ich denke es handelt sich dabei um ein universelles Scheckheft von VW - auch passend für den T-Roc.
 

gb007

Ist öfter hier
Der digitale Servicenachweis ist kein Geheimnis bei VW.

Man bekommt einen Ausdruck vom Eintrag im System.

Für durchgeführte Wartungen und auch für " Eintragungen der Werkstatt, sprich Servicemaßnahmen, wie "Spoiler".

Ab Modelljahr 2018 ist das Serviceheft in Papierform entfallen. Also, ab dem "J" in der Fahrgestellnummer.( WVGZZZA1ZJ*******).
In Modelljahr 2017 (mit "H" in der Fahrgestellnummer) gab es noch das Serviceheft und parallel dazu die digitale Variante.

Einfach bei Eurem :) fragen, ein Ausdruck sollte kein Problem sein.

Gruß,

Guido
 

werb

Stammuser
Hallo, bei meinem T-Roc war der 30000er Kundendienst mit Ölwechsel fällig.
Preis laut Anfrage beim VW Händler ca. 185,- € wenn ich mein Öl selbst mitbringe.
Voraussetzung:
Der Kanister bzw die Ölflaschen müssen original verschlossen sein.
Ich hab 5L Öl im Kanister nach VW Norm 50800 von Castrol für 60,-€ gekauft und mitgebracht.

Kosten für den 30000er Kundendienst beim VW Händler:
186,- € - Werkstattkosten inkl. Filter, Dichtungen, Schrauben und Altölentsorgung (3,-€/l)
60,- € Öl
--------------
246,- € inkl. Märchensteuer

Das ist ein fairer Preis - finde ich.

Für meinen T-Roc wurde mir vom Händler ein Serviceheft mitgegeben und hier wurde dieser Kundendienst auch eingetragen ich habe aber auch, ohne extra Nachfrage, einen Ausdruck erhalten auf dem alles vermerkt ist was an dem T-Roc von VW Servicepartnern oder VW Händlern schon gemacht wurde.

Der Ausdruck heißt Service-Nachweis Komplettnachweis und hat bei meinem T-Roc folgende Einträge (aktuellster Eintrag ist oben):
Aktion 50E3 Krit : 01 - bei 30170 km (Tausch Abschleppöse)
30000er Kundendienst - bei 30170 km
Eintragung der Werkstatt - bei 10 km
Übergabe Inspektion - bei 0 km

Grüße
werb
 

jojo

Stammuser
Habe gerade das Inspektionsheft gesucht, gibt ja wohl keines, geht alles elektronisch?!
 

Utarp

Dauergast
Es geht nur noch elektronisch ,aber du kannst dir die jeweilige Serviceleistung ausdrucken lassen und dir quasi selber ein Heft anlegen.
 

jojo

Stammuser
Danke für den Hinweis!
 

Ähnliche Themen

über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert