• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

VW DataPlug und VW Connect App

TRocPilot

Dauergast
Hallo,

aktuell werden bei vielen Händlern Data-Plugs verschenkt und auch schon verkauft (knapp 40 Euronen).

Protipp: Ebay nutzen und Geld sparen.

Die App hilft beim Sprit sparen und zeigt Euch, wo ihr zuletzt gewesen seid. Man kann sehen wie viel Sprit noch im Tank ist und seine Tankvorgänge erfassen. Außerdem gibt es sogenannte Challenges, die man erfüllen kann. Z.B. fahre 5 x 50 Kilometer, oder fahre 10 x zwischen 13 und 15 Uhr, Besuche dein Autohaus, fahre 10 Kilometer ohne 2.000 U./Min. zu überschreiten uvm.

Wieder mal so ne nette kleine Spielerei von Volkswagen:

0651EC5C-B678-4136-9A94-8F9C7454A699.png F3EF9CB8-40E6-4E05-8E62-AE8CB465EEE9.png 0D110AD8-AA05-4B38-BEAF-A4FF5AB245B0.jpeg
 

Leviathan

Forenmaskottchen
Funktioniert die Connect App auch mit einem anderen OBD-Adapter? Und überhaupt, wo ist denn die OBD-Steckdose versteckt?
 

Leviathan

Forenmaskottchen
Habe die ODB-Steckdose gefunden (links im Fußraum direkt unter der Abdeckung vom Sicherungskasten). Werde meinen ELM327 dort einstecken und testen. Bericht kommt dann.
 

TRocPilot

Dauergast
connect funktioniert meines wissens nur mit dem vw data plug. mein autohaus hat welche verschenkt (zur markteinführung), dummerweise nachdem ich mir einen gekauft habe. :-(((

übrigens kann man auch den data plug über die software updaten. ein softwareupdate hatte ich schon!
 

Leviathan

Forenmaskottchen
Ja stimmt. Mein ELM327 spielt nicht mit dem T-Roc. Kommt also nur das Original in Frage.
 

Leviathan

Forenmaskottchen
Welches wäre denn der richtige DataPlug? Bei VW werden mindestens drei verschiedene aufgeführt (unterscheiden sich am letzten Buchstaben in der Artikelnr.), wobei bei keinen der T-Roc als Fz. aufgeführt wird. In der Bucht werden DataPlugs mit wiederum anderen Endbuchstaben aufgeführt... Ich bin verloren, habt ihr eine Ahnung oder gar einen, der bei euch funktioniert? Wie lautet die Artikelnummer?
 

toto

War schon mal da
Teilenummer laut Rechnung ist 5GV051629G PIL. Hab ihn vom Händler für meinen Jetta kostenlos bekommen, jetzt ist er in meinem T-Roc. Ist eine nette Spielerei, wenn es nicht kostenlos gewesen wär hätte ich es wahrscheinlich nicht.
 

T-Roc-FL

FAQ-Hero
Ja stimmt. Mein ELM327 spielt nicht mit dem T-Roc. Kommt also nur das Original in Frage.
Mit dem T-Roc schon mit passender App (z.B. Torque Lite), zumindest meiner.
Die VW-Connect App läuft aber nicht mit dem ELM, da hat VW wohl ein eigenes Protokoll.
 
G

Gelöschte Mitglieder 188

Gast
Ich benutze den Dataplug und finde es eine angehende Sache.
Dir wird dein Parkplatz angezeigt
Tankmonitor
Wie effizient du fährst.

Die Challenge‘s die man machen kann finde ich nicht nötig aber ok

Ist halt nen nettes Kleines Teilchen was man hat oder auch nicht.
Man muss es mögen und dann auch wollen.

Es ist nice to have aber kein Must have!!
 
A

angel74

Gast
Hab das Teil mal bei einer Veranstaltung bekommen als es von VW eingeführt wurde. Hatte es dann kurze Zeit in meinem Touran drin hab es eigentlich nie genutzt. Irgendwann hat ihn die Werkstatt mal raus genommen und seitdem liegt er bei mir im Schubfach. Kann damit nicht viel anfangen da es nervig ist sich immer erst vor Fahrtbeginn anmelden zu müssen bzw. die Verbindung herzustellen. :rolleyes:
 
G

Gelöschte Mitglieder 188

Gast
Kann damit nicht viel anfangen da es nervig ist sich immer erst vor Fahrtbeginn anmelden zu müssen bzw. die Verbindung herzustellen. :rolleyes:
Der meldet Sich doch automatisch an dein Smartphone an sobald man ins Auto einsteigt. Vorausgesetzt Bluetooth ist an.
 
A

angel74

Gast
Als ich ihn das letzte mal benutzt habe tat er das leider noch nicht. Wie gesagt ich hatte ihn als eine der Ersten da war das Teil noch ganz neu und in den Kinderschuhen. Habe mich dann aber nicht mehr damit beschäftigt da ich es unnötig fand. Jetzt wird es wahrscheinlich auch schwierig da mein Handy bereits per Bluetooth mit dem Radio verbunden ist. Kann ihn ja mal raus kramen und ihm ne zweite Chance geben :p
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gelöschte Mitglieder 188

Gast
Mein Handy ist auch per Bluetooth mit dem DM und den Dataplug verbunden.
Gibt keine Probleme.
 

spunktwin

War schon mal da
Muss die grüne Lampe des DataPlug nach Einstecken durchgehend leuchten, wenn die Zündung an ist? Flackert bei mir nur ein paar mal kurz beim Einstecken - dann aus. Verbindung Bluetooth klappt wohl deshalb nicht.
 

Roco57

Autoflüsterer
Leuchtet beim DataPlug eine grüne Leuchte ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Roco57

Autoflüsterer
Danke! Also genauso wie beim CarStick.
 

Bugman

Kennt sich aus
Sorry ,habe das mit dem Car Stick verwechselt. Beim DataPlug bin ich mir nicht sicher.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert