• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

VW Logo als Beleuchtung in der Türe

T-Rococo

Ist öfter hier
Vielen Dank @Worxhard.
Linksvorne ist jetzt angeschlossen und montiert. Bald rechtsvorne.
Und dann noch codieren.
Jetzt erst mal das F1-Rennen anschauen.
 

T-Rococo

Ist öfter hier
Jetzt habe ich es auch vorne fertig.

Die Pin-Nummerierung ist selbst auf einem mit dem Smartphone aufgenommenen Makrofoto fast unlesbar. Dadurch war ich anfangs vorne links in der falschen Position.

Durch Einfärben des Weißen Stecker an der Position der Nummerierung mit einem roten oder blauen Marker fließt die Tinte in die tiefer eingravierten Nummern. Dan die Oberfläche des Steckers abwischen und dann werden 1 und 17 gut zu erkennen. Dann können die 16 und die 5 in einmal gut bestimmt werden.

An der dem Pin gegenüberliegenden Stelle im Türsteuergerät muss natürlich auch ein Stift sichtbar sein.

Ich hoffe das dies dem Nächsten hilft, die dies machen will.
 

Indiana Jones

Stammuser
Ich habe bei meinem :) einen KVA. über den Einbau der Einstiegsleuchten an den beiden vorderen Türen eingeholt.
Für die beiden Leuchten berechnet er grob 150,- Euro und für den Einbau und Codierung pro Türe auch nochmal grob 50,- Euro. Gesamtkosten somit knapp unter 250,- Euro.

Ich denke mal , wenn ich die Leuchten selber besorge, könnte ich ca. 50,- Euro sparen, falls es angelieferte Teile einbaut. Ist ja immer so ne Sache wegen Garantie.
Haltet ihr den Preis für ok?
Welche Einstiegsleuchten bräuchte ich konkret (bitte falls möglich genau Ersatzteilbezeichnung von VW)? Mein Rocci hat ja nur diese Rückstrahler in den Türen, also keinerlei Anschlüsse. Daher ist ja der Aufwand beim Einbau deutlich größer und ich würde das dann halt beim :) fachgerecht durchführen lassen.
 

Roc-Jens

Lebt hier
Der Preis ist für einen Händler OK ..
Türpappen aus und einbauen, Codieren, evtl. Halteklips ersetzten...
 

Indiana Jones

Stammuser
Kann mir jemand die genaue Bezeichnung des VW Ersatzteils mitteilen, oder mir ggfls. einen Link zu einem Shop (aber bitte nicht den aus China)?
Danke
 

T-Rococo

Ist öfter hier
000052120B ist mit den alten Logo

000052120C ist mit den neuen Logo

3G0947411 ist vom Passat B8 ohne Logo sollte auch passen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Indiana Jones

Stammuser
So, mit dickem Hals und sehr gefrustet wieder vom :) zurück.
Obwohl alle Fahrzeugdaten bekannt sind, und ich alle Infos im Vorfeld klar kommuniziert hatte, stellen die heute fest:
Oh da sind ja gar keine Kabel in der Türe, da müssten wir ja die Verkleidung entfernen und alles verkabeln. Nö das können wir so nicht durchführen.

Auf diesen Umstand hatte ich in zahlreichen Mails aber hingewiesen und gesagt, besorgt euch die notwendigen Teile, Kabel, Stecker usw.

Ich sende die Leuchten wieder zurück und verzichte auf den Einbau.
Das Vertrauen in mein Autohaus ist auf ein Mindestmaß geschrumpft :mad:.
 

T-Rex

Premium-Mitglied

Indiana Jones

Stammuser
Mich ärgert diese unglaubliche Inkompetenz extrem. Einen Tag Urlaub vergeudet. Wozu hab ich dem Serviceberater 5 Mails geschrieben und immer darauf hingewiesen, es gibt im T-Roc nur den Rückstrahler. Machen die sich vor der Erstellung eines KVA. denn überhaupt kein Bild des Fahrzeugs?
Ich muss doch von einer Fachwerkstatt erwarten, dass sie das Fahrzeug kennen, oder sich zumindest umfassend drüber informieren.
Ist leider nicht der erste Klops den sich der Händler bei mir erlaubt hat.
Ich denke drüber nach, der Geschäftsleitung mal ein freundliches Mail zu schreiben, in dem ich die Unzulänglichkeiten im Werkstattbereich aufliste.
Bringt wahrscheinlich nix, aber ich hab mir den Frust von der Seele geschrieben.
 

Roc-Jens

Lebt hier
Ein kurzer Blick in die Stromlaufpläne seitens des :) hätte man eigentlich erwarten können...
Stecker, etwas Kabel ist Lagerware.
Da hätte nix großartig bestellt werden müssen.
 

Voglberg

War schon mal da
Servus zusammen, mein Mechaniker meines Vertrauens wollte die Tage mal die Türleuchten einbauen und codieren. Leider stellte er fest, dass die Leuchten ( bei einem anderen Auto mit gleichen Leuchten geht es einwandfrei) nur ganz schwach flackern. Er meint, dass das Steuergerät nicht den erforderlichen Strom herbringt. ES liegen zwar ca. 12-13V Spannung an, aber es liegt wohl an der Stromstärke. An einer Autobatterie angeschlossen leuchten die Leuchten einwandfrei.
Hat jemand eine Idee?
Ist mein Türsteuergerät zu schwach? In meinem vorherigen T-Roc sagt mein Mechaniker wäre wohl ein größeres Steuergerät drin gewesen.
 

T-Rococo

Ist öfter hier
Wenn ich die eingebaut habe, war eins auch ganz schwach.
Als ich alles nochmals nachgeschaut habe, stellte sich heraus, dass ich einen der Pins im Stecker nicht ganz hineingesteckt hätte.
Ich habe es dann noch einmal mit einer Nadel nachgedrückt. Dann hat es funktioniert und leuchtete es wie es sein soll.
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert