• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Car-Net aktivieren

werb

Stammuser
Hallo zusammen,
ich hab meinen T-Roc ja sehr schnell gebraucht und darum wurde es eine EU Ausführung bzw Reimport Variante.
Meinen T-Roc hab ich bei Volkswagen We registriert und mir mal die Konfiguration angesehen und festgestellt, dass ein 3 Jahres Car-Net Vertrag mit dabei ist.
VW-WE Ausstattung.JPG
..hab mich dann auf VW Car-Net mit meinem Volkswagen We Account dort angemeldet und das ganze aktiviert.
Nach der Aktivierung erhält man einen Code den man bei der Einrichtung von Car-Net im Auto eingeben muss.
Wenn der T-Roc dann online ist kann man z.B. einen Statusbericht/Zustandsbericht anfordern oder zum Beispiel am
Rechner ein Reiseziel oder eine Reseroute erstellen die dann automatisch sobald der T-Roc wieder "online" ist als
Navigationsziel oder Reiseroute auswählen kann....man kann bis zu 10 RSS Feeds abbonieren und Sonderziellisten
hochladen....

upload_2018-3-29_19-18-56.jpeg

ich find's toll was da geboten wird ... und für mich ja eine Überraschung von der ich bis gestern gar nicht wusste dass ich sie mitgekauft habe...

Hat von euch jemand Car-Net aktiviert?
 

werb

Stammuser
Car-Net ist, laut Konfigurator, in der Regel für 1 Jahr kostenfrei mit dabei - bei mir sind ja 3 Jahre inklusive
 

Brecher

Forenmaskottchen
Das mit dem einen Jahr ist noch nicht so lange. Bis Ende Februar gab es in einer bestimmten Konfiguration auch 3 Jahre kostenlos.
Ich habe es auch mit 3 Jahren drin. :)


Hier kann man sehen, was in den einzelnen Paketen drin ist, wenn man die grünen Überschriften anklickt.
Unten kann man sich noch die Broschüre downloaden als PDF.

http://volkswagen-carnet.com/at/de/start/app-overview.html#tab/open/vw-cat-security-service


Hier sind noch die FAQs

http://page.volkswagen-carnet.com/de_de/hilfe-faq/vertrag.html

Guide & Inform

https://www.volkswagen-car-net.com/portal/documents/22216/22254/guide_inform_de_DE
 

MastaClem

Dauergast
ich kann Car-Net gar nicht aktivieren, der meckert, die FIN wäre dafür nicht freigeschaltet. Kann sein, dass ich das einfach vergessen habe, aktivieren zu lassen?
 

werb

Stammuser
@MastaClem - wenn Du Guide & Inform auswählst mußt Du das Navi hinzufügen....
upload_2018-4-23_22-16-14.png


...wenn Du das Navi hinzufügst (ohne vorher Guide & Inform gewählt zu haben) musst Du in einem der nächsten Schritte Guide & Inform hinzufügen...
upload_2018-4-23_22-18-28.png


zumindest Stand heute ist es im Konfigurator so.
Wenn Du das Navi hast kannst Du es gar nicht vergessen haben und wenn Du kein Navi hast kannst Du es nicht auswählen.
Ich habs Im Konfigurator allerdings nur mit dem "Style" getestet.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

TRocPilot

Dauergast
wobei das 3 Jahre G&I lt. meinem Freundlichen etwas versteckt war. Er musste erst „ein Jahr“ (was das System standardmäßig bucht) wieder herausnehmen, dann ging es.
 

vroc

Gehört zum Inventar
Ob 1 oder 3 Jahre ist ja egal, interessant ist dass Guide & Inform leider nicht soviel anbietet. Meist ist dort DM Pro Voraussetzung. Und in MJ2018, was wir ja alle haben, geht Google Earth nicht. Was ich halt bisher im Audi genutz habe ist Onlinesuche über Sprachsteuerung und das geht mit dem DM nicht, leider.
Also bleibt nur Ziele Verwalten/Übertragen und Onlinesuche per Touchscreen. Tankstellen/Preise, Parkplätze/Preise ist zwar auch dabei aber für mich nicht so wichtig das ich dafür auch Geld bezahlen würde. Ob die online Verkehrsdaten auf Navigation Einfluss haben könnte ich noch nicht feststellen und sehen wie und wo das geht. Das hatte ich übrigens in Audi gehabt und muss sagen es war nicht nur positiv, Google halt meldet manchmal auch zuviel und nicht präzise genug um dann automatisch Route zu ändern, das wirkt sich oft negativ aus. Also derzeit kann ich sagen, solange es kostenlos ist ist ok.
 

werb

Stammuser
wobei das 3 Jahre G&I lt. meinem Freundlichen etwas versteckt war. Er musste erst „ein Jahr“ (was das System standardmäßig bucht) wieder herausnehmen, dann ging es.
Also derzeit kann ich im Konfigurator den Style nur mit 1 Jahr kostenlos auswählen - 3 Jahre kosten .....
 

jojo

Stammuser
Meiner ist erst 4 Tage alt und per Mail kam: Car-Net: Bestätigung Ihrer Bestellung
 
Ähnliche Themen




über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert