• Hallo Gast, dir gefällt unser Forum? Damit das auch in Zukunft so bleibt, würde ich dich bitten, folgenden Beitrag aufmerksam durchzulesen:

    Das Forum braucht deine Hilfe!

    Vielen Dank!

    Dein Admin Stefan

  • Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Hallo T-Roc Freunde!

Jazz55

Kennt sich aus
Ich les' nun schon eine ganze Zeit hier mit und musste mich jetzt einfach anmelden :)

Hab Ende November ebenfalls einen T-Roc bestellt, Sport 1.5 TSI, Auslieferung soll noch diese Woche sein, juhu.

Folgende Ausstattung hat das gute Stück:

Pure White mit schwarzem Dach
Mittelarmlehne vorn
ACC (aber nur, weil Pflicht in Verbindung mit dem beheizbaren Multifunktions-Lenkrad)
Licht- und Sichtpaket
Reserverad
LED-Scheinwerfer
Diebstahlwarnanlage
Standheizung
Winterpaket
Radio Composition Media
App Connect
Dachreling silber
Einparkhilfe
Klimaanlage Air Care Climatronic
Rückfahrkamera
Raucherpaket :cool:

Auf die 17" Kulmbach kommen die Winterreifen drauf. Im Frühjahr kommen dann 18" Felgen, wahrscheinlich schwarz poliert, aus dem Zubehörbereich drauf. Die Originalen 18 Zöller haben mich alle nicht vom Hocker gerissen o_O 19" ist mir persönlich zu groß.

Ich freu mich jedenfalls schon tierisch :D

Einen schönen Abend euch allen.
 
A

agger-7770

Gast
Herzlich Willkommen :) Sehr schöne Konfiguration, vorallem an der Standheizung wirst du sehr viel Spaß haben :)
 

Jazz55

Kennt sich aus
Herzlich willkommen. Schöner Wagen. :)

Wo gerade üble Abgasversuche an Mensch und Tier die Öffentlichkeit erregen, ist eine Raucherausführung natürlich eine Ansage. :cool:
Ich hab's gedacht, als ich's geschrieben hab :rolleyes: Aber im November hatten die noch andere Themen zum Diskutieren :p

@agger-7770: Dankeschön, ich hoffe es. Bin Laternenparker und hab das Kratzen sooo satt :)
 
A

agger-7770

Gast
Guten Morgen @Jazz55 , du wirst begeistert sein :) Das Kratzen hat nun endlich ein Ende und die Anlage ist jeden Cent wert :D
 

Jazz55

Kennt sich aus
Soooo :)

Vor 2 Wochen hab ich den T-Roc abgeholt, und ich muss sagen, ich bin - mit ein paar kleinen Ausnahmen - vollauf begeistert!
Fährt sich echt super und ist echt ein Hingucker. Der Motor ist für mich vollkommen ausreichend. Hatte vorher einen 1.4er Golf mit 122 PS und ich finde, die 30 PS mehr merkt man schon deutlich, auch wenn der T-Roc etwas schwerer ist.

An die Lenkung hab ich mich schnell gewöhnt. An was ich mich jedoch auch nach 2 Wochen noch nicht so ganz gewöhnt hab, ist das "langsame" Fahren im ersten Gang, mal über einen Parkplatz oder so... Da hoppelt er rum wie ein Karnickel (oder der Widder aus der Werbung) :p

Extrem gewöhnungsbedürftig finde ich persönlich auch die LED-Scheinwerfer. Da muss ich demnächst echt nochmal beim Händler vorbei, um die Einstellung prüfen zu lassen. Die Leuchtweite ist in der jetzigen Einstellung unterirdisch, wobei das anscheinend normal sein soll, wenn man den Beiträgen in diversen Foren Glauben schenken mag. :(

Die Sitze könnten etwas härter sein, sind ja immerhin Sportsitze. Finde ich etwas zu weich... Auf jeden Fall sehen sie richtig gut aus :)

Die Rückfahrkamera ist "nice to have", jedoch auch für mich extrem gewöhnungsbedürftig. Hatte 25 Jahre lang keine, es geht auch ohne :)

Die Standheizung erfreut mich jeden Morgen, ebenfalls das beheizbare Lenkrad, grade jetzt bei den Temperaturen.

Von App Connect bin ich total begeistert. Hätte ich so nicht gedacht. Ich dachte, dieses Rumgefummel, jedesmal das iPhone über USB anzuschließen, wäre lästig, und dann wieder ein Kabel irgendwo rumhängen zu haben... Ich hab das auch nur bestellt, um mal bei Bedarf das Navi zu benutzen. Mittlerweile hängt es immer dran. Ich hab mir ein 10 cm kurzes Kabel geholt, das jetzt einfach dranbleibt, und das Anstöpseln hab ich inzwischen auch mit einer Hand drauf :D

So, und jetzt drück ich allen Wartenden die Daumen, dass eure T-Roc's zügig aufschlagen. :)

Bis dahin,

Jess
 

Brecher

Forenmaskottchen
Herzlichen Glückwunsch. :)

Wieso hoppelt der im 1. Gang?
Ist es nicht so, dass man bei den LED Scheinwerfern mit Fernlicht fährt und die dann automatisch ab- und wieder aufblenden?
Oder hast du das Light Assist nicht mit drin?
 
A

agger-7770

Gast
Schön, dass sich auch nun die ersten Erfahrungsberichte hier einfinden :) Irgendwie erleichtert das die Wartezeit :)

Die Standheizung ist schon ein g****s Teil :)
 
E

exScirocco

Gast
Soooo :)

Vor 2 Wochen hab ich den T-Roc abgeholt, und ich muss sagen, ich bin - mit ein paar kleinen Ausnahmen - vollauf begeistert!
Fährt sich echt super und ist echt ein Hingucker. Der Motor ist für mich vollkommen ausreichend. Hatte vorher einen 1.4er Golf mit 122 PS und ich finde, die 30 PS mehr merkt man schon deutlich, auch wenn der T-Roc etwas schwerer ist.

An die Lenkung hab ich mich schnell gewöhnt. An was ich mich jedoch auch nach 2 Wochen noch nicht so ganz gewöhnt hab, ist das "langsame" Fahren im ersten Gang, mal über einen Parkplatz oder so... Da hoppelt er rum wie ein Karnickel (oder der Widder aus der Werbung) :p

Extrem gewöhnungsbedürftig finde ich persönlich auch die LED-Scheinwerfer. Da muss ich demnächst echt nochmal beim Händler vorbei, um die Einstellung prüfen zu lassen. Die Leuchtweite ist in der jetzigen Einstellung unterirdisch, wobei das anscheinend normal sein soll, wenn man den Beiträgen in diversen Foren Glauben schenken mag. :(

Die Sitze könnten etwas härter sein, sind ja immerhin Sportsitze. Finde ich etwas zu weich... Auf jeden Fall sehen sie richtig gut aus :)

Die Rückfahrkamera ist "nice to have", jedoch auch für mich extrem gewöhnungsbedürftig. Hatte 25 Jahre lang keine, es geht auch ohne :)

Die Standheizung erfreut mich jeden Morgen, ebenfalls das beheizbare Lenkrad, grade jetzt bei den Temperaturen.

Von App Connect bin ich total begeistert. Hätte ich so nicht gedacht. Ich dachte, dieses Rumgefummel, jedesmal das iPhone über USB anzuschließen, wäre lästig, und dann wieder ein Kabel irgendwo rumhängen zu haben... Ich hab das auch nur bestellt, um mal bei Bedarf das Navi zu benutzen. Mittlerweile hängt es immer dran. Ich hab mir ein 10 cm kurzes Kabel geholt, das jetzt einfach dranbleibt, und das Anstöpseln hab ich inzwischen auch mit einer Hand drauf :D

So, und jetzt drück ich allen Wartenden die Daumen, dass eure T-Roc's zügig aufschlagen. :)

Bis dahin,

Jess
Das sind nun mal Seriensitze die sich nur Sportsitze nennen, ich hatte schon mal echte Recaro Sportsitze, das ist ganz was anderes.
Kamera stimme ich auch zu
Standheizung kenne ich nicht, nur aus Erzählungen
Smartfone geht über Bluetooth, ohne Kabel

und 150 PS nun ja, in einem Stadtauto brauch ich das nicht und mein Diesel hat schon 150PS seit 2006.

Pass auf das Auto auf, nicht das es noch Beulen vom hoppeln bekommt. ;)
 

Jazz55

Kennt sich aus
Danke an alle! :)

Warum er hoppelt... keine Ahnung. Fühlt sich auf jeden Fall so an, als hätt ich gestern erst den Führerschein gemacht :p Spaß beiseite, ich werd das beobachten und ggfs. den Händler ansprechen, wenn ich wegen den LED's dort bin.

@Brecher : Light Assist habe ich leider nicht mitbestellt. Hätte ich wohl besser gemacht...

Smartfone geht über Bluetooth, ohne Kabel
Telefonieren und Musik streamen geht auch über Bluetooth, das stimmt. App Connect funktioniert nur, wenn das Telefon über USB verbunden ist.
 

MastaClem

Dauergast
Die Rückfahrkamera ist "nice to have", jedoch auch für mich extrem gewöhnungsbedürftig. Hatte 25 Jahre lang keine, es geht auch ohne

Uiii, also du meinst, ich schaffe auch ohne einzuparken? Dann bin ich beruhigt, habe nämlich keine ;) Oder hast Du diese Sensoren?
 
A

agger-7770

Gast
Also man schafft es auch problemlos ohne :) Wie bei fast allen elektronischen Spielereien ist es schön, wenn man sie hat, aber ob man sie zwingend braucht steht dann auf einem anderen Blatt :)
 

MastaClem

Dauergast
schon klar, aber ich wollte es von einem hören, der bereits fährt mit dem Teil. Schließlich kann ein Fahrzeug höchst unterschiedlich übersichtlich sein und der T-Roc soll eher zu den weniger übersichtlichen gehören, Stichwort schräge, kleine Heckscheibe?
 

Jazz55

Kennt sich aus
@MastaClem Ich denke, das schaffst du auch ohne :) So unübersichtlich find ich ihn gar nicht, und ja, die Sensoren hab ich auch. Die Heckscheibe ist etwas schräger, aber meiner Meinung nach nicht klein. Die 3. Kopfstütze hinten nimmt etwas die Sicht, ist aber noch ok. Ich hab vor kurzem zu einer Kollegin gesagt, die einen X4 fährt, ich seh die Nummernschilder der Hintermänner nicht im Rückspiegel. Sie meinte: "ich seh keine Hintermänner..." :p
 

Estefania

Kennt sich aus
An die Lenkung hab ich mich schnell gewöhnt. An was ich mich jedoch auch nach 2 Wochen noch nicht so ganz gewöhnt hab, ist das "langsame" Fahren im ersten Gang, mal über einen Parkplatz oder so... Da hoppelt er rum wie ein Karnickel (oder der Widder aus der Werbung)
:D:D:D:D
 

über das t-roc forum

Das VW T-Roc Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Rocfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Roc stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Roc – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Die automobile Designstudie des VW T-Roc wurde im Jahre 2014 erstmals auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Seit Mitte September 2017 ist das Fahrzeug offiziell bei Volkswagen bestellbar. Wie seine Konzern-Geschwister Skoda Karoq und Seat Ateca ist das neue Golf-SUV auf der zweiten Generation des modularen Querbaukastens, kurz MQB, aufgebaut.
Der Endkunde hat die Auswahl zwischen zwei Dieselmotoren und drei Benzinern mit 1,0 bis 2,0 Liter Hubraum. Die Basis bei den Ottomotoren bildet der aus dem Skoda Karoq und dem Seat Ateca bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 85 kW. Sowohl der 1,0-Liter- als auch 1,5-Liter-TSI mit 110 kW geben die Leistung serienmäßig an die vorderen Räder weiter und sind an ein 6-Gang-Schaltgetriebe geschraubt. Das 1,5-Liter-Aggregat kann auf Wunsch auch mit Allradantrieb (4Motion) und 7-Gang-Direktschaltgetriebe geliefert werden. Der stärkste Benziner entwickelt aus zwei Litern Hubraum 140 kW und ist bereits serienmäßig mit Allradantrieb und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Der kleinste Dieselmotor mit 1,6 Litern Hubraum leistet ebenfalls 85 kW und ist nur mit 6-Gang-Handschaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar. Bei den Dieselaggregaten rundet der 2,0-Liter-Kompressionszünder mit 110 kW das Angebot nach oben ab. Er ist wie der 1,6-Liter-Diesel ab Werk an das 6-Gang-Handschaltgetriebe gebunden und gibt die Kraft dauerhaft an alle vier Räder weiter. Optional ist das 7-Gang-Direktschaltgetriebe als Sonderausstattung verfügbar.

Der Kunde kann in Deutschland zwischen den drei Ausstattungsvarianten T-Roc (Grundausstattung), Style und Sport wählen. Die Varianten Style und Sport unterscheiden sich in der Optik und dem Umfang der Ausstattung, diese können jeweils auch als R-Line-Paket geordert werden.
In Österreich ist die Style Ausstattungslinie unter dem Namen Design erhältlich. In der Schweiz wird das Modell als Advance vertrieben.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-rocforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert