1. Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Information ausblenden

unerklärliche Signale

Dieses Thema im Forum "Elektrik & Elektronik" wurde erstellt von skeptiker, 23. Mai 2020 um 13:12 Uhr.

  1. skeptiker

    skeptiker Kennt sich aus

    Moin zusammen. In meinem T Roc sind alle Assistentzsysteme verbaut und eingeschaltet. Jetzt bekomme ich aber öfters Signaltöne die ich nicht zuordnen kann und hoffe hier eine Erklärung zu finden.
    Fakt ist, wenn ich bei uns durch eine beidseitig beparkte Einbahnstr. fahre, ertönt manchmal ein Ton der so ähnlich ist wie der der entsteht wenn man die Fahrertür öffnet ohne den Schlüssel abzuziehen, nur dezenter und mitunter dazu noch ein leiser Glockenton (wie an einer Haustür) aber dezenter wie der Warnton des Spurhalteassistenten. Im Display werden aber keine Hinweise oder Warnungen angezeigt. Was kann das sein was ich noch nicht entdeckt habe? Danke für eine Info. Anfügen muss ich noch: vor einigen Tagen hat der Wagen im Stadtverkehr 2 x hintereinander, für mich grundlos, eine massive Bremsung ausgeführt. Grundlos in sofern, weil meine Frau neben mir saß, die immer schon in Hamburg bremst wenn in Hannover ein Auto die Geschwindigkeit verringert (Ihr kennt das sicher) und die auch nichts auffälliges bemerkt hat.
    Gruß aus dem Norden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2020 um 13:24 Uhr
    Style und 2jabiko gefällt das.
  2. T-Rex

    T-Rex Premium-Mitglied

    Diese Töne kenne ich nicht, zumindest nicht aus den von dir beschriebenen Situationen.

    Gehe doch mal in das Menü unter Assistenzsysteme /Warntöne.
    Eventuell gibt es dort (ab einem gewissen Baujahr) eine Einstellung
     
  3. skeptiker

    skeptiker Kennt sich aus


    Also Wagen ist Ez Dez 19. Einstellbar sind die Töne für den Parkassi in laut/leise und hell/dunkel stufenlos sowie für den Geschwindigkeitswarner an/aus. Bei Notbremsassistent steht in der BA es erfolgt eine Vorwarnung und eine Akkutwarnung bevor das Fahrzeug bremst. Diese Töne habe ich trotz allerdichtem Auffahren noch nie gehört. Muss ich also mal abwarten. Die Töne sind auch schlecht aufzuzeichnen da man nie weis wann sie auftreten und für die dash Cam sind sie zu leise.
    Gruß aus dem Norden.
     
  4. T-Roc-FL

    T-Roc-FL FAQ-Hero

    Der Ton, wenn die Außentemperatur zu niedrig ist (Glatteiswarnung) hört sich so ähnlich an (eigentlich mehr wie das Anschnallsignal im Flugzeug), ansonsten fällt mir dazu auch nichts ein. Glatteiswarnung ist ja momentan auch nicht zu erwarten.
     
  5. skeptiker

    skeptiker Kennt sich aus

    Danke für die Rückmeldung, da das inzw. Bei jeder Fahrt einmal passiert werde ich versuchen die Töne aufzunehmen und hier mal einzustellen.
    Erstmal vielen Dank.
     
    Walti gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden