1. Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Information ausblenden

Kurze Kennzeichen (40cm) ohne vordere Platte

Dieses Thema im Forum "FAQs und Anleitungen" wurde erstellt von T-King, 6. Dezember 2018.

  1. T-King

    T-King Kennt sich aus

    Hallo zusammen.

    Das Thema mit der von VW vorne verbauten Kennzeichenplatte wird hier bereits in verschiedenen Beiträgen diskutiert, warum ich das hier gerne als eine Art Bastel-Tipp zusammenfassen möchte.

    Vorweg aber erst mal die Kommentare von Euch, die mir so hierzu aufgefallen sind (z.T. gekürzt!):


    Ich selbst wollte mein 40cm Schild mit auf den T-Roc mitnehmen und hatte am Tag der Ummeldung bei den Zubehör-Läden im gleichen Gebäude nur Zugriff auf so eine zweiteilige Klick-Halterung (siehe letztes Bild). Beides zusammen, also die VW Grundplatte und die Klick-Halterung sehen fürchterlich zusammen aus (siehe Vorher-/Nachher-Bild). Sie passen nicht zueinander.

    Nach ein bisschen Überlegen und telefonieren und organisieren hier das Vorher-/Nachher Bild:

    [​IMG]

    Die Demontage der Grundplatte hinterlässt ziemlich große Löcher in der Stoßstange. Die Klick-Nieten kann man mit einem Schraubenzieher oder einem ähnlichen Werkzeug leicht nach innen eindrücken. Die kleinen Stifte fallen dann nach innen (und bleiben auf dem Unterbodenschutz liegen). Bitte nur Nachmachen, wenn ihr beim Freundlichen vorher Ersatz geholt habt. Falls Ihr Euch umentscheidet kommt ihr schlecht wieder an die Nieten dran.

    [​IMG]

    Nachdem die Platte ab war, habe ich die Löcher zuerst mit einem Senkkopfbohrer entgratet. Den Bohrer hatte ich zwischen meinen Fingern und er hatte frische Klingen.

    Anschließend habe ich die Löcher mit einem transparenten Hochleistungs-Klebe und Fixierstoff gefüllt (siehe letztes Bild) und einer Kunststoffspachtel bündig gezogen. Solche Spachteln kennt man von Silikonfugen im Bad abziehen. Im nächsten Bild sieht man den Arbeitsschritt vor dem glatt ziehen.

    [​IMG]

    Jetzt muss der Kleber 24h trocknen. In der Zeit ist mein vorderes Kennzeichen knapp an der OWi vorbei aber sehr gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe mitgefahren.

    Nach 48h Antrocknung bin ich dann heute zum folienstar.de gefahren und habe mir über alles eine Folie kleben lassen. Ihr könnt auf den Bildern an dem grünen Schneidedraht erkennen, wie die Linienführung des unteren Stoßfänger-Teils durch die Folie verlängert wird.

    [​IMG]

    Die Folie ist ziemlich dünn, man kann also wenn man ganz nah heran geht schon die verspachtelten Löcher sehen, dennoch bin ich mit dem Ergebnis zufrieden. Das Nummernschild ist dann noch mit einem 3M Klebeband auf der Folie befestigt.

    - Tube Kleber: etwa 12 €
    - Folierung: 60€
    - Arbeitsaufwand ca. 1h plus 1,5h Wartezeit bei folienstar.de

    Anbei noch mal eine Ansicht von etwas weiter weg.

    [​IMG]


    Teile die da so mit im Spiel waren:

    [​IMG]
     
    Walti, Jo!, Skania56 und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Tomi

    Tomi Lebt hier

    Klasse Anleitung T- King. Vielen Dank fürs Zeigen :like:

    Für mich aber zuviel Arbeit und Geld für das Ergebnis.

    Gruß TOMI
     
    driver-troc gefällt das.
  3. CE I887

    CE I887 Stammuser


    Ich hab die Löcher ähnlich behandelt und die Mitte von dem Stoßfänger neu lackiert.
     
  4. vw.thomas

    vw.thomas Kennt sich aus

    Hallöle,

    nachdem wir momentan etwas zu viel Zeit zum Hirnen über dies und das haben, gehen auch mir Gedanken durch den Kopf wie sich die vordere Trägerplatte entfernen lässt ohne unschöne Löcher zu hinterlassen. Beim Stöbern in der Bucht bin ich auf die Parksensoren gestoßen und mir viel auf dass diese einigermaßen preiswert zu schießen sind. Daher werde ich die verbleibenden Löcher diesmal eventuell nicht durch den Karosseriebauer sachgerecht und finanziell aufwendig entfernen / verschließen lassen mit allen notwendigen Nacharbeiten wie füllern und lackieren, sondern die Löcher im Idealfall mit Parksensoren verschließen. Ich könnte mir vorstellen dass das gar nicht auffällt :) Das Kennzeichen wir dann durch MagSign Magnete befestigt, das ist absolut unsichtbar und hält Bombe.
    Hinten kommen die AluFix Kennzeichenhalter hin, sind auch dezent, so sollte es dann passen. Da der Frontstoßfänger für diese Aktion entfernt werden muss, bietet sich der Umbau auf BlackStyle Leisten anstelle der verchromten an. Und der Kühlergrill wird auch gleich in Klavierlack getaucht. So muss ich nicht zweimal Hand anlegen.
    Hat von Euch jemand Zugriff aufs Etka und kann vielleicht die Partnummer für die Leiste ermitteln und mitteilen? Das wäre Mega!! Dann hätte ich einen R "BlackStyle" :yum
    Na ja zumindest im Ansatz, alles werde ich nicht übernehmen.

    Wie ist Eure Meinung zu der Idee mit den Parksensoren? Meint Ihr das könnte aufgehen oder sieht nicht?

    LG Thomas
     
    Asss und 2jabiko gefällt das.
  5. Aki

    Aki Kennt sich aus

    Hallo.
    Mann hat auch die Möglichkeit seinem Händler im Vorfeld zu sagen, das man das vordere Nummernschild Trägerlos montiert haben möchte.
    Dann bekommen die zwei Schraubenköpfe je eine blaue / weiße abdeckkappe.
    Somit fallen die Schrauben kaum auf.
    Selbst in Wolfburg bei der Werksabholung wird dieser Wunsch berücksichtigt.

    Gruß Aki
     
  6. bikerfan

    bikerfan Premium-Mitglied

    Ich hatte schonmal was dazu geschrieben:
    https://www.t-rocforum.de/threads/kennzeichenhalter.201/page-3#post-3120
    @vw.thomas geht es wohl darum, die Grundplatte vorn, die ab Werk dran ist, wegzulassen.
     
  7. vw.thomas

    vw.thomas Kennt sich aus

    Genauso ist es! Dieser Kennzeichenträger hinterlässt unschöne Löcher im Stoßfänger. Da er ab Werk montiert ist gibt es keine andere Lösung als diese schließen zu lassen, ansonsten machen die MagSign Magnete keinen Sinn. Da das 42mm Kennzeichen so kurz ist, würden die Löcher um das Kennzeichen auffallen, und das möchte ich nicht. Daher eventuell die preiswerte Lösung mit den Dummy Parksensoren.

    Das Bild ohne Kennzeichen ist kein Fake ;) das Kennzeichen kann ich einfach abnehmen wenn ich möchte.
    Leider ist jeder Lösungsansatz in diesem Bereich kostenintensiv, für etwas das man nicht sehen soll. Völlig krank :laughing:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2020
  8. Bus-Froind

    Bus-Froind Forenmaskottchen

    @vw.thomas Worin besteht (für dich und überhaupt) der Nutzen eines schnell abnehmbaren Nummernschilds?
    OK, wenn man das unterwegs abnimmt wird die Zustellung von "Tickets" erschwert. Aber sonst?!?
     
  9. Böckchen

    Böckchen Kennt sich aus

    Lässt sich schneller klauen :p:scream:
     
    Mr.White-Silver, Walti und bikerfan gefällt das.
  10. cohabit

    cohabit Forenmaskottchen

    ...eben nicht, sondern eher gefördert, weil das Fzg. nicht alle(vorgeschriebenen) Kennzeichentafeln aufweist!
    Es geht @vw-thomas ja wohl nur um das vordere Kennzeichen. Das hintere wollte er ja mit dem AluFixx-Halter befestigen. Da ist es eher eine Fummelei das Kennzeichen zu entfernen.

    Ohne Kennzeichen darf das Fzg. nicht auf öffentlichen Grund abgestellt werden! Durch die FIN in der WS-Scheibe ist ein VW immer identifizierbar!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2020
  11. Bus-Froind

    Bus-Froind Forenmaskottchen

    Ja, ist mir klar. Das habe ich zur Untermauerung der Frage nach dem Sinn der Sache geschrieben.

    In der Tat, die Wahrscheinlichkeit ist aber doch sehr gering, dass das passiert. Würde ich ein Kennzeichen stehlen wollen, würde ich bestimmt kein auffälliges kurzes nehmen.
     
  12. vw.thomas

    vw.thomas Kennt sich aus

    interessant was Ihr Euch für Gedanken macht :p
    es ist ganz einfach, es gefällt mir einfach nur extrem gut das Auto ohne Kennzeichen anzuschauen. Ich bin gerne auf Treffen und auch da macht das was her.
    Sieht wie ein Neuwagen aus, einfach scheee….
    Aber wie immer alles Geschmacksache. Auf jeden Fall hat es keinen illegalen, boshaften Hintergrund!!
    Da es im Prinzip Blödsinn ist sollte es nicht zu sehr auf den Geldbeutel schlagen, das ist alles...
     
  13. Walti

    Walti Forenmaskottchen


    Wenn Du es so gut findest dann ist es richtig so.
    Aber es steckt viel Arbeit darin:)
     
    Mr.White-Silver gefällt das.
  14. vw.thomas

    vw.thomas Kennt sich aus

    ich habe mich leider selbst um die Gelegenheit gebracht zu schreiben, auf dem Kennzeichen wird 007 stehen :p
    kleiner Blödsinn am Rande...
     
    Walti und 2jabiko gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden