321motors.de
  1. Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Information ausblenden

Wo habt ihr euren T-Roc bestellt?

Dieses Thema im Forum "Leasing, Finanzierung, Barkauf" wurde erstellt von raniki2010, 4. Mai 2018.

  1. Bekko

    Bekko Ist öfter hier

    Kaufe auch größtenteils im Internet, informiere mich auch dort!
    Auto wurde direkt über Audi, bei VW gekauft.
     
  2. mastermhl

    mastermhl Kennt sich aus

    Über carwow den Händler mit dem besten Preis ermittelt und dann bei dem Händler gekauft.
     
    iceman65830 gefällt das.
  3. iceman65830

    iceman65830 Dauergast


    Genau so habe ich es auch gemacht !
     
  4. ducchris

    ducchris War schon mal da

    Ich war über das Internet beim Autohaus Küver nahe Bremerhaven. Große Auswahl, Farben usw., auch an anderen Konzernfahrzeugen. Dort hatte ich mich für einen Q2 interessiert, den ich aber nicht so angenehm empfinde wie den T-Roc. So wurde es ein gebrauchter 2,0 TSI aus Belgien.
     
  5. Thorsten

    Thorsten Forenmaskottchen

    Bei meinem :) direkt im Dorf
     
  6. Frank

    Frank Kennt sich aus

    Bei dem Händler meines Vertrauens.
     
  7. roccer

    roccer Ist öfter hier

    Beim EU-Händler, satter Rabatt, verhältnismäßig schnelle Lieferung (hab ihn noch nicht) und die Inzahlungnahme eines Golf 7 Diesel mit Euro 5. Letzteres war das größte Problem.
     
  8. Bebobdeluxe

    Bebobdeluxe Ist öfter hier

    Auch über mobile.de beim Autohaus Küver Nähe Bremerhaven, da standen jede Menge T-Rocs auf dem Gelände, mit ähnlicher Ausstattung, konnte mir die Farbe aussuchen, Importfahrzeuge aus u.a. Holland, Belgien...der dort gekaufte Wagen entsprach zu 95% meiner Wunschausstattung, m.E. sehr günstiger Preis, sodass ich ohne Bedenken zu schlagen konnte.
     
  9. bastian

    bastian Dauergast

    Ich hätte auch fast ein EU-Fahrzeug gekauft. Dann wären aber Winterreifen, AHK und Standheizung noch on top hinzu gekommen und dann hat es sich nicht gelohnt.
    Deshalb habe ich mir einen neuen konfiguriert und der war denn im Preis so wie das EU-Fahrzeug. Man muss halt nur warten können.
     
    vroc gefällt das.
  10. vroc

    vroc Forenmaskottchen

    Ja habe auch so festgestellt. Einziger Nachteil beim Neukauf - Wartezeit. Aber bei mir waren es "gemütliche" 3 Monate:)
     
  11. Bebobdeluxe

    Bebobdeluxe Ist öfter hier

    Wenn ich den EU Wagen, so wie ich Ihn beim Autohaus vom Hof gefahren habe, bei VW konfiguriert hätte, wäre er um einiges teurer geworden.....
     
  12. roccer

    roccer Ist öfter hier

    Winterreifen und AHK bekomme ich auch. Alles kein Problem. Aber einen Rabatt von weit über 20% gibts beim VW-Händler nicht. Außerdem wollte kein VW-Händler einen Golf 7 2.0 TDI mit DSG, Bj. 2014 und Euro 5, haben.
     
  13. vroc

    vroc Forenmaskottchen


    Richtig, 20% ist mehr als 14%. Aber wenn ich Auswahl habe und muss das nehmen was ich nicht brauche, sonstige Kompromisse usw. dann ist es fast gleich. Ich habe beschlossen zu warten und genau das zu nehmen was ich für mich konfiguriert habe, nicht mehr und nicht weniger.
     
    bastian und the68comeback gefällt das.
  14. Roco57

    Roco57 Lebt hier

    Du triffst hier aber ganz schön gewagte Feststellungen :joy::like::beer:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden