1. Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Information ausblenden

Bremsgeräusche...

Dieses Thema im Forum "Federn & Fahrwerk" wurde erstellt von Tscheko62, 13. Dezember 2018.

  1. Walti

    Walti Forenmaskottchen

    Ich habe von keinen 2.0 er hier gehört der die Kuh hat :)
     
    2jabiko gefällt das.
  2. Rocerin

    Rocerin Dauergast

    „Es ist ja offenbar auch nur die beim 1,5er verbaute Bremse, die diese Probleme macht, hab das jedenfalls von den anderen Modellen noch nicht gehört.“

    @T-Roc-FL Also ich habe den 2.0 TDI und musste die Kuh auch erst wieder auf die Weide schicken.:p
     
    2jabiko und Walti gefällt das.
  3. Walti

    Walti Forenmaskottchen


    Aha also auch der 2,0er.
    Wir sind alle halt Kuhfreunde :)
     
    2jabiko gefällt das.
  4. T-Roc-FL

    T-Roc-FL FAQ-Hero

    Sooo, heute wurden mir zum zweiten Mal neue Bremsbeläge eingebaut.
    Die aktuelle TPI ist inzwischen 2049996/10 (nicht mehr .../5), da hat man wohl schon mehrere Änderungen gemacht.

    Es hat sich herausgestellt, das beim ersten Wechsel tatsächlich falsche Beläge eingebaut wurden, kein Wunder dass die Kuh wieder da war.
    Es waren die Beläge 5Q0698451Q eingebaut und nicht ...J, wie nach TPI gefordert (auch schon in der .../5).

    Die sehen auch schon von außen ganz anders aus, da ist so ein Blech drauf, was die Geräusche verhindern soll.
    20200320_150111.jpg 20200320_150206.jpg
    Aber egal, hab ich vor Ende der Garnatie jedenfalls noch mal neue Bremsbeläge. :grinning:

    Am Schiebedach wurde heute aus Zeitgründen nichts gemacht, wurde aber als Garantiefall aufgenommen und wird dann in Verbindung mit der anstehenden Erstinspektion Mitte/Ende April gemacht. Dann krieg ich auch den neuen Kugelhopf für die AHK als Garantieleistung.
     
    2jabiko, bikerfan, ah155 und 2 anderen gefällt das.
  5. Walti

    Walti Forenmaskottchen

    Geht doch :) und ordentlich in die Pedale getreten ?
     
    2jabiko gefällt das.
  6. Mr.White-Silver

    Mr.White-Silver Kennt sich aus

    ...dann hoffe ich in 14 Tagen auch mit dem Außtausch nach neuer TPI...vielleicht deswegen Termin verschoben, jetzt ahh ha...:like:
     
    2jabiko und Walti gefällt das.
  7. T-Roc-FL

    T-Roc-FL FAQ-Hero

    Oh, Mann, das Fahrrad, was ich beim :) bekam, war dermaßen schwer zu treten, k.A. warum. Schon bei kleinsten Steigungen zurückschalten in den 2. Gang (von 7), und es gibt auch kräftige Steigungen (siehe Profil, die Innenstadt liegt im Tal). Auf dem Rückweg kam dann auch noch Gegenwind dazu. Da kam ich bei den jeweils knapp 10km schon ziemlich ins Schwitzen. Wenn nächstes Mal der Shuttle-Service immer noch ruht (wovon Mitte/Ende April wohl auszugehen ist) nehme ich definitiv mein Fahrrad mit, auch wenn ich dann extra den Träger anbauen muss.
    strecke.jpg
     
    Walti und 2jabiko gefällt das.
  8. Walti

    Walti Forenmaskottchen

    Was man nicht so alles für sein T-Roc auf sich nimmt. Ich habe nur ein Fußmarsch von 15 Minuten zu bewältigen :)
     
    2jabiko und driver-troc gefällt das.
  9. driver-troc

    driver-troc Gehört zum Inventar

    Ich brauche 20 Minuten.:)
     
    2jabiko und Walti gefällt das.
  10. 2jabiko

    2jabiko Dauergast

    ich würde eine halbe Stunde umd 300 Höhenmeter benötigen. Wenn ich dann mal ein Fahrrad vom Freundlichen, was für mich aber schon eine Frechheit wäre, bekommen würde - dann aber nur ein E-Bike.
    Bleibt weiterhin gesund und fröhlich.
     
    Walti und driver-troc gefällt das.
  11. Rocca

    Rocca Kennt sich aus

    Der blaue Klaus muht auch beim Rückwärts fahren..
    :dizzy:
     
    2jabiko gefällt das.
  12. Walti

    Walti Forenmaskottchen

    Dann schick ihn mal auf der Weide zurück.:)
    Ab zu deinem Freundlichen und es ihm vorführen. Die müssten alle mittlerweile das Problem kennen und dir die Bremsbeläge hinten wechseln.
     
    Rocca und 2jabiko gefällt das.
  13. Eisi1402

    Eisi1402 Ist öfter hier


    Mein Freundlicher hat es bis heute nicht geschafft, immer andere Ausreden. Habe ihn sogar die Mängel Nummer die hir im Forum stand gesagt .
    Sowas kenne ich in der langen Zeit bei VW nicht .Wird immer schlimmer
     
    Walti, 2jabiko und driver-troc gefällt das.
  14. bikerfan

    bikerfan Premium-Mitglied

    Na, der ist aber "freundlich" :confused:. Dem würde ich was husten und mir eine andere Werkstatt suchen :mad:.
     
    Walti und 2jabiko gefällt das.
  15. Mr.White-Silver

    Mr.White-Silver Kennt sich aus

    Aber bitte nur mit Munschutz und 1,5 m Abstand....:grinning::laughing::beer:
     
  16. Eisi1402

    Eisi1402 Ist öfter hier

    Bin seit 15 Jahren da .Habe echt schon drüber nachgedacht aber hier in Plauen giebt es nur noch einen Freundlichen und von dem hört man auch nix gutes .
     
    Walti und 2jabiko gefällt das.
  17. Walti

    Walti Forenmaskottchen

    Na viel Auswahl hast Du dort wirklich nicht
    Na ja dann hat dein Freundlicher es nicht mehr nötig Kunden fest an sich zu binden. Es ist schon ärgerlich wenn man so hängen gelassen wird und das nach 15 Jahren treue. Ich würde trotzdem mal zu den anderen Händler fahren und fragen wie er die Sache sieht, sonst bleibt nur direkt VW anschreiben. Die machen eventuell deinen Freundlichen Feuer unter seinem Hintern :)
     
    2jabiko gefällt das.
  18. Bus-Froind

    Bus-Froind Forenmaskottchen

    OT
    Das ist schon zu empfehlen, miesepetrige Händler sind nicht die gefragtesten und machen schlechte Stimmung.
     
    2jabiko und Walti gefällt das.
  19. Mr.White-Silver

    Mr.White-Silver Kennt sich aus

    Heute wie oben beschrieben der verschobene Termin gehabt:
    Neue Beläge bekommen wie: @T-Roc-FL und den flexi Vitamin ÖL Wechsel gemacht.Mit Ravenol für 33.-Euro (15000Km), da ich immer bei neuen eingefahrenen Fahrzeuge das mache. (Motorrad) sowieso Pflicht.
    Jetzt läuft`s richtig rund., klar ist alles jedem selber überlassen. Ein 1.5 TSI ist ein Turbo, der braucht Zuneigung. 30000Km für die erste, finde ich zu lange! (Glaubensfrage)!

    Bezahlt habe ich 103.-€ incl. MwSt. für Wechsel der Vitamine und Filter div. Schrauben und Altöl :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2020 um 09:04 Uhr
    Walti und 2jabiko gefällt das.
Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden