1. Herzlich willkommen im Volkswagen T-Roc Forum. Die Teilnahme am VW T-Roc Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Golf-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Roc ist der kleine Bruder des beliebten VW Tiguan. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Roc.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Information ausblenden

Der große T-Roc Motoröl Thread

Dieses Thema im Forum "FAQs und Anleitungen" wurde erstellt von oxygen, 25. März 2018.

  1. 2jabiko

    2jabiko Kennt sich aus

    mit linksdrehenden TSI-Bakterien-Kulturen
     
  2. Allradfan

    Allradfan Kennt sich aus

    Ich habe keine Ahnung, ob er nicht einen Fingerhut davon vertragen könnte... Aber nach einem Ölwechsel sollte es keine Auswirkungen mehr haben.

    Sicher habt ihr Recht, dass es hier vordergründig um Umsatz zu überteuerten Preisen geht.

    Ein klein wenig will ich das Autohaus zur Gewährleistungsfrage in Schutz nehmen. Zunächst: War das Gefäß schon vorher geöffnet und mit irgendwas aufgefüllt.
    Und dann habe ich tatsächlich erlebt: Kunde bringt das für das Fahrzeug original vom Hersteller (nicht VW) vertriebene Öl mit. Von den 5 Litern werden reichlich 4 aufgefüllt. Auf dem zurückgegebenen Gefäß las ich, dass es schon 3 Jahre verfallen war, haben sie wohl nicht gesehen bzw. war das Prüfen nicht Bestandteil des üblichen Ablaufs. Weiß nicht mehr den exakten Begriff, evtl. verwendbar bis...
    Und ich weiß nicht, ob man bei der Lagerung Fehler machen kann.
     
    S13gfried gefällt das.
  3. Trockx

    Trockx Kennt sich aus


    Hallo Troc'er....
    Wieviel Liter Öl gehen beim Öl Wechsel beim :) in den T-Roc mit nem 1,5L Motor?
    Reicht ein 5L selbst mitgebrachtes Gebinde?
     
  4. T-Rex

    T-Rex Autoflüsterer

    @Trockx
    5Liter reichen.
    So weit ich weiß benötigt der 1,5er beim Wechsel 4,8 Liter
     
  5. TSI2019

    TSI2019 War schon mal da

    Hallo Community - ich fahre selbst einen 2.0 TSI und habe hier alle Infos zu den Füllmengen und den Intervallen gefunden! Welches Öl habt ihr denn bisher so genutzt? Das 0W20? Liebe Grüße, Jens
     
  6. T-Rex

    T-Rex Autoflüsterer

    @TSI2019
    Mit dem VW 50800 SAE 0W-20 liegst du schon richtig.

    Erfahrung selbst, was Ölwechsel angeht beim 2.0 TSI, hab ich noch keine.
    War noch nicht notwendig. Zudem habe ich den Servicevertrag. Muss mich also nicht darum kümmern
     
    Roco57 gefällt das.
  7. T-Roc-FL

    T-Roc-FL FAQ-Hero

    Wenn die dann genauso falsch sind wie die Angben zum zu verwendenden Öl ....
    Mit keiner Silbe wird da erwähnt, dass (zumindest für den 1,5er) Öl der VW-Norm 508.00 zu verwenden ist, sondern es wird auf die VW 504.00 & 507.00 Spezifikationen für die Benzinmotoren verwiesen.
     
  8. bastian

    bastian Lebt hier

    ich frage in der Werkstatt, welches Öl die akzeptieren. ich hatte für den Skoda über die TSN und HST mal eine falsche Norm bestellt und geliefert bekommen
     
  9. T-Rex

    T-Rex Autoflüsterer


    Er hat ja auch nen 2.0 TSI.. :rolleyes:

     
  10. T-Roc-FL

    T-Roc-FL FAQ-Hero

    Schon klar, aber in dem verlinkten Artikel wird ja ein Öl für alle T-Roc Benziner empfohlen, dass eben zumindest für den 1,5er nicht den VW-Anforderungen entspricht.
    Welche Öle für den 1,0 und 2,0 freigegeben sind, weiß ich nicht, aber für den 1,5er ist eben VW 508.00 vorgegeben.
     
  11. T-Rex

    T-Rex Autoflüsterer

    Ich gehe jetzt mal einfach davon aus, das @TSI2019, sich diesbezüglich weitläufiger informiert hat.
    Die Freigaben stehen auch in der Betriebsanleitung
     
    Black style gefällt das.
  12. TSI2019

    TSI2019 War schon mal da

    Danke für die Antworten - ja, ich habe natürlich das richtige Öl genommen. Außerdem stand da ja eh der Hinweis, dass man das bei Amazon nochmal überprüfen soll (da kann man dann seine Motorisierung auswählen und es zeigt einem an, ob es passt, oder nicht).

    Schönen Sonntagabend :)
     
  13. S13gfried

    S13gfried Dauergast


    Die Produktlinks von Castrol auf der genannten Seite sind allerdings die 508.00 und 509.00.

    Da ich ein Leasingfahrzeug habe muss ich mehr oder weniger zu VW. Und ich plane auch das VW Öl über einen Freund zu besorgen, der bekommt das zum EK. Wenn das halbwegs geht, nehme ich das originale. Falls nicht das billigste Markenprodukt mit Freigabe :D
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden